Staffelauftakt auf RTL2

Love Island: Corona-Alarm! Zwei Kandidaten fehlen in Folge eins

Jana Ina Zarella formt mit den Händen ein Herz.
+
Am Set der fünften Staffel „Love Island“ gab es einen Corona-Vorfall.

Corona-Alarm am Set der 5. Staffel „Love Island“ auf RTL2. Gleich zwei des diesjährigen Kandidaten verpassen den Einzug in die Luxus-Villa in der ersten Folge.

Teneriffa - Erst im letzten Jahr infizierte sich „Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarella mit dem Coronavirus und musste kurzerhand durch BVB-Spielerfrau Jana Ina Zarella ersetzt werden. Nun dreht sich das Corona-Roulette weiter. Pünktlich zum Auftakt der Frühjahresstaffel „Love Island“ gab es einen weiteren Corona-Vorfall am RTL2-Set.

Trotz negativem Corona-Test bei ihrer Einreise und einer mehrtägigen Quarantäne auf der kanarischen Sonneninsel Teneriffa wurde „Love Island“-Kandidatin Kathi kurz vor ihrem Einzug in die Luxus-Villa positiv getestet und fehlt bis auf Weiteres in der allseits beliebten Kuppelshow auf RTL2. Wo und wie sich die Single-Lady angesteckt hat, ist bislang unklar. Um für ein gleichmäßiges Geschlechterverhältnis zu sorgen, muss auch ein männlicher Kandidat vorerst aussetzen. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare