Überraschende Ankündigung

Let‘s Dance-Liebling verkündet plötzliches Aus: Neue Staffel muss ohne ihn auskommen

Let‘s-Dance Jury
+
Traurige Fan-Nachricht: Ein „Let‘s Dance“-Liebling verkündet überraschend sein Aus für die neue Staffel.

Nach elf Jahren soll für Profi-Tänzer Massimo Sinató bei „Let‘s Dance“ Schluss sein. Der dreifache Sieger pausiert und teilt mit seinen Fans die traurige Nachricht.

Köln - „Let‘s Dance“-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Denn die beliebte RTL-Tanzshow ohne das langjährige Show-Mitglied ist fast wie die ARD-Tagesschau ohne Jan Hofer: Profi-Tänzer Massimo Sinató gehörte seit elf Jahren zum festen Bestandteil der Sendung und heimste bereits dreimal den Siegerpreis ein. Einmal gewann er sogar seine jetzige Ehefrau, Model und Moderatorin Rebecca Mir, auf dem Tanzparkett für sich. Doch in der neuen Staffel soll nun erst einmal Schluss für ihn sein. Dies kündigte er schweren Herzens auf seinem Instagram-Account an.

„Let‘s Dance“ 2021 (RTL): Profi-Tänzer Massimo Sinató macht Aus-Ansage für neue Staffel

Er habe sich dazu entschieden, bei der 14. Staffel nicht mitzutanzen, so Massimo unter einem Schnappschuss, auf dem sich der 40-Jährige eng umschlungen mit seiner schwangeren Frau Rebecca zeigt. Die beiden Gründe für sein Aussetzen bei „Let‘s Dance“ hält er auf dem Foto in seinen Armen. „Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal Vater und möchte jeden Moment nutzen, um meine Frau in diesem neuen Lebensabschnitt zu unterstützen und mich voll und ganz auf die kommende Zeit als werdender Papa zu konzentrieren“, schreibt er weiter. Mit „Familyfirst“ (zu deutsch: Familie an erster Stelle) fasst er seine Einstellung in einem Hashtag zusammen.

Dieses Mal wird er von zuhause aus mitfiebern, verspricht er seinen Followern. Für sie hat er dann doch noch eine Überraschung in petto. Denn in der Kennenlern-Show am 26. Februar wird er zusammen mit Lili Paul-Roncalli das Tanzbein schwingen. Gemeinsam belegten der Profi-Tänzer und die Promi-Artistin in der letzten Staffel den ersten Platz in der Show. Ob dieser einmalige Auftritt für seine Fans ein Trostpflaster sein wird? In den Kommentaren unter seinem Foto reagieren sie mit gemischten Gefühlen.

„Let‘s Dance“ (RTL): Massimo Sinató kündigt Aus an - Fans reagieren mit gemischten Gefühlen

Einerseits bedauern sie es sehr, dass sie Massimo und seine Choreographien dieses Mal nicht bewundern können. „Wir werden dich vermissen“, liest man gleich mehrfach unter seinem Post. Andererseits bringen seine Fans auch Verständnis für seine Situation auf und feiern ihn sogar für seinen Schritt. „Richtige und tolle Entscheidung“, schreibt ein Fans. „Aber bitte nächstes Mal wieder“, wünscht er sich weiter. „Ich verstehe dich total, diese Zeit ist einmalig und man kann sich nicht in zwei Teile teilen“, kommentiert seine Kollegin Isabel Edvarsson das Foto. „Die Let‘s Dance-Familie wird auf dich warten und jeder freut sich für dich“, bestätigt sie ihm.

Doch selbst wenn die Staffel dieses Mal ohne den beliebten Profi-Tänzer auskommen muss, bietet RTL ein tolles Star-Angebot an Prominenten. Neben der Tagesschau-Legende Jan Hofer werden noch weitere Kandidat:innen über das Parkett schweben und alles geben, um die Jury zu überzeugen. Die erste Folge startet am Freitag, 21. Februar um 20.15 Uhr. (jbr)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare