Rätselraten bei Fans

Lindenstraße: War Erichs Tod Mord oder ein Herzinfarkt?

+
Ein Schock! Mutter Beimer findet ihren toten Erich

München - Es war ein Schock für viele Fans der Lindenstraße: Ausgerechnet Erich Schiller, der sympathische Ehemann von Mutter Beimer, musste in der Jubiläumsfolge der ARD-Serie sterben.

Bill Mockridge, seit 1991 als Erich mit von der Partie, nahm mit einem weinenden Auge Abschied: „Das ganze Team ist wie eine zweite Familie für mich geworden.“

Menschlich ein Verlust, rein dramaturgisch ein genialer Einfall. Denn Schillers Tod konnten die 3,08 Millionen Fans am Sonntagabend live erleben (tz berichtete). Ein hartes Stück Arbeit für den gebürtigen Kanadier Mockridge, der nach seiner Abschiedsszene den Hut vor allen Tatort-Leichen zieht. „Nicht mit den Augenlidern zu zucken und irgendwie zu atmen, war für mich eine große Herausforderung. Ich glaube das hat man gesehen“, schmunzelt der 68-Jährige.

Lindenstraße: Auf dem Totenschein steht Herzinfarkt

Herzinfarkt steht auf Erich Schillers Totenschein, doch wie so oft in der ARD-Dauerserie steckt mehr dahinter: Die von Klausi Beimer entdeckten Kratzspuren am Schlafzimmerschloss könnten auch auf einen Mord hindeuten.

Es bleibt also spannend. Und wie geht’s für Lindenstraßen-Urgestein Bill Mockridge weiter? Ab dem Frühjahr ist der Schauspieler in der zweiten Staffel der WDR-Comedyserie Die Mockridges – eine Knallerfamilie zu sehen, und auch mit seinem Bühnenprogramm will er weiter durch Deutschland touren. „Ich hoffe auf viele schöne neue Rollen, etwa in einer Rosamunde-Pilcher-Verfilmung und wünsche meinen Lindenstraße-Kollegen alles, alles Gute.“

tz

Auch interessant

Meistgelesen

„Dummschwätzer“: Gottschalks neue TV-Show bekommt vernichtende Kritik im Netz
„Dummschwätzer“: Gottschalks neue TV-Show bekommt vernichtende Kritik im Netz
GNTM-Gast 2019: Gisele Bündchen verrät persönliche Tricks
GNTM-Gast 2019: Gisele Bündchen verrät persönliche Tricks
Sky stellt TV-Sender ein - Schluss ist bereits im April
Sky stellt TV-Sender ein - Schluss ist bereits im April
Schwangere TV-Moderatorin zeigt sich mit Riesen-Dekolleté – doch Zuschauer finden es „eher pfui“
Schwangere TV-Moderatorin zeigt sich mit Riesen-Dekolleté – doch Zuschauer finden es „eher pfui“

Kommentare