1. tz
  2. TV

Was kaum jemand weiß: Ukrainischer Präsident Selenskyj war „Let‘s Dance“-Sieger

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Wolodymyr Selenskyj tanzte in der ersten Staffel „Let‘s Dance“ in der Ukraine mit. Mit seinen Auftritten holte er sich den Sieg. Zusammenschnitte davon gehen jetzt im Netz viral.

Kiew - Derzeit ist der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj traurigerweise das Gesicht eines Krieges gegen Russland. 2006, in einer Zeit vor dem Ukraine-Konflikt, nahm der Staatsführer aber sogar in der ukrainischen Version von „Let‘s Dance“ (hier alle News auf der Themenseite) teil, dort „Dancing with the Stars“ genannt. Selenskyi bewies dabei erstaunlich großes Talent, wie tz.de berichtet.

Name:Wolodymyr Oleksandrowytsch Selenskyj
Funktion:Sechster Präsident der Ukraine seit dem 20. Mai 2019
Geboren:25. Januar 1978 (44 Jahre)
Ehepartnerin:Olena Selenska (seit 2003)

Ukraine-Konflikt: Wolodymyr Selesnkyj wurde 2006 zum „Let‘s Dance“-Sieger

Der heutige Staatsführer der Ukraine wurde seinem Volk ursprünglich bekannt als Schauspieler in der Serie „Diener des Volkes“. Dort spielte Wolodymyr Selenskyj einen Präsidenten, der sein Volk aus der Korruption führte. Er war auch als Moderator, Regisseur und Komiker tätig.

Eine Zeit, in der er auch im TV das Tanzbein schwang und sich so 2006 gar als erster ukrainischer Promi überhaupt die „Let‘s Dance“-Krone holte. Es war die erste Staffel. Erst 2019 gewann er dann die Wahl zum sechsten Präsident der Ukraine.

Wladimir Selenskyi bei „Dancing with the Stars“.
Wladimir Selenskyi bei „Dancing with the Stars“ im Jahr 2006. © Screenshot YouTube/ Joel Thingvall/President Volodymyr Zelenskyy on Dancing With the Stars Ukraine in 2006.

Fans stellen Clips mit tanzendem Wolodymyr Selenskyj bei „Let‘s Dance“ ins Netz

Aufgrund des jetzt herrschenden Ukraine-Konflikts (alle News auf der Themenseite) tauchen immer mehr Videos von Wolodymyr Selenskyj im Netz auf, die ihm mit großer Freude und Leidenschaft auf dem Tanzparkett zeigen. Fans schneiden auf YouTube Ausschnitte zusammen, die ihn im Fußball-Outfit, als spanischen Gentleman mit Oberlippenbart oder auch als Elvis in pinkem Ganzkörper-Outfit zeigen und an fröhlichere Zeiten erinnern.

Der ukrainische Präsident hat dabei sichtlich Spaß an der Seite der blonden Profi-Tänzerin. Auch die ab und an in den Videos eingeblendete Jury klatscht begeistert.

Deutsche „Let‘s Dance“-Stars zeigen mit Tanzvideos von Selenskyj ihre Unterstützung

In Deutschland läuft seit 18. Februar die 15. Staffel von „Let‘s Dance“ auf RTL. Mit dabei ist unter anderem Janin Ullmann. Sie teilte bei Instagram ein Video mit Zusammenschnitten der damaligen Tanzauftritte von Selenskyj.

Unter dem kurzen Clip kommentieren Follower beispielsweise: „Kleiner Star“ oder „Sympathischer Mann“. Janin Ullmann schreibt mit einem gelben und blauen Herz, den Flaggenfarben der Ukraine: „Als 2006 der jetzige ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj bei der ukrainischen Ausgabe von Let’s Dance getanzt und gewonnen hat.“

„Let‘s Dance“ in Deutschland: Amira Pocher bekommt Unterstützung von Komiker-Ehemann Oliver

Neben Janin Ullmann ist in diesem Jahr auch Amira Pocher dabei, die Frau von Komiker Oliver Pocher. Sie bekam von ihrem Mann, der in der Vergangenheit selbst schon bei „Let‘s Dance“ tanzte, und auch von Pietro Lombardi prominente Unterstützung im Publikum. Als er allerdings keine Maske trug, schwenkte die Kamera schnell weg.

Verwendete Quellen: YouTube/Joel Thingvall, picture alliance

Auch interessant

Kommentare