Dating auf der Insel

Nach Corona-Aus für Großbritannien: Ist die TV-Datingshow „Love Island“ auch in Deutschland gefährdet?

Love Island 2020 (RTL2): In Großbritannien wurde die Show wegen Corona für dieses Jahr abgeblasen. Findet sie jetzt auch in Deutschland nicht statt?

  • Wegen Corona hat es schon so manche TV-Show dieses Jahr mit einer Absage erwischt.
  • In Großbritannien wurde das Aus jetzt auch für die Dating-Show „Love Island“ bekannt gegeben.
  • Müssen die Fans auch um die Aufzeichnung der deutschen Ausgabe bangen?

München - Dating auf einer Insel mitten in Corona-Zeiten - wie soll das gehen? Diesem Problem sahen sich nun auch die Macher der britischen Version der beliebten TV-Datingshow „Love Island“ gegenüber. Sie mussten sie wegen der aktuellen Situation schweren Singlesherzens absagen. Doch wie steht es um die deutsche Ausgabe von „Love Island“?

Love Island 2020 (RTL2): Großbritannien macht es vor - Droht auch der deutschen Ausgaben das Aus?

Wie Mirror mitteilte, ist dem Sender ITV und den Produzenten der britischen „Love Island“-Ausgabe das Risiko einer Infektion der Kandidaten mit dem neuartigen Coronavirus während der Show zu hoch. Die Sicherheit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor einer Ansteckung könne nicht garantiert werden. Die Briten haben also erst wieder 2021 die Chance, sich für die Sendung zu bewerben und einen potenziellen Partner beim Insel-Spaß zu ergattern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

ITV2 are sad to announce that Love Island series 7 will move to 2021 due to the Covid-19 pandemic. "We have tried every which way to make Love Island this summer but logistically it's just not possible to produce it in a way that safeguards the wellbeing of everyone involved and that for us is the priority." Kevin Lygo, Director of Television at ITV said. "In normal circumstances we would be preparing very soon to travel out to the location in Mallorca to get the villa ready but clearly that’s now out of the question. "We are very sorry for fans of the show but making it safely is our prime concern and Love Island will be back stronger than ever in 2021. In the meantime Love Island fans can still enjoy all six series of Love Island on BritBox." #LoveIsland

Ein Beitrag geteilt von Love Island 2020 🌴 (@loveislanduk__) am

Den Fans wird inzwischen versprochen, dass die Show im nächsten Jahr dafür „stärker als zuvor“ auf den Bildschirm zurückzukehren wird. Doch wird auch Deutschland sich Corona fügen und seine Show verschieben müssen?

Love Island 2020 (RTL2): Muss auch Deutschland wegen Corona auf TV-Single-Suche verzichten?

Im Gegensatz zu den britischen Fans sind die deutschen Zuschauer mit dem Liebes-Glück in diesem Jahr scheinbar gesegneter, denn: Die deutsche Ausgabe von „Love Island“ wird 2020 stattfinden! Das teilte Martin Blickhan, Leiter der Programmkommunikation bei RTL2, der Nachrichtenagentur spot on news mit. Zusammen mit den ITV Studios laufen die Vorbereitungen für die neuen Folgen im Spätsommer. Die Vorgaben des Infektionsschutzes sollen während des Castings selbstverständlich eingehalten werden.

Love Island 2020 (RTL2): In Deutschland wird trotz Corona verkuppelt

„Nach heutigem Stand findet die Produktion wie angekündigt statt“, so Blickhan. Auch andere deutsche Shows halten mit Corona-Änderungen an der Aufzeichnung fest. Dennoch werde die aktuelle Situation weiter beobachtet und Anpassungen vorgenommen. Wer dieses Jahr also sein Liebes-Glück auf der Insel mit Unterstützung von Moderatorin und Insel-Verkupplerin Jana Ina Zarrella finden möchte, der kann sich bereits für die vierte Staffel bewerben. (jbr)

Sam Dylan und Rafi Rachek werden in die RTL-Villa einziehen. Allerdings erwartet das Pärchen Probleme wegen der Show. Wie Sie das „Sommerhaus der Stars“, wo die beiden womöglich auch zu sehen sein werden, mitverfolgen können, haben wir hier bereits für Sie zusammengefasst.

Indessen erlebt auch TV-Koch Tim Mälzer einen emotionalen Talkabend: Er kämpft bei „Markus Lanz“ mit den Tränen und will sogar das Studio verlassen. 

Jana Ina Zarrella hätte bald auch ohne „love Island“ genug zu tun. Denn sie moderiert eine neue Musik-Casting-Show auf RTL2.

Vor Dreharbeiten zu „Kampf der Realitystars“: Willi Herren muss ins Gefängnis am Flughafen.

Rubriklistenbild: © RTL II/Magdalena Possert

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Harte Konsequenzen für Promi-Paar - Skandal-Auftritt hat ernste Folgen
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Harte Konsequenzen für Promi-Paar - Skandal-Auftritt hat ernste Folgen
Andreas Schubert († 45): So wird seine allerletzte TV-Fahrt für die „Asphalt Cowboys“
Andreas Schubert († 45): So wird seine allerletzte TV-Fahrt für die „Asphalt Cowboys“
„Sommerhaus der Stars“ 2020: RTL sorgt für TV-Kracher - Promi-Paare entsetzt über Schachzug des Senders
„Sommerhaus der Stars“ 2020: RTL sorgt für TV-Kracher - Promi-Paare entsetzt über Schachzug des Senders
„Asphalt Cowboys“ (DMAX): Das verriet Andreas Schubert († 45) beim letzten Dreh
„Asphalt Cowboys“ (DMAX): Das verriet Andreas Schubert († 45) beim letzten Dreh

Kommentare