Neue Folge am Mittwoch

Massage für die Bachelorette: Was für eine Beule hat Sebastian denn da?

+
Kandidat Sebastian bietet der nackigen „Bachelorette“ Jessica im Dampfbad eine Massage an. Hoppla! Wird es in seiner Hose auf einmal eng?

Am Mittwoch machte sich die "Bachelorette" im Dampfbad nackig. Kandidat Sebastian massierte Jessica Paszka. Bekam er dabei eine Erektion?

Update vom 26. Juli 2017: Am Ende schaffte es Sebastian nicht, die Gunst der Bachelorette zu gewinnen. Stattdessen entschied sich Jessica Paszka im Finale für einen anderen Kandidaten

Update vom 19. Juli 2017: Hat Sebastian Jessicas Herz erobert? Obwohl noch fünf Kandidaten im Rennen sind, gibt es in den Medien schon wilde Spekulationen um den Bachelorette-Gewinner.

Update vom 13. Juli 2017: Aurelio Savina, ehemaliger Teilnehmer in der RTL-Show „Die Bachelorette“, hat mit den Kandidaten der aktuellen Staffel gnadenlos abgerechnet.

HARTE Herausforderung für Kandidat Sebastian in der vierten Folge von „Die Bachelorette“: Er musste mit Junggesellin Jessica Paszka zum Einzeldate ins Dampfbad. Dort ließ sie für den Kandidaten die Hüllen fallen und machte ihn damit mehr als nervös: „Du hast alles gesehen!“ Allerdings hatte der Fitnesstrainer und Studioleiter auch einiges zu bieten. Nämlich einen austrainierten Mucki-Body.

Von dem sich Jessica Paszka mehr als beeindruckt zeigte: "Neben dir fühle ich mich ganz schlecht." Anschließend durfte Sebastian Jessica bei einer Massage Entspannung verschaffen.Allerdings war der 31-Jährige nicht völlig tiefenentspannt, als er bei der Bachelorette Hand anlegte. Zeigte sich da nicht etwas in seiner Hose, was auf dem Fußballplatz gewöhnlich mit dem Ausruf „Latte!“ kommentiert wird? RTL thematisierte die Frage am Mittwoch nicht näher. Immerhin gab Sebastian zu: „Ich war aufgeregt.“ Zu mehr traute er sich aber nicht. „Ich habe darüber nachgedacht, sie vielleicht zu küssen oder ihr irgendwie näherzukommen. Aber das ist nicht so mein Ding. Ich bin nicht zum krabbeln da. Mir war wichtig, ihre Nähe zu haben. Das muss auch reichen beim ersten Date.“

Haben Sie die neue Folge von „Die Bachelorette“ am Mittwoch verpasst? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie alle Folgen von „Die Bachelorette 2017“ live im TV und Livestream sehen können. 

Die Bachelorette 2017: Jessica Paszka erleidet einen Doppel-Unfall 

Dramatisch wurde es beim Gruppendate: Jessica forderte die verbliebenen zehn Kandidaten zu einer Buggy-Rallye in die andalusische Wüste. Da wollten die Männner der attraktiven Junggesellin natürlich zeigen, was sie drauf haben und mit PS punkten. Bei so viel Draufgängertum kam es zu einem Unfall. Eines der Fahrzeuge geriet ins Schleudern. Ausgerechnet der Buggy mit Bachelorette Jessica kippte um. Ihr bringen Offroad-Gefährte offenbar kein Glück. Schon als sie 2014 Kandidatin bei „Der Bachelor“ in Südafrika war, schmiss es sie mit einem Quad. Verletzt wurde sie bei dem Crash in Spanien aber nicht.

Und dann kam es in der Folge vom Mittwoch noch zu einem zweiten Unfall: Beim Canyoning-Date ging Jessica plötzlich unter. Aber zum Glück war Michi als Lebensretter zur Stelle. In einem Clip, den RTL vorab veröffentlicht hat,  berichtet er, was passierte: „Ich hab‘ die dann natürlich sofort hochgezogen und wieder zurück. Sie hat sich auch verschluckt. Dann sind alle gekommen und haben geholfen.“

Die Bachelorette 2017: Das passierte sonst noch

Und was passierte noch? Johannes und David versuchten, als Musiker bei Jessica zu punkten. Johannes schnappte sich eine Gitarre und schmetterte „You Don't Know“ von Milow. „Kann ich besser!“, dachte sich David, hockte sich an den Flügel und klimperte eine gefühlvolles Klaviersolo. Jessica zeigte sich bewegt: „Hach!“ 

André wollte die Bachelorette lieber mit seinem Body beeindrucken. Beim „Wahrheit oder Pflicht“-Spiel lässt er in der heutigen Folge die Hüllen fallen.

Am Ende stellte sich natürlich wieder die Frage: Wer kriegt von der Bachelorette eine Rose - und wer nicht? Und da hat Jessica mittlerweile die Qual der Wahl. Behauptet sie zumindest. „Die Entscheidung heute ist mir überhaupt nicht leicht gefallen, da ich das Gefühl habe, dass es jetzt jeder hier ernst meint.“ Sebastian bringt es auf den Punkt, auch wenn er am Ende Tränen vergießen wird: „Ich warte darauf, dass Köpfe rollen.“

Am Ende zeigte sich dann: Am Mittwoch flogen Basti und Michi aus der Sendung.

Übrigens: Wir stellen alle Männer vor, die das Herz der Bachelorette erobern wollen. Außerdem verraten wir, wo die neue Staffel der Bachelorette gedreht wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Naked Attraction“: Oberkörper von Kandidat lässt Teilnehmerin staunen – der Grund ist anders, als man meinen mag
„Naked Attraction“: Oberkörper von Kandidat lässt Teilnehmerin staunen – der Grund ist anders, als man meinen mag
ARD: Dieter-Nuhr-Trailer sorgt für Eklat - Es folgt eine Entschuldigung des Senders
ARD: Dieter-Nuhr-Trailer sorgt für Eklat - Es folgt eine Entschuldigung des Senders
Gina-Lisa Lohfink bei „Adam sucht Eva“: Sie verrät ihre Vorlieben im Bett
Gina-Lisa Lohfink bei „Adam sucht Eva“: Sie verrät ihre Vorlieben im Bett
RTL: Ausstieg von Motsi Mabuse bei „Let‘s Dance“ zeichnet sich ab - Nachfolgerin scheint gefunden
RTL: Ausstieg von Motsi Mabuse bei „Let‘s Dance“ zeichnet sich ab - Nachfolgerin scheint gefunden

Kommentare