Wie geht es nun für sie weiter?

Let‘s Dance: Hiobsbotschaft in Live-Sendung! Tanzpaar muss aussetzen - auch Fans in Sorge

Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov bei Let‘s Dance.
+
Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov.

In Folge Sieben muss Ilse DeLange verletzungsbedingt aussetzen. Wie geht es jetzt für sie bei „Let‘s Dance“ weiter?

Update vom 24. April 2021: Hat es sich unfreiwillig ausgetanzt für Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov? Diese Befürchtung teilt das bis dato recht erfolgreiche „Let‘s Dance“-Paar gerade mit seinen Fans, nachdem die Sängerin in der letzten Live-Show des RTL-Formats wegen einer Verletzung am Fuß ausfiel (s. unten). Nun hat sich die Sängerin direkt zu Wort gemeldet - zunächst mit einer erfreulichen Botschaft: „Wir haben einen Scan gemacht und die erste, sehr, sehr positive Nachricht ist, dass die Knochen NICHT gebrochen sind“, ist Ilse erleichtert, wenngleich sie anfügt: „Das bedeutet nicht, dass es nicht weh tut. Es ist übel belastet.“

So ist ihr Verbleib bei „Let‘s Dance“ noch nicht gesichert, denn trainieren kann die Promi-Kandidatin aktuell noch nicht. „Ich muss jetzt einige Tage Ruhe haben mit dem Fuß und dann ist es abhängig davon, wie sich mein Fuß dann anfühlt und ob ich ihn wieder belasten kann“, erklärt Ilse DeLange weiter. Wir wünschen in jedem Fall eine gute Besserung!

Originalmeldung vom 23. April 2021:

Köln - Noch letzte Woche fegten Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov mit viel Energie über das „Let‘s Dance“-Tanzparkett. Die Sängerin und der Profitänzer konnten in Show Sechs ihre Leidenschaften vereinen: Während des Tanzes lieferte Ilse DeLange eine Gesangseinlage. Sie performten einen Quickstep zu „Suddenly I See“ von KT Tunstall.

Let‘s Dance (RTL): Isle DeLange kämpft schon vor Live-Sendung mit Schmerzen

Kurz vor ihrem Live-Auftritt in Folge Sieben jetzt der Schock: Die 43-Jährige kann nicht auftreten! Schon während der Generalprobe hatte DeLange Schwierigkeiten, wie ihr Tanzpartner Vinokurov im Interview mit RTL berichtet. „Ilse hat Schmerzen im rechten Fuß. Genau wissen wir noch nicht, was das ist. Da sind jetzt die Ärzte und Physiotherapeuthen dran“, so Evgeny Vinokurov. Und weiter: „Die Generalprobe konnten wir heute tatsächlich nicht mitmachen. Wir müssen jetzt warten, bis das Ergebnis kommt und dann werden wir wissen, ob wir heute in der Live-Show mitmachen dürfen oder nicht.“

Scheinbar nun also die Gewissheit, wie das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich und Victoria Swarovski direkt zu Beginn von „Let‘s Dance“ ankündigen: Ilse DeLange kann nicht auftreten. Ihr Tanzpartner zeigt sich besorgt: „Ich finde es sehr schade für Ilse, weil sie macht dieses Projekt sehr, sehr gerne und gibt wirklich 150 Prozent jede Woche und es ist für mich natürlich schade, wenn sie wegen der Verletzung nicht weitermachen darf oder kann.“

Let‘s Dance (RTL): Twitter-Verärgerung über Herauszögerung bei Isle DeLange-Verkündung

Auf Twitter machen sich die Fans Sorgen, was mit ihrem Liebling Isle DeLange wohl los ist. Nach der ersten Ankündigung lässt die Erklärung aber zunächst mal auf sich warten. Das sorgt für Fan-Ärger: „Okay, wir erfahren ca. gegen 23:58 wie schwer Ilse verletzt ist und wie es mit ihr weiter geht...“, befürchtet ein User. Eine andere Person schreibt: „Bei ‚Let‘s Dance‘ wird eine Verletzung gerade dramatisch emotional ausgeweidet. Es ist gerade zu widerlich.“

Let‘s Dance (RTL): Isle DeLange und Tanzpartner sind automatisch weiter

Die Erklärung folgt dann aber doch wesentlich früher als von den verärgerten Zuschauer:innen befürchtet. Gegen 21.30 Uhr, als Isle eigentlich mit Evgeny hätte auftreten sollen, werden die beiden nach ihrem Einspieler sitzend auf der Couch gezeigt. Ilse hat ihren Fuß im Turnschuh auf einem Hocker nach oben gelegt. Sie erklärt: „Ich bin kein Doktor, aber es tut weh. So weh, dass ich nicht darauf stehen kann.“ Das sind natürlich keine guten Voraussetzungen für einen Tanz.

Isle DeLange kann leider nicht auftreten.

Doch DeLange gibt auch gleich Entwarnung: „Nicht so viel Gedanken machen“, sagt sie. Es täte nur der Fuß weh und nicht das ganze Bein. Sie bleibt positiv: „Es ist schade und traurig, aber man muss es relativ sehen.“ Sie feiere dafür die anderen und die Proben wären trotzdem schön gewesen. Davon gibt es dann auch einen kleinen Ausschnitt zu sehen. Durch die Verletzung habe DeLange auch gemerkt, was ihr die Teilnahme bedeute. Vinokurov dagegen ärgert sich: „Nur weil ein Körperteil nicht mitmacht, geht es nicht“, erklärt er. Die gute Nachricht: In der nächsten Show sind Ilse und Evgeny automatisch wieder dabei.

Let‘s Dance (RTL): Genesungswünsche für Isle DeLange

Die Twitter-Community schickt daraufhin viele Genesungswünsche. So schreibt eine: „Bin grad echt auch traurig, dass sie nicht tanzen können, aber hoffe umso mehr, dass Ilse‘s Fuß wieder wird, so darf es nicht enden! GUTE BESSERUNG ILSE!“ Eine andere fügt hinzu: „Ich hoffe, sie kann nächste Woche wieder tanzen. Ich wünsche es den beiden sehr. Gute Besserung Ilse. Aber wenigstens beruhigend zu hören, dass sie nicht komplett raus ist.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare