Comedian kehrt zurück

„Let's Dance“: Oliver Pocher kehrt zurück - er half einer Kandidatin aus einer schweren Krise

„Let‘s Dance“ hat für seine Fans in Folge 9 eine kleine Überraschung, denn ein Fan-Liebling der letzten Staffel feiert sein Comeback bei der Tanzshow.

  • Oliver Pocher feiert sein Comeback bei „Let‘s Dance“.
  • 2019 stand der Comedian schon einmal auf dem Tanzparkett.
  • Mit seinen Outfits und besonderen Tanztechniken fiel er damals schon auf. Diesen Freitag wieder?

Update vom 1. April 2020: Der Fan-Liebling der letzten Staffel kehrt heute zu „Let‘s Dance“ zurück - wenn auch nur für einen Gastauftritt. Oliver Pocher unterstützt Ilka Bessin bei ihrem „Magic Moment“-Tanz. Aber wieso ausgerechnet der Comedian? Optisch geben die beiden schließlich auf den ersten Blick nicht das beste Tanzpaar her - Ilka Bessin ist stolze 1,90 Meter groß, Oliver Pocher ist 17 Zentimeter kleiner.

Den Grund erklärte Ilka Bessin, die vielen als „Cindy aus Marzan“ bekannt ist, gegenüber RTL.de: Die beiden Comedians sind seit Jahren sehr gut befreundet und immer füreinander da. „Oli war der einzige, der sich ein Solo-Programm von mir angeguckt hat.“ Er habe sich am Anfang ihrer Karriere als einziger ihrer Kollegen einen Live-Auftritt von ihr angeschaut und habe sich erst dann eine Meinung gebildet, während andere sie schon zuvor abgeschrieben hätten. „Das vergesse ich nicht, das fand ich großartig“, so Ilka Bessin.

Lesen Sie auch: „Let‘s Dance“-Star Motsi Mabuse mit mysteriöser Nachricht: Will sie Abschied nehmen?

Schock-Training: Artistin Lili Paul-Roncalli und Profitänzer Massimo Sinató stoßen bei Probe heftig gegeneinander - er bleibt am Boden liegen*.

Oliver Pocher half „Let‘s Dance“-Star Ilka Bessin, als es ihr nicht gut ging

Und auch privat verbindet die beiden viel: „Der kann mich anrufen und fragen: ‚Kannst du mich abholen`und dann fahr ich da hin und hole ihn ab.“ Aber auch Ilka Bessin kann auf Oliver Pocher zählen: „Der hat mich mal angerufen und da ging es mir nicht gut wegen Beziehungsproblemen und dann sagte er: ‚Komm vorbei, wir sind gerade im Urlaub‘. Dann bin ich da hingeflogen und wir hatten eine sehr lustige Zeit. Ich weiß, dass er mich immer unterstützen würde, wenn es bei mir mal nicht so gut läuft. Andersrum ist das genauso“, erklärt die 48-Jährige. Bei so einer tollen Freundschaft kann Ilka Bessins „Magic Moment“ heute Abend ja nur gut werden! Zumal die Komikerin ihre Kultfigur „Cindy aus Marzahn“ nochmal zum Leben erweckt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die Startnummer *10* hat uns auch in der zweiten Live Show Glück 🍀 gebracht. Aber ganz egal mit welcher Nummer wir nächsten Freitag ins Rennen gehen, ich kann euch überhaupt nicht genug danken für eure Unterstützung 🤗. Jeder Anruf, jede SMS und jeder ehrlicher Kommentar, hier auf dieser Seite, motiviert mich in die neue Trainingswoche zu gehen, um euch in der nächsten Show mein Bestes zurückzugeben. Ich hoffe, es wird mir gelingen. Danke für alles! Euer Team TSC *BessErich* KL im RTL TV @sabrinasetlur „Du liebst mich nicht, aber wir Dich!!“ @erichklann #teambesserich #letsdance2020 #einfachmaldankesagen #tanzen #dance #teamwork Foto 3 TV NOW / Stefan Gregorowius & Fotos 1, 2, 4 & 5 Ilka Bessin

Ein Beitrag geteilt von Ilka Bessin (@ilkabessin) am

Erstmeldung vom 30. April 2020: 

„Let's Dance“: Fan-Liebling Oliver Pocher feiert heute sein Tanz-Comeback

Köln - Damit hat wohl niemand gerechnet. Moderator und Comedian Oliver Pocher wird wieder das Tanzbein schwingen. Auf Instagram hat er angekündigt, dass er wieder bei Let‘s Dance mit dabei ist und zwar in Folge 9 am 1. Mai. Wird er, wie im vergangenen Jahr als Let‘s Dance-Kandidat, wieder in auffälligen Outfits über das Parkett fegen und die Zuschauer begeistern?

Tanzshow Let's Dance

„Let's Dance“: Oliver Pocher kündigt Comeback an

Gestern kündigte Comedian Oliver Pocher ganz unverhofft auf seinen Social Media Kanälen an, dass er ein Comeback bei Let‘s Dance wagt, bevor er demnächst eine neue RTL-Late-Night-Show mit Ehefrau Amira als Sidekick bekommt. Mit diesem Aufhänger auf Instagram waren seine Fans direkt aus dem Häuschen: „+++BREAKING NEWS+++ Am FREITAG gibt’s ein KLEINES TANZCOMEBACK bei LET‘s DANCE! Wie, mit wem, wann... Seid gespannt!!!“. Dass direkt Kommentare nicht auf sich warten ließen, war klar, wie zum Beispiel: „Humor & Tanzen kann er auch, der Traum jeder Frau! Oli du bist geil“ oder: „Hey Oli, du bist der Knaller!!“ und auch nur kurz und knapp: „Hammer!!!!“.

„Let's Dance“: Oliver Pocher wird wieder eine besondere Show abliefern

Dass es kein ganz normaler Auftritt werden wird, kann man sich schon fast denken. In der letzten Staffel von Let‘s Dance hat Oliver nicht einmal halt davor gemacht, sich als Britney Spears zu präsentieren und im kurzen Rock ordentlich Gas zu geben. Auch im Look und Outfit des verstorbenen Ausnahmesängers Freddie Mercury von Queen gab es für ihn kein Pardon. Mit Schnurrbart, Perücke heizte er dem Publikum im Studio und den Zuschauern zu Hause so ein, dass er schon nach kürzester Zeit zum absoluten Publikumsliebling wurde.

Tanzshow Let's Dance

„Let's Dance“: Oliver Pocher gibt sich geheimnisvoll

Mit den Worten: „Wie, mit wem, wann... Seid gespannt!" hält sich der Comedian auf Instagram aber doch etwas bedeckt und will nicht zu viel verraten. Mal sehen, was er sich diese Mal überlegt hat. Sein erstes Comeback bei „Let‘s Dance“ ist es nicht. Bereits im letzten Jahr feierte er in der Show bereits ein kleines Comeback - und auch damit begeisterte. Das bleibt also fast auch dieses Mal zu erwarten. Jedenfalls wird er nicht nur im Slip vor der Let´s Dance Jury auftreten, denn dieser Anblick ist nur für seine bessere Hälfte Amira vorbehalten. Besser ist es.

In der neunten Folge von „Let‘s Dance“ musste Laura Müller gehen. Ihren Freund und Oliver Pochers Widersacher Michael Wendler schien das jedoch zu freuen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Rolf Vennenbernd

Auch interessant

Kommentare