„Die erste und letzte“

Nicolas Puschmann trainiert bei „Let‘s Dance“ plötzlich doch mit Frau - sie war eigentlich schon ausgeschieden

Nicolas Puschmann ist der erste Mann, der bei „Let‘s Dance“ mit einem männlichen Tanzpartner antritt. Jetzt ist plötzlich auch eine Frau mit von der Partie.

Köln - Erst wurden sie von den Zuschauer:innen herausgewählt, jetzt sind sie doch wieder dabei und auch direkt eine Runde weiter: Nicolas Puschmann und sein Profi-Tanzpartner Vadim Garbuzov. Die beiden debütieren diese Staffel als erstes männliches „Let‘s Dance“-Tanz-Duo und gelten als Favoriten im Rennen um den Pokal.

Let‘s Dance (RTL): Nicolas Puschmann zeigt Trainings-Verletzung

Bei den „Magic Moments“ vertanzte Nicolas Puschmann sein Coming-out und sorgte dafür auch für Tränen bei seinem Vater im Publikum. Via Instagram nimmt der ehemalige „Prince Charming“ seine Fans auch regelmäßig mit hinter die Kulissen und gibt Einblicke in den Trainingsalltag. Hier wird klar, wie hart der 30-Jährige für seine Auftritte trainiert. Er zeigt einen bandagierten Fuß und fragt seinen Tanzpartner Vadim ironisch: „Weißt du, was beim Tanzen am meisten Spaß macht? Dass man Verletzungen bekommt, von denen man nicht wusste, dass es sie gibt.“ Der diagnostiziert lachend: „Das heißt du bemühst dich ordentlich.“ „Na das ist ja wunderbar“, kommentiert „Puschi“, wie ihn seine Fans liebevoll nennen da nur. Gut, dass er ein „P.S. mir geht es gut“ dazuschreibt - nicht, dass es mit seiner Verletzung noch so schlimm wird wie bei Ilse DeLange, die die Show verletzungsbedingt vorzeitig verlassen musste.

Puschi zeigt seinen verletzten Fuß vom Tanz-Training.

Let‘s Dance (RTL): Nicolas Puschmann tanzt doch mit einer Frau

Kurz danach verrät Nicolas Puschmann dann aber auch schon, was die „Let‘s Dance“-Fans in der kommenden Folge am Freitagabend erwartet. Denn: Er wird dort nun doch mit einer Frau tanzen! Allerdings hat er nicht vor, Vadim auszutauschen. Viel mehr kommt noch eine dritte Person für einen Rumba zu „Human“ von „Human League“ dazu. „In einem Tanz am Freitag werden Vadim und ich nicht alleine sein, sondern da wird noch eine dritte Person sein. Mit dieser Person trainieren wir heute schon. Seid gespannt, wer es ist“, erklärt Puschmann zunächst geheimnisvoll.

Let‘s Dance (RTL): Kathrin Menzinger kommt in die Show zurück

Bei dieser Person handelt es sich um niemand Geringeres als Kathrin Menzinger! Die blonde Profitänzerin kennt man bereits aus dieser Staffel - sie ist mit ihrem Tanzpartner Kai Ebel bereits ausgeschieden. In der Story erzählt sie: „Es wird so schön. Ich freue mich so sehr, mit den beiden tanzen zu dürfen und ich hoffe, dass es euch auch so gut gefällt.“

Nicolas Puschmann, Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger trainiern zusammen für „Let‘s Dance“.

Vadim ergänzt: „Das erste Mal, dass Nicolas mit einer Frau tanzt. Das ist schön.“ Und Puschi? Der findet es super und kommentiert: „Die erste Lady hier im Kreis. Erste und letzte.“

Nachdem Lola Weippert in der letzten Show herausgewählt wurde, äußerte sich ihr Tanzpartner via Instagram mit klaren Worten. Anders sieht es dagegen bei Kandidat Rurik Gislason mit Tanzprofi Renata Lusin aus: Die beiden zeigen ihren Spaß am Training auf die nächste Liveshow - und stellen mit einer Ess-Challenge ihre Verbundenheit auf die Probe. Bereits ausgeschieden ist derweil Mickie Krause. Im Gespräch mit extratipp.com* packte der Ballermann-Star nun über seine Favoriten in der Show aus. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/Nicolas Puschmann

Auch interessant

Kommentare