„Zieh dir mal einen Schlüpfer an!“

„Let‘s Dance“-Kollegen ziehen über Laura Müller her: fiese Lästerattacke in Pocher-Show

Laura Müller muss wegen den Äußerungen ihres Mannes Michael Wendler viel Kritik einstecken. Jetzt lästern auch ihre Ex-„Let‘s Dance“-Kollegen.

  • Laura Müller und Michael Wendler stehen nach Michaels Corona-Aussagen weiterhin sehr in der der Kritik der Öffentlichkeit.
  • Ehemalige „Let‘s Dance“-Kollegen der Influencerin lästern nun in „Pocher - gefährlich ehrlich“ über sie.
  • Ilka Bessin und Martin Klempnow verraten: Laura Müller war in den Proben untenrum angeblich sehr spärlich bekleidet unterwegs...

Köln - Anfang des Jahres war bei Laura Müller und ihrem Michael Wendler noch alles im grünen Bereich. Laura tanzte sich im Februar 2020 bei der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc auf den sechsten Platz. Die Reality-TV-Soap mit Michael Wendler zu ihrer Hochzeit war bereits geplant. Der Wendler sollte zudem als Juror bei „DSDS“ mitwirken. Dann die plötzliche Wendung: Michael Wendler äußert sich mit kuriosen Corona-Theorien auf Instagram und Telegram. Als Folge platzen die Verträge mit RTL. Dem Paar steht viel Ärger ins Haus. Der Manager der beiden hat sich inzwischen von ihnen getrennt, Werbedeals mit vielen Firmen sind inzwischen gestrichen und immer mehr Vorwürfe zu Schulden von Michael Wendler kursieren.

Laura Müller in der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“.

Laura Müller: Jetzt schießen Ilka Bessin und Martin Klempnow gegen sie

Auch die 20-jährige Laura Müller muss derzeit viel Spott aushalten. Erst kürzlich machten sich Fans über den Luxus-Adventskalender lustig, den sie von ihrem Michael Wendler bekommen hatte. Auch Comedian Oliver Pocher schießt immer wieder öffentlich gegen das Paar. Kein Wunder also, dass das Wendler-Pärchen auch in seiner Show „Pocher - gefährlich ehrlich“ thematisiert wird. Angesprochen auf ihre ehemalige „Let‘s Dance“-Kollegin Laura Müller, lästern Ilka Bessin und Martin Klempnow in der Sendung los.

Ilka Bessin hat Laura Müller zu Ehevertrag geraten

Die 49-Jährige plaudert aus: „Bei Laura haben wir eigentlich immer gesagt, sie soll sich eine Jacke anziehen.“ Sie solle doch einen Ehevertrag aufsetzen. „Wir hatten immer so elterliche Gefühle für sie“, erzählt die ehemalige „Cindy aus Marzahn“-Darstellerin. Martin Klempnow fügt spottend hinzu: „Ich habe halt immer meine Jacke ausgezogen und habe gesagt: ‚Mensch, jetzt tu dir doch mal was um die Hüften!‘“

Laura Müller: Keine Unterwäsche bei „Let‘s Dance“?

Laura Müller zeigt gerne Haut, wie sie immer wieder in diversen Instagram-Postings beweist. In der Show habe sie dann aber sogar teilweise auf Unterwäsche verzichtet, so Klempnow und Bessin. Bei gewissen Hebefiguren in der Probe habe Ilka Bessin gesagt: „Man kann wirklich alles sehen“ und „Ich habe einfach gesagt: ‚Zieh dir mal einen Schlüpfer an!‘“.

Ilka Bessin und Martin Klempnow: Bloß ein Streich?

Die beiden Tanz-Kollegen rieten Laura Müller angeblich: „Pass ein bisschen auf!“. Da muss auch Gast Pietro Lombardi im Nachbarsessel lachen. Fraglich ist am Ende aber: Haben sich die Comedian Ilka Bessin und der Schauspieler Martin Klempnow hier nur einen fiesen Scherz in Pochers Comedy-Show erlaubt oder haben sich diese Szenen wirklich hinter den „Let‘s Dance“-Kulissen abgespielt? (jh)

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd / picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare