Zwei neue Staffeln in einem Jahr

„Love Island“: 2021 gibt‘s die doppelte Dosis der RTLZWEI-Show - so sind Sie im TV und Stream dabei

Jana Ina Zarella formt mit den Händen ein Herz.
+
Jana Ina Zarella begleitet die Zuschauer nach Love Island.

Alle Fans dürfen sich 2021 gleich auf zwei neue Staffeln „Love Island“ freuen. Hier haben wir alle Infos zur Ausstrahlung im TV und im Stream.

Teneriffa - Während in unseren Breiten langsam die ersten zarten Sonnenstrahlen ins Freie locken, geht es auf Teneriffa schon längst wieder mehr als nur heiß her - in jedem Fall für die Kandidaten der nächsten Staffel „Love Island“. Die haben von RTLZWEI für ihre Zeit in der Dating-Show nämlich nicht nur die „wahre Liebe“ versprochen bekommen, sondern auch eine Menge „heißer Flirts“. Weil das alles noch nicht reicht, soll es dieses volle Dating-Programm in diesem Jahr sogar zweimal geben. „Love Island“ wird 2021 sowohl im Frühling, als auch im Herbst mit jeweils einer neuen Staffel an den Start gehen.

Hier haben wir alle Infos für Sie, wie Sie die nächsten Islander auf ihrem Liebesabenteuer bequem von zuhause aus im TV und im Stream begleiten können.

„Love Island“ 2021: Darum geht es in der RTLZWEI-Show

Was sowohl die Zuschauer, als auch die neuen „Islander“ dabei erwartet, ist im Grunde leicht vorhergesagt, denn auch „Love Island“ setzt auf das bewährte Kuppelshow-Konzept aus Romantik und Eifersucht sowie Drama und nackter Haut. So werden in der RTLZWEI-Show einige paarungswütige Singles in eine schicke Villa an einem sonnigen Traumort gesperrt, wo sie sich nicht nur näher kennenlernen, sondern am Ende auch verlieben oder vielleicht ein paar Mal in die Haare bekommen sollen.

Damit das besser funktioniert, schickt RTLZWEI seine „Islander“ nicht nur regelmäßig auf Dates, sondern lässt sie auch bei den komischsten Challenges gegeneinander antreten und am Ende in der großen Paarungszeremonie mit ihren Auserwählten die sogenannten Couples bilden. Das ist zugleich das oberste Ziel für die „Love Island“-Jungs und „Love Island“-Mädels, denn wer alleine auf der RTLZWEI-Liebesinsel bleibt, läuft Gefahr, diese schneller wieder verlassen zu müssen, als er „Couple“ überhaupt sagen kann.

„Love Island“ 2021: So sehen Sie die Dating-Show im TV auf RTLZWEI und im Stream von TVNow

Wer wissen will, welche Badehosen-Boys und Bikini-Babes dieses Schicksal demnächst wieder ereilen könnte, bekommt 2021 sogar schon im Frühling die nächste Dosis im TV und Stream von RTLZWEI. Dann wird Moderatorin Jana Ina Zarrella bereits durch die erste der beiden neuen Staffeln führen. Los geht es konkret am 8. März 2021 pünktlich zur Primetime um 20.15 Uhr auf RTLZWEI. Damit leitet der Sender die nächste Runde seiner Dating-Show ein. Ab diesem Termin heißt es für alle Fans: dranbleiben, denn die weiteren Folgen „Love Island“ werden täglich - außer samstags - um 22.15 Uhr gesendet. Verfolgen lässt sich diese geballte Ladung des munteren Liebesreigens sowohl im TV als auch im Stream auf TVNow.

Wer außerdem gar nicht genug bekommt von den versprochenen „heißen Flirts“ und der „wahren Liebe“ auf der Liebesinsel, für den gehen Melissa Damilia, die einstige Islanderin und „Bachelorette 2020“ höchstpersönlich, und Jimi Blue Ochsenknecht immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an „Love Island“ mit ihrer Show „Aftersun - Der Talk danach“ auf Sendung. 

Außerdem wurde auch für den Herbst 2021 eine weitere neue Staffel der RTL2-Dating-Show angekündigt. Es stehen bei dem Sender also wieder alle Zeichen auf Liebe. So übrigens auch auf RTL, wo aktuell der „Bachelor 2021“ wieder auf Brautschau geht. lros)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare