Es gab etwas zu feiern

Auflösung nach Live-Sendung: Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis versteckt spezielles Outfit unterm ARD-Pult

Linda Zervakis
+
Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis enthüllte nach ihrer Abmoderation ihr skurilles Outfit.

Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis feiert einen besonderen Tag. Diesen zelebriert sie auch an ihrem Arbeitsplatz und trägt dafür unter dem ARD-Pult ein ungewöhnliches Outfit.

  • Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis kennt man aus dem ARD-Studio als souveräne Moderatorin.
  • Was der Zuschauer jedoch nicht weiß: Während der Live-Übertragung versteckt sich manchmal Überraschendes unter dem Tagesschau-Pult.
  • Zervakis verblüfft ihre Fans mit einer Outfit-Enthüllung.

Hamburg - Souverän und ernst präsentiert sich Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis stets pünktlich um 20 Uhr auf der TV-Bildschirmfläche. Trotz ihrer Professionalität schaffte sie es sogar einmal, einen Live-Auftritt zu verpennen. Dass die 45-Jährige, deren Wurzel in Griechenland liegen, privat jedoch alles andere als ein Kind von Traurigkeit ist, beweist sie immer wieder auf ihrem Instagram-Kanal.

An Heiligabend erlaubte sie sich dort beispielsweise einen Scherz und postete ein Foto vom FKK-Strand in voller Winter-Montur. „Nichts drunter“, kommentierte sie das Bild und ließ weitere Statements zu dessen Wahrheitsgehalt offen. Nun überraschte sie ihre Fans mit einem Blick hinter die Kulissen ihres Arbeitsplatzes, dem ARD-Studio. Auch dieses Mal spielte ihr Outfit eine wesentliche Rolle.

Linda Zervakis (ARD): Tagesschau-Sprecherin zeigt, was sie unter ihrem Pult trägt

Zu Beginn ihres Videos zeigt sich Zervakis in ihrer Instagram-Story zunächst von ihrer professionellen Seite. Wie gewohnt sitzt sie vor dem blauen Tagesschau-Hintergrund und blickt frontal in die Kamera. Der Ausschnitt zeigt nur den Oberkörper der Moderatorin. Sie trägt einen eleganten Blazer in gelb. Darunter blitzt eine weiße Bluse hervor. Soweit also nichts Ungewöhnliches. Gerade ist sie dabei, die Tagesschau abzumoderieren und verabschiedet sich bei den Zuschauern.

Dennoch gibt sie bereits einen kleinen Hinweis darauf, was dann folgen wird. Zu ihrer Instagram-Story fügt sie hinzu: „Heute ist internationaler Tag der Jogginghose“. Dabei handelt es sich offenbar um ein Ereignis, dass die 45-Jährige auch an ihrem Arbeitsplatz gerne feiern möchte - Souveränität hin oder her. Als sie ihre Moderation beendet, schwenkt die Kamera zurück, so dass das Tagesschau-Pult und die 45-Jährige vollständig zu sehen sind. Diesmal lautet das Outfit-Motto allerdings nicht „Nichts drunter“, sondern „Jogginghose unterm Pult“. Die 45-Jährige trägt nämlich anlässlich des Feiertags eine blaue Jogginghose, während sie die Tagesschau moderiert. Wobei das schon ein fesche, blaue Baumwollhose zu sein scheint.

Linda Zervakis trägt anlässlich des Welttages der Jogginghose unter dem Tagesschau-Pult ein blaues Exemplar.

Linda Zervakis (ARD): Tagesschau-Sprecherin trägt Jogginghose während Live-Sendung

Übertrieben lässig verschwindet sie dann aus dem Blickfeld der Kamera. Vermutlich wäre es keinem aufgefallen, dass sich Zervakis vor der Sendung bereits in ihre legere Kleidung geschmissen hatte. Mit einem ähnlichen Outfit-Wagnis überraschte Wigald Boning an Weihnachten seine Fans. Eigentlich wollte er sich nur vor dem nass-kalten Wetter schützen. Seine Fans hingegen erkannten darin nur einen Restmüll-Sack. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. (jbr)

Auch interessant

Kommentare