Folge eins

Love Island: Staffelauftakt auf RTL2 - Eifersucht nach Granaten-Alarm

Jana Ina Zarrella moderiert auch 2021 wieder „Love Island“.
+
Granate Livia sorgt in der ersten Folge „Love Island“ auf RTL2 für Ärger.

Ärger im „Love Island“-Paradies. Pünktlich zum Staffelauftakt der fünften Folge auf RTL2 sorgt Granate Livia für die ersten Eifersüchteleien.

Teneriffa - Endlich ist es so weit! Seit dem 8. März flimmert die Frühjahresstaffel „Love Island“ (RTL2) über die heimischen Bildschirme und schon die erste Folge sorgte für reichlich Ärger. Kaum hatten die ersten Single-Ladys die Luxus-Villa auf der kanarischen Sonneninsel Teneriffa bestaunt und untereinander das jeweilige Beuteschema abgecheckt, stand auch schon die erste Paarungszeremonie der fünften „Love Island“-Staffel auf der RTL2-Agenda.

Während die frisch vercoupleten „Love Island“-Kandidaten auf Schnupperkurs gingen und sich näher kennenlernte, zogen düstere Wolken in Form von Granate Livia am Horizont über der Villa auf. Kaum warf Livia sich in Szene, bekamen die Herren der Schöpfung Stielaugen und ihre Mädels mussten um ihr Couple bangen. Wird sie bei der nächsten Paarungszeremonie etwa ein Couple entzweireißen? * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare