Balz in Bikini und Badehose

„Love Island“: Auf Mallorca gibt es wieder „heiße Flirts“ und „wahre Liebe“ - alle Infos zur Dating-Show auf RTL2

„Love Island“-Logo: Goldenes Herz vor einem Strand-Hintergrund
+
„Love Island“ geht in die nächste Staffel.

In diesem Jahr wird Mallorca zur RTL-2-Liebesinsel, auf der die „Love Island“-Kandidaten den Partner fürs Leben suchen. Wir haben alle Infos zur neuen Staffel.

  • Die RTL-2-Show „Love Island" startet am 31. August 2020 in die vierte Staffel.
  • In diesem Jahr versuchen die Singles auf der neuen Liebesinsel Mallorca ihre bessere Hälfte zu finden.
  • Wir haben alle Infos zum Kuppelformat mit Jana Ina Zarrella hier für Sie zusammengefasst.

Mallorca - Die Koffer sind gepackt - wobei ein kleines Strandtäschen für die Kandidaten der neuen Staffel „Love Island" wohl auch gereicht hätte. So werden die Singles für ihre Reise nach Mallorca nicht recht viel mehr brauchen als Bikini, Badehose und den ein oder anderen knappen Fummel, wenn sie in diesem Jahr vor der Traumkulisse des Urlaubsparadieses auf Partnersuche gehen. Moderiert wird diese Bademoden-Balz der Islander auch in diesem Jahr wieder von Jana Ina Zarrella, die ihre Schützlinge ab dem 31. August 2020 auf ihrem vierwöchigen RTL-2-Liebesabenteuer begleitet.

„Love Island" (RTL 2): Das ist das Konzept der Kuppel-Show mit Jana Ina Zarrella

„Heiße Flirts“ und die „wahre Liebe“ - das verspricht RTL-2 mit der neuen Staffel „Love Island“ bereits zum vierten Mal, das Konzept der Kuppel-Show ist aber immer noch das Altbewährte: Einige paarungsbereite Bikini-Beauties und Badehosen-Beaus dürfen für einige Wochen in eine Luxus-Villa vor einem Traumstrand ziehen und sich dort gegenseitig beschnuppern - die „heißen Flirts“ wären somit bereits garantiert. Um zu sehen, ob daraus am Ende tatsächlich die „wahre Liebe“ entsteht, bilden die Singles relativ rasch die sogenannten „Couples“, das heißt, sie tun sich zu zweit mit ihrer vermeintlich besseren Hälfte zusammen, um die noch besser kennenzulernen. Begleitet werden sie dabei von „Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarrella, die ihre Schützlinge nicht nur auf ihren romantischen Dates begleitet, sondern sie auch mit abwechslungsreichen Challenges erheitert.

„Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarrella freut sich bereits auf das Liebesabenteuer mit ihren Kandidaten

„Ich freue mich schon sehr auf die neue Staffel und bin gespannt, welche Singles zueinander finden und sich ineinander verlieben werden. Ganz besonders aber, wer das Zeug zum Couple hat“, fiebert die gebürtige Brasilianerin dem Start ihrer Dating-Show bereits gespannt entgegen. Nun wird die Vorfreude aber etwas länger währen müssen, denn wegen ihrer kürzlich bekannt gegebenen Corona-Infektion kann Jana Ina vorerst nicht vor der Kamera stehen. Vertreten wird sie dafür von keiner Geringeren als Cathy Hummels.

Aber Vorsicht, denn auch das RTL-2-Reality-Format selbst wäre vermutlich nur halb so aufregend, wenn sich der Sender nicht die ein oder andere Krux hätte einfallen lassen. Denn um das bunte Treiben auf der diesjährigen Liebesinsel Mallorca nochmal gehörig aufzumischen, schickt man der Reihe nach neue Singles zu den anfangs sechs weiblichen und vier männlichen „Love Island“-Kandidaten, während der ein oder andere Islander Gefahr läuft, die Liebesinsel vorzeitig verlassen zu müssen. Wie das Liebesabenteuer nach typischer Fernseh-Manier dann für die Islander ausgeht, können die Zuschauer in diesem Jahr vom 31. August bis zum 28. September je von Montag bis Freitag mitverfolgen, wenn „Love Island" auf RTL-2 und TVNow zu sehen ist.

"Love Island" 2020: Auch die Stimme der RTL-2-Zuschauer ist in der Dating-Show gefragt

Dabei hat das Publikum auch in der vierten Staffel der Dating-Show wieder ein Wörtchen mitzureden, denn mit der interaktiven „Love Island“-App können sie den Verlauf der Sendung aktiv mitgestalten und am Ende sogar entscheiden, welches Couple das Finale von „Love Island 2020“ gewinnt und die 50.000 Euro Preisgeld mit nach Hause nimmt. Gute Chancen darauf könnte auf den ersten Blick zumindest schon mal Kandidat Hendrik zu haben, denn er scheint bereits beim weiblichen Geschlecht zu punkten. Einer anderen Kandidatin soll dagegen bereits der Rauswurf drohen. (lros)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach fieser Aktion von Minister-Enkel bei „Love Island“: Sogar RTL2-Sprecher zeigt sich entsetzt
Nach fieser Aktion von Minister-Enkel bei „Love Island“: Sogar RTL2-Sprecher zeigt sich entsetzt
ZDF-Fernsehgarten: Unvorstellbar! Wissen Sie, wie viel Andrea Kiewel mit einer Folge verdient?
ZDF-Fernsehgarten: Unvorstellbar! Wissen Sie, wie viel Andrea Kiewel mit einer Folge verdient?
Joko und Klaas: Absolute Kehrtwende nach Moria-Doku - jetzt schießen sie in 15-Minuten-Show skurril gegen RTL
Joko und Klaas: Absolute Kehrtwende nach Moria-Doku - jetzt schießen sie in 15-Minuten-Show skurril gegen RTL
Dschungelcamp 2021: RTL mit drastischem Schritt - KEIN Dreh in Australien - Neue Location steht fest
Dschungelcamp 2021: RTL mit drastischem Schritt - KEIN Dreh in Australien - Neue Location steht fest

Kommentare