Show auf der Hype-Welle

Amazon-Hit „Last One Laughing“: Das sollen die Stars kassieren - erste Promi-Namen für Staffel zwei enthüllt

Mit „LOL: Last One Laughing“ gelang Amazon Prime ein Mega-Hit. Nun ist wohl enthüllt worden, wie hoch die Gagen sind - und wer in Staffel zwei dabei ist.

München - Wenig trainiert die Lachmuskeln gerade so gut wie „Last One Laughing“. Das Hit-Format von Amazon Prime begeistert aktuell die Streaming-Zuschauer:innen. Das eigentlich witzige dabei: Die Hauptpersonen der Show trainieren - im Gegensatz zu den Leuten vor den Bildschirmen - vermutlich alle möglichen Körperpartien und besonders die Selbstbeherrschung, aber bloß nicht die Lachmuskeln.

Das Prinzip ist simpel erklärt. Zehn Comedy-Stars werden für sechs Stunden in einen Raum gesteckt und niemand darf lachen, nicht mal das kleinste Schmunzeln ist erlaubt. Beobachtet werden sie von Spielleiter Michael „Bully“ Herbig, der bei jedem Lacher das Spiel anhält. Jeder Promi hat zwei Leben. Wer beide verloren hat, ist raus. Wer zuletzt übrig ist, gewinnt. Die Besetzung könnte hochkarätiger nicht sein. Barbara Schöneberger, Carolin Kebekus, Kurt Krömer, Max Giermann, Rick Kavanian, Wigald Boning, Anke Engelke, Torsten Sträter, Mirko Nontschew und Teddy Teclebrhan sorgen für einen heidenspaß bei den Zuschauer:innen, während sie selber nicht lachen dürfen.

Die Stars aus Staffel eins von „LOL: Last One Laughing“.

„LOL: Last One Laughing“: So viel sollen die Stars für einen Drehtag kassieren

Den Promis fällt das offensichtlich schwer, ihre Geldbeutel werden aber durch die Amazon-Sendung ebenfalls deutlich schwerer. Denn die Show, die in sechs Folgen mit je 30 Minuten aufgeteilt ist, wird laut Informationen der Bild an einem Tag aufgezeichnet. Und für diesen Drehtag sollen hohe fünfstellige Beträge fließen. Teils sollen diese sogar auf bis zu 100.000 Euro hoch gehen.

Bei der Kohle weckt so ein Job natürlich Interesse bei weiteren Stars. Schließlich ist die Entlohnung für einen Drehtag definitiv gut. Die gute Nachricht für die Fans. Die zweite Staffel kommt - und zwar noch dieses Jahr. „LOL: Last One Laughing bricht Streaming-Rekorde bei Prime Video. Wir freuen uns auf die zweite Staffel im Herbst“, zitiert die Bild Philip Pratt, den Leiter für Deutsche Originals bei den Amazon Studios. Und auch in der zweiten Runde der Show werden wohl wieder hochkarätige Gäste dabei sein.

„LOL: Last One Laughing“: Erste Promis für Staffel zwei schon enthüllt?

Drei Promi-Namen für Staffel zwei sollen demnach bereits klar sein. Die Bild will wissen, dass drei echte TV-Größen im Herbst in den Nicht-Lach-Raum gesperrt werden: Bastian Pastewka, Martina Hill und Klaas Heufer-Umlauf. Eine offizielle Bestätigung der Namen gibt es aber noch nicht. „Spekulationen, wer vielleicht dabei ist, kommentieren wir nicht, aber wir können Prime-Mitgliedern auf jeden Fall wieder eine Top-Besetzung versprechen“, so Pratt gegenüber der Zeitung. (han)

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Amazon Prime Video

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare