Gefühlsausbruch

„Like me - I‘m famous“: Yasin Cilingir nach „Love Island“-Teilnahme völlig verändert - Ihm kommen sogar Tränen

Yasin weinend in den Armen Don Francis.
+
Bei „Love Island“ traf Yasin unerwartet die Liebe seines Lebens.

In dem RTL-Format „Like me - I‘m famous“ erlitt der ehemalige „Love Island“-Kandidat Yasin Cilingir einen heftigen Gefühlsausbruch. Der Grund: Ihm wurde klar, was sich seit dem Kuppelshow-Format alles veränderte und was er besonders vermisst.

  • „Like me - I‘m famous“: Kandidat Yasin Cilingir lässt Emotionen freien Lauf.
  • Seit seiner "Love Island"-Teilnahme veränderte sich alles.
  • Das vermisst er während „Like me - I‘m famous“ am meisten.

Rösrath - Ein neues RTL-Reality-Format erobert gerade die Trash-Welt. Bei „Like me - I‘m famous“ werden zehn C- bis Z-Promis aufeinander losgelassen. Das Ziel aller Kandidaten: in der Beliebtheitsskala so weit wie möglich nach oben zu klettern und dort möglichst auf der Spitze zu bleiben. Wer nämlich zu wenige Likes hat, fliegt raus. Einen Vorteil können sich die Kandidaten allerdings durch verschiedenen Challenges erschleichen, in denen sie sich „Extra Likes“ erspielen oder sie untereinander verkaufen. Am Ende gewinnt der Promi mit den meisten Likes und verlässt die Villa mit einem fetten Preisgeld. Auch mit dabei ist der ehemalige „Love Island“-Kandidat Yasin Cilingir. Bei dem hat sich seit seiner Teilnahme in dem Kuppelshow-Format einiges verändert, was ihn sogar während der Sendung zu Tränen rührte. Tränen gab es zuletzt auch mal wieder von Sarah Knappik - was vor allem aber bei Melanie Müller für Entsetzen sorgte.

„Like me - I‘m famous“: Yasin Cilingir hat Gefühlsausbruch wegen „Love Island“-Liebe

2019 nahm Yasin Cilingir am Dating-Format „Love Island“ teil und lernte dort die 23-jährige Samira kennen. Die Fans rechneten dem Paar allerdings keine großen Chancen aus, da es schon während der Show immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen der jungen Liebe gab. Nach der Sendung bewiesen die Turteltauben doch der ganzen Welt das Gegenteil. Mittlerweile schweben die beiden im absoluten Liebesglück, sind verlobt und erwarten sogar schon ihr erstes gemeinsames Baby. Vom Single zum Familienvater in nur einem Jahr - eine ganz riesige Veränderung für den „Love Island“-Sieger. Aktuell kann man Yasin allerdings bei „Like me - I‘m famous“ bewundern, wo der 28-Jährige allerdings gerade einen heftigen Gefühlsausbruch hinter sich hatte.

Yasin Cilingir bei „Like me - I‘m famous“ sehr emotional: „Die Kontaktlosigkeit tut sehr weh"

Bevor Yasin allerdings seinen väterlichen Pflichten nachkommt, macht er nochmal einen kleinen Abstecher in das Format „Like me - I‘m famous“, wo er sich aktuell gegen seine anderen neun Mitstreiter durchsetzen muss. Die ersten Pluspunkte sammelte er bei seinen Konkurrenten schon durch seinen Gefühlsausbruch wegen „Love Island“-Liebe Samira. Die vermisst er nämlich ganz schön doll: „Die Kontaktlosigkeit zwischen meiner Frau und mir tut natürlich sehr weh“, schluchzt Yasin und vergießt dabei große Krokodilstränen. Den ganzen Stein ins Rollen brachte aber Melanie Müller. Die erkundigte sich beim Flaschendrehen nämlich nach Yasins sexuellen Vorlieben. Bei diesem Thema überkamen ihn direkt die Emotionen. Der einzige Gedanke in diesem Moment: Verlobte Samira. Dafür erntete er von seinen Mitstreitern liebevolle Worte und eine dicke Umarmung: „Die Reaktion von Yasin finde ich sehr, sehr süß", lobte Melanie Müller am Ende.

Eine Schock-Nachricht ereilte indessen das „Love Island"-Team: Moderatorin Jana Ina Zarella hat sich mit Corona infiziert. Eine Spielerfrau wird sie jetzt ersetzen. Indes gab es bei einer der Kandidatinnen auch bereits Tränen - allerdings aus einem anderen Grund.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare