1. tz
  2. TV

Mega-Überraschung im DSDS-Finale: Dieter Bohlen schickt Videonachricht

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Damit hätte wohl niemand mehr gerechnet! Beim DSDS-Finale am Samstagabend (7. Mai) kündigte Florian Silbereisen seinen Jury-Vorgänger Dieter Bohlen an. Der hatte eine persönliche Message an die vier Finalisten.

Fast zehn Jahre lang war Dieter Bohlen (68) das Gesicht von DSDS. Doch im vergangenen Jahr verkündete RTL überraschend das Jury-Aus des Poptitans. Nun feiert er ein kurzes Comeback im Finale der Castingshow.

Dieter Bohlendeutscher Musikproduzent, Komponist, Songwriter und Sänger
Berne7. Februar 1954 (Alter 68 Jahre), Berne
Größe1,83 m
PartnerinCarina Walz (2006–)

DSDS sollte familienfreundlicher werden

„Wenn das Wetter wäre wie deine Stimme, dann würde es Scheiße regnen!“ - für solche und ähnliche Sprüche war Dieter Bohlen bei DSDS bekannt. Doch nachdem die Quoten über die Jahre immer mehr abgenommen hatten, war es an der Zeit für eine Veränderung. RTL nahm sich vor, familienfreundlicher zu werden und tauschte kurzerhand die gesamte Jury aus.

Anstelle von Dieter Bohlen nimmt nun also Florian Silbereisen den Chefsessel der DSDS-Jury ein. Die Meinungen darüber sind gespalten: Einige Zuschauer freuen sich darüber, dass endlich wieder die Musik im Fokus steht. Andere vermissen Dieter Bohlens freche Sprüche.

Dieter Bohlen hebt den Zeigefinger
Dieter Bohlen wünscht den DSDS-Finalisten Glück © RTL+

Mega Überraschung im DSDS-Finale: Dieter Bohlen schickt Videonachricht

Zum Glück müssen Fans nicht ganz auf den Sänger und Musikproduzenten verzichten. Im DSDS-Finale am Samstagabend (07. Mai 2022) legte er einen kurzen Auftritt hin. Schon ganz zu Beginn wird ein Video des 69-Jährigen eingeblendet, das er zuvor gefilmt hatte.

„Es gibt einen ganz ganz großen Fan von euch, der euch ebenfalls ganz fest die Daumen drückt und der hat uns ein Video zukommen lassen“, kündigt Florian Silbereisen an. Dann wird zu Dieter Bohlen geschaltet.

„Also, ich drück euch die Daumen!“: Dieter Bohlen hat Botschaft für DSDS-Finalisten

„Hallo meine Freunde und hallo liebe Finalisten“, beginnt Dieter Bohlen, „Ich wünsche euch für heute Abend alles Liebe und dass ihr euren Traum verwirklicht, genauso wie damals der Gewinner Pietro Lombardi bei DSDS.“ Mit dem hat er nämlich einen Tag zuvor eine gemeinsame Platte veröffentlicht.

„Und es ist ganz einfach: seid ihr selber, verstellt euch nicht, ballert‘s raus, zeigt es den Leuten, was ihr drauf habt und dann schafft ihr das!“, feuert der Poptitan die vier Finalisten an und fügt hinzu: „Also, ich drück euch die Daumen!“

„Extremen Wiedererkennungswert“: Dieser Finalist war Florian Silbereisens Liebling

Stand der Gewinner der diesjährigen DSDS-Staffel schon längst fest? Florian Silbereisen hatte einen klaren Favoriten - das kündigte er bereits im Vorfeld an. Verwendete Quellen: RTL+

Auch interessant

Kommentare