1. tz
  2. TV

„Last One Laughing“: Weitere Stars für Staffel 3 enthüllt - sie haben gar nichts mit Comedy am Hut

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Für die dritte Staffel der Erfolgs-Serie „LOL: Last One Laughing“ sind erste Teilnehmer bekannt. Auch zwei Nicht-Comedians sollen dabei sein.

München - Noch bevor die zweite Staffel der Comedy-Show „LOL: Last One Laughing“ überhaupt startete, war bereits klar: Es wird eine dritte Staffel geben. Die Amazon-Prime-Sendung entwickelte sich zum Überraschungshit bei den Zuschauerinnen und Zuschauern. So erklärte auch der Chef der deutschen Eigenproduktion von Amazon, Philip Pratt, bei der Premiere: Der bisher erfolgreichste Start in Deutschland sei gelungen.

Das Konzept des Streaming-Formats: Zehn bekannte Kandidatinnen und Kandidaten befinden sich in einem Raum und dürfen auf keinen Fall über ihre Kolleginnen und Kollegen lachen, sonst scheiden sie aus. Sechs Stunden lang müssen sie durchhalten, beim zweiten Mal lachen ist Schluss.

„LOL: Last One Laughing“: Erste Promi-Namen der dritten Staffel

Unter strengster Geheimhaltung wurde die dritte Staffel in München abgedreht. Trotzdem wurde vorab bekannt, dass in der Bully-Herbig-Sendung diesmal angeblich die Moderatorin Michelle Hunziker (44), die Comediennes Caroline Kebekus (41), Anke Engelke (55) und Schauspieler Christoph Maria Herbst (55) dabei sein sollen. Zumindest behauptet das die Bild-Zeitung in Bezug auf Produktionskreise. Ursprünglich war wohl auch Moderator Joko Winterscheidt als Kandidat geplant - wegen eines positiven Corona-Tests konnte er aber leider nicht antreten. Olaf Schubert ist daher sein Ersatz-Kandidat.

„LOL: Last One Laughing“: Sind diese beiden Nicht-Comedians dabei?

Nun will das Blatt noch zwei weitere geheime Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen - die aber bisher tatsächlich gar nichts mit der Comedy-Welt zu tun haben. Nämlich Schauspielerin Hannah Herzsprung (40) und Entertainer Jorge González (53). Die eine sieht man bisher auf den großen Kinoleinwänden, den anderen unter anderem als Catwalktrainer bei Heidi Klums „GNTM“ oder TV-Juror bei „Let‘s Dance“. Erfahrung vor der Kamera ist ihnen also beiden schon einmal sicher.

Wann genau die dritte Staffel des Formats auf Amazon Prime zu sehen sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. Zwischen der ersten und der zweiten Staffel lag ein halbes Jahr (1. April und 1. Oktober). (jh)

Auch interessant

Kommentare