1. tz
  2. TV

Let‘s Dance 2022: RTL lässt wieder die Promis tanzen - alle Infos zur neuen Staffel der TV-Show

Erstellt:

Von: Linda Rosenberger

Kommentare

Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi sind die „Let‘s Dance“-Juroren bei RTL.
Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi sind die „Let‘s Dance“-Juroren bei RTL. ©  Stefan Gregorowius/dpa

Parkett frei, Musik und Fernseher an: Im Februar 2022 startet die 15. Staffel „Let‘s Dance“. Wir haben hier alle Infos über die nächste Runde der RTL-Tanzshow.

Köln - „Immer ein Gefühl von: Wow“ und „Emotion pur“- Wenn Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez offenbar wieder Gänsehaut am ganzen Körper bekommen und sogar Joachim Llambi zugeben muss: „Einen Abend lang fühlt sich alles einfach richtig an“, dann kann nur eines dafür der Grund sein: „Let‘s Dance“ geht in eine neue Runde. So fiebern die drei Stammjuroren des beliebten Tanzformats im Trailer zur Show deren Fortsetzung bereits entgegen. Auch wenn RTL darin gleichzeitig meint, jedes Mal sei es wie zum ersten Mal, wird so manches in der mittlerweile 15. Staffel der bereits Kult gewordenen Fernsehsendung doch wieder so bleiben wie gewohnt. Auf welche liebgewonnenen Gesichter sich die Zuschauer in diesem Jahr dabei endlich wieder freuen dürfen, wer neu in die RTL-Tanzriege aufgenommen wird und alles, was es darüber hinaus noch zu „Let‘s Dance 2022“ zu wissen gibt, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

„Let‘s Dance“ 2022: Diese Promis treten heuer in dem RTL-Tanzwettbewerb an

„Der Kopf schaltet in ‚Let‘s Dance‘-Modus.“ So wie es Motsi Mabuse im RTL-Interview schon einige Wochen vor dem Beginn der neuen Staffel beschrieb, dürften wohl auch zahlreiche Tanzfans gefühlt haben, als RTL endlich den 18. Februar 2022 als Startdatum für die nächste Runde des TV-Formats bekannt gab. Ab dann ist der Freitagabend zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr wieder ganz und gar Walzer, Foxtrott und Co verschrieben und die Zuschauer können wöchentlich mitverfolgen, wie sich die neuen Promis damit auf dem TV-Parkett schlagen. Denn wie auch in den Jahren zuvor geht es auch dieses Jahr bei „Let‘s Dance“ wieder darum, den nächsten „Dancing Star“ nach unvergessenen Talenten wie Alexander Klaws oder Lili Paul-Roncalli zu krönen.

Um diesen sowie zahlreichen anderen bekannten Vorbildern nachzueifern, haben sich auch 2022 wieder einige Promis die Tanzschuhe angezogen. Auf 14 neue Kandidaten dürfen sich die Fans der RTL-Show dabei freuen. Konkret sind es folgende Berühmtheiten, die dieses Jahr bei „Let‘s Dance“ an den Start gehen.

In der 15. „Let‘s Dance“-Staffel dürfen sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit einigen Publikumslieblingen freuen

Wer der heurigen „Let‘s Dance“-Promis sich am Ende aber als tappiger Tanzbär entpuppt und wer stattdessen zur eleganten Gazelle wird, das ist wie immer nur schwer zu prophezeien: „Ich habe mit den Jahren gelernt, man kann überhaupt gar nichts voraussagen“, musste beispielsweise auch die erfahrene RTL-Jurorin Motsi Mabuse erkennen. Dennoch bekommen die Stars auch heuer wieder einige Tanzprofis an die Seite gestellt, damit erster Fall auf keinen Fall eintritt und sie nicht am Ende über zwei linke Füße stolpern müssen. Dabei gibt es in diesem Jahr sogar ein Wiedersehen mit dreien der bereits von den Zuschauern vermissten Publikumslieblingen Massimo Sinató, Isabel Edvardsson und Ekaterina Leonova. Wie der weitere „Let‘s Dance“-Proficast dabei in diesem Jahr aussieht, können Sie übrigens hier erfahren.

„Let‘s Dance“: Am 18. Februar 2022 startet die 15. Staffel der RTL-Tanzshow

Das tänzerische Können all der neuen Promi-Profi-Gespanne bewerten werden in diesem Jahr nicht nur die alt eingesessenen Juroren Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi, sondern natürlich wie immer auch die Zuschauer, die wieder fleißig für ihren Liebling anrufen dürfen. Durch die Tanzshow führen darf auch 2022 wieder das Moderationsduo der Vorgängerjahre, Daniel Hartwich und Viktoria Swarovski. Zum ersten Mal tun werden die beiden das - wie bereits angekündigt - am 18. Februar 2022, wenn sie den Staffelauftakt der neuen „Let‘s Dance“-Folgen feierlich einläuten dürfen. Für alle, die das und auch keine der weiteren Ausgaben der RTL-Show auf keinen Fall verpassen wollen, haben wir hier alle Informationen, wie, wann und wo sie die Sendungen sehen können. (lros)

Auch interessant

Kommentare