Todesursache bekannt

„Friends“-Schauspielerin ist tot - Man kennt sie auch aus „Sex and the City“

Die TV-Welt trauert um eine beliebte Schauspielerin. Sie war bekannt aus populären Serien wie „Friends“ und „Sex and the City“. Die Todesursache ist bekannt.

  • Man kannte die beliebte Schauspielerin aus Serien wie „Friends“ und „Sex and the City“.
  • Jetzt ist Mary Pat Gleason mit 70 Jahren gestorben. 
  • Die Todesursache ist bekannt.

Minnesota - Die amerikanische TV- und Film-Welt trauert um die talentierte und beliebte Schauspielerin Mary Pat Gleason. Den meisten ist sie aus den beiden populären Serien „Friends“ und „Sex and the City“ bekannt. Dort stellte sie ihr Können als Charakterschauspielerin bei zahlreichen Auftritten unter Beweis. Aber auch in berühmten Filmen wie „Basic Instinct“ spielte sie mit. Jetzt ist die 70-Jährige nach einer längeren und schweren Krebserkrankung gestorben.

Mary Pat Gleason: Schauspielerin aus „Friends“ und „Sex and the City“ tot

Die Liste der Filme und TV-Produktionen, in denen Mary Pat Gleason als Schauspielerin mitwirkte, ist lang. Ob in „Desperate Housewives“, „Gilmore Girls“ oder „Fullhouse“ - sie wirkte vor allem in Hintergrund-Rollen. Nachdem ihr Manager gegenüber dem Variety-Magazin ihren Tod bestätigte hat, bewunderte er noch ihre Stärke während der schweren Krebserkrankung: „Sie war eine Kämpferin bis zum Ende.“

Inzwischen haben Kollegen der Schauspielerin bereits in sozialen Medien ihre Trauer bekundet. Seriendarstellerin Beth Hall twitterte über Mary Pat Gleason: „Ich kann ehrlich sagen, dass ich nie eine Person getroffen habe, die genauso gütig und freundlich war wie sie.“ 

Mary Pat Gleason verliert Kampf gegen Krebs

Facebook

Schauspieler-Kollege Ron Fassler bezeichnete Mary Pat Gleason als „liebste und süßeste Person, die ich jemals kennenlernen durfte“. Sie sei fürsorglich und lustig gewesen, so der Schauspieler. „Eine Welt ohne ihre strahlende Präsenz und ihr lächelndes Gesicht“ sei für ihn unvorstellbar.

Auch in der deutschen TV-Welt gibt es Grund zur Trauer. Denn mit nur 50 Jahren verstarb dieser Serien-Star - sein letzter Wunsch konnte nicht erfüllt werden. Nur 34 Jahre alt wurde dieser Musiker und ehemaliger Kinderstar: Er starb an den Folgen von Covid-19.

Grund für Trauer gibt es auch für Rockfans: Der Sänger und Bassist Steve Priest der legendären Glamrock-Band „The Sweet“ ist gestorben.

jbr

Auch interessant

Kommentare