Let‘s Dance 2021

Let‘s Dance: 14. Staffel startet - Kandidatin Senna muss schon böse Kommentare über sich ergehen lassen

Senna Gammour bei der 20. Verleihung der 1Live Krone 2019 in der Jahrhunderthalle.
+
Senna Gammour bei einem Event 2019.

Senna Gammour ist eine der Kandidatinnen bei Let‘s Dance 2021. Schon in der ersten Folge schlägt ihr von Zuschauer:innen aber harte Kritik entgegen.

Köln - Senna Gammour kennen die Zuschauer:innen bereits aus dem TV, genauer gesagt als ehemaliges Mitglied der Girlband „Monrose“, die aus der Castingshow „Popstars“ hervorging. Von 2006 bis 2011 sang sie sich mit Bahar Kizil und Mandy Capristo durch die deutschen Charts. Das Taktgefühl hilft ihr aber trotzdem nicht bei ihrer Teilnahme bei „Let‘s Dance“ 2021. Sie erklärt im Einspieler: Gerade weil sie sich nicht gut bewegen konnte, stand sie immer in der Mitte zwischen den anderen beiden Sängerinnen. So fiel es nicht auf, wenn sie eine falsche Bewegung machte.

Let‘s Dance 2021 (RTL): Senna Gammour muss schon bei Auftritt eins mit fiesen Kommentaren kämpfen

Inzwischen singt Senna Gammour auch solo, ist bekannt als Influencerin und veröffentlichte am 4. September 2020 ihr Buch mit dem Titel „In dein Gesicht – Erfolg ist die beste Rache“, der den ersten Platz auf der Sachbücher-Rangliste von Amazon erreichte. Während sie auf ihre Instagram-Storys durchweg positive Kommentare bekommt, schlagen ihr auf Twitter schon während der ersten Folge bei ihrem Let‘s Dance-Auftritt Meinungen entgegen, die nicht besonders wohlwollend sind.

Let‘s Dance 2021 (RTL): Senna Gammour bekommen negatives Feedback während Folge eins

In der Twitter-Community sorgt insbesondere Senna Gammours Ausdrucksweise für Kritik. „Was für ein kreativer Künstlername, Senna Ghetto Glamour“ oder „Wenn ich Senna reden höre, kommt direkt Lisha vor mein inneres Auge“ ist dort zu lesen. „So eine wie Senna macht so ne Show kaputt...“, fügt auch ein weiterer Twitter-Nutzer hinzu. Ein anderer wünscht Senna das sofortige Tanz-Aus: „Wer kann gerne in der nächste Woche gleich als 1. rausfliegen...?“ schreibt er und fügt ein Foto der Sängerin bei.

Ein Tweet über Senna Gammour während „Let‘s Dance“.

Let‘s Dance 2021 (RTL): Tanzleistung noch ausbaufähig

Aber auch ihre Tanzleistung bewertet die Community sehr kritisch: „Na dafür, dass Senna meint sie nimmt die Bühne auseinander, vermasselt sie einige Schritte.“ Aber tatsächlich ist auch „Let‘s Dance“ Jury-Kritiker Joachim Lambi bisher noch nicht besonders begeistert von Sennas erstem Auftritt: „Senna ist wie Senna“, sagt er und fügt hinzu: „Ich hatte schon ein bisschen Sorge“, als sie mit Steffen Henssler getanzt habe. Senna Gammour antwortet: „Bruder, ich küsse dein Herz“. Am Ende wird Senna Gammour dem Profitänzer Robert Beitsch zugeteilt. Wie weit es die beiden wohl schaffen werden?(jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare