Heiße Flirts unter heißer Sonne

Love Island 2018 - Die ersten Infos zur neuen Staffel

+
Jana Ina Zarella moderiert wieder bei Love Island 2018.

„Love Island 2018“ wird die zweite Auflage des Reality-Formats. Wir zeigen, wer dabei ist, wo man sich noch bewerben kann und wann die Sendung voraussichtlich startet.

Spiel, Spannung und vor allem Sex. Das ist das Erfolgsrezept der RTL-II-Sendung „Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe“. Im Herbst geht die Show in die zweite Runde. An der Kuppel-Show nehmen gutaussehende, junge (und die meiste Zeit halbnackte) Frauen und Männer teil, die unter der Sonne Mallorcas auf der Suche nach der wahren Liebe sind. Durch „herausfordernde Spiele“ lernen sich die Singles kennen und werden dabei rund um die Uhr von Kameras beobachtet.

Was es über Love Island 2018 bereits an Infos gibt, erfahren Sie hier.

Wann startet Love Island 2018?

RTL II hat noch keine offiziellen Sendetermine bekanntgegeben. Von Seiten des Senders heißt es an allen Stellen nur: „Im Herbst geht es endlich weiter!“

Sendestart der ersten Staffel war vor einem Jahr der 11. September. Das große Finale fand dann drei Wochen später, am 2. Oktober, statt. Da die Bewerbungsphase immer noch läuft und die Folgen im Sommer gedreht werden, ist es durchaus möglich, dass wir für Staffel zwei einen ähnlichen Verlauf erwarten können.

Was sich vermutlich auch nicht ändern wird, ist die Platzierung der Sendung am späten Abend. Aufgrund der „Freizügigkeit“ des Formats gibt es voraussichtlich keine andere Option.

Im Herbst geht es endlich weiter! #loveisland2018

Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland.de) am

Love Island 2018: Kandidaten gesucht

Wer die Kandidaten für die neue Staffel sind, bleibt immer noch ein Geheimnis. Auch in diesem Jahr wird es sich aber um eine Mischung aus Promis und Normalos handeln. Die gute Nachricht ist: Man kann sich immer noch bewerben! (Stand 23. Juli 2018)

Auf seiner Webseite verspricht RTL II seinen Bewerbern „das Abenteuer ihres Lebens“. Gesucht werden „ausgeschlossene und körperbewusste Frauen und Männer zwischen 18 und 35 Jahren“, die Scheinwerferlicht und Eroberung lieben.

Aber das ist nicht alles. Der perfekte Kandidat soll es lieben zu flirten, eine Stimmungskanone sein und von einem „heißen Sommer voller romantischer Abenteuer in einer Traumvilla mit anderen sexy Singles“ träumen. In diesem Sinne, sind wir nicht alle der perfekte Kandidat?

Laut RTL II waren schon im Frühjahr über 2000 Bewerbungen für Love Island 2018 eingegangen. Fun Fact: Im Bewerbungsformular muss jeder Bewerber eingeben, welche Kandidaten aus Staffel Eins seiner Meinung nach besonders heiß waren. Hat RTL II dieses Jahr etwas Besonderes vor?

Moderatorin von Love Island 2018 bestätigt

Auch die zweite Staffel wird von der brasilianischen Moderatorin Jana Ina Zarrella moderiert. Schon Anfang April hatte die 41-Jährige ihre Teilnahme verkündet, indem sie dasselbe Bild wie RTL II postete.

Und auch vom Sender kam die offizielle Bestätigung: „Jana Ina Zarrella führt auch dieses Jahr wieder durch die Show und steht den Islandern mit Rat und Tat zur Seite“, schreibt RTL II auf seiner Webseite.

Das Model, das seit 13 Jahren mit Sänger Giovanni Zarrella verheiratet ist, gilt somit als „Liebesexpertin“ der Insel.

Wo wird Love Island gedreht?

Es ist ja bekannt, dass die Sendung auf Mallorca gedreht wird. Einem Bericht der Mallorca Zeitung zufolge sollen die Dreharbeiten in einer traumhaften Luxus-Villa auf einer Finca im Norden der Insel stattfinden. 

Auch die gleichnamige britische Version der Sendung, die als Vorbild für das deutsche Format gilt, wird laut MZ auf Mallorca gedreht, und zwar in der Nähe des Dorfes Sant Llorenç de Cardassar. Es ist nicht auszuschließen, dass das deutsche Love Island 2018 auch hier gedreht wird. Andere Sendungen, wie das Dschungelcamp, werden nämlich vom britischen und deutschen Team am selben Ort produziert.

Love Island 2018: Was bekommen die Gewinner?

Die große Liebe natürlich! Und eine Gewinnsumme von 50.000 Euro. Aber wen interessiert das Geld, wenn man den Traummann oder die Traumfrau fürs Leben gefunden hat?

Was ist aus den letzten Gewinnern geworden?

Als Gewinner der ersten Staffel waren letztes Jahr Elena Miras und Jan Sokolowsky hervorgegangen. Das Paar trennte sich aber nur wenige Tage nach Ende der Show. Und als wäre das für Jan nicht traurig genug, ist Elena jetzt mit einem anderen Kandidaten zusammen und schwanger.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um das einzige Paar, das nach der Show Schluss machte. Auch andere Beziehungen, die während der britischen Sendung angefangen hatten, wurden dann nur wenige Tage nach dem Finale beendet. Sieht leider so aus, als würde das Liebeskonzept der Sendung nicht unbedingt funktionieren. Bei Love Island 2018 kann sich das natürlich noch ändern.

Halb so schlimm, wenigstens das Unterhaltungskonzept funktioniert super!

Wenn es Neuigkeiten zur zweiten Staffel gibt, wie beispielsweise den Sendetermin oder die ersten Kandidaten, halten wir Sie auf dem Laufenden.

fm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Große Trauer um Ex-WDR-Fernsehspielchef: Tatort-Erfinder ist tot
Große Trauer um Ex-WDR-Fernsehspielchef: Tatort-Erfinder ist tot
Sophia Wollersheim: Baby-Geständnis bei Promi Big Brother 2018 
Sophia Wollersheim: Baby-Geständnis bei Promi Big Brother 2018 
Promi Big Brother 2018: Ein Kandidat flüchtet - Ex-Fußballprofi zieht ein 
Promi Big Brother 2018: Ein Kandidat flüchtet - Ex-Fußballprofi zieht ein 
Bachelor und Kristina haben sich getrennt: Ist diese Frau der Grund?
Bachelor und Kristina haben sich getrennt: Ist diese Frau der Grund?

Kommentare