Greift jetzt RTL-Notfallplan?

Irre Kehrtwende beim „Supertalent“: Jury-Aus für Lukas Podolski - aus bitterem Grund

Lukas Podolski
+
Lukas Podolski ist bei „Supertalent“ wohl raus.

Er sollte die Nachfolge von „Supertalent“-Chefjuror Dieter Bohlen antreten: Nun ist Lukas Podolski an Covid-19 erkrankt und muss wohl für die Staffel absagen.

Köln - Nach dem RTL-Aus von Dieter Bohlen wurde sowohl die Jury für „Deutschland sucht den Superstar“ als auch für „Das Supertalent“ neu formiert. Viele Fans freuten sich bereits auf Ex-Nationaspieler Lukas Podolski, der beim Supertalent die Nachfolge von Bohlen antreten sollte. Doch der muss die Zuschauer nun enttäuschen, denn er hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das bedeutet offenbar sein Aus für die komplette Staffel.

Podolski sagt für „Supertalent“-Jury ab: Ex-Nationalspieler mit Corona infiziert

Laut Informationen von Bild.de begann das Jury-Chaos bereits kurz nach Start der Dreharbeiten. Der ehemalige Fussballweltmeister Lukas Podolski soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben, das bestätigte inzwischen auch der Sender RTL. Laut Bild.de soll er noch nicht geimpft gewesen sein. Nun darf der 33-Jährige nicht mehr an den Dreharbeiten teilnehmen und muss eine 14-tägige Quarantäne einhalten. Wie ein Insider weiter berichtet, soll Podolski bereits für die gesamte Staffel abgesagt haben: „Es macht jetzt keinen Sinn mehr. Vielleicht ist er im nächsten Jahr dabei.“

In einem Video von RTL meldete sich Podolski nun selbst zu Wort. „Mich hat es leider erwischt, ich habe Corona und muss leider erstmal in die Quarantäne“, bestätigte der Supertalent-Juror und gab gleichzeitig Entwarnung: „Ich habe keine Symptome.“ Es tue ihm weh, dass er beim Supertalent nicht dabei sein könne, er habe sich schon sehr auf die Show gefreut, so Podolski und weiter: „Das ist erstmal bitter. Aber das Leben geht weiter.“

„Das Supertalent“: Nach Podolski-Absage greift RTL-Notfallplan

Wie Bild.de berichtet soll es einen Notfallplan von RTL geben. Laut diesem soll Podolski am Ende der Staffel noch einen kurzen Auftritt haben. Doch er ist nicht der einzige Teilnehmer, um den der Sender bangt. Jury-Kollegin Chantal Janzen soll ebenfalls an Covid-19 erkrankt sein und demnach ein paar Tage ausfallen. Angeblich ist für Ersatz bereits gesorgt: Offenbar sitzen bald „Let‘s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse und die „Ehrlich Brothers“ neben dem übriggebliebenen Juror Michael Michalsky hinter dem Jury-Pult. (jbr)

Auch interessant

Kommentare