„Schäferstündchen“ auf dem Klo

„Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Video von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht - das sagt Sam

Bei „Bachelor in Paradise“ war Aurelio sofort verzaubert von Sam. Doch jetzt tauchte ein Video auf, das ihn beim Liebesspiel mit Micaela Schäfer zeigt.

  • Ein Schmuddel-Clip von Aurelio Savina und Micaela Schäfer ist aufgetaucht.
  • Aurelio verheimlichte das Sam bei „Bachelor in Paradise“.
  • Sam äußert sich zu dem Video.

Update vom 6. November 2019: Es hätte eine typische TV-Romanze werden können, doch aus den beiden „Bachelor in Paradise“-Kandidaten Aurelio und Samantha wird auch nach Beendigung der TV-Aufnahmen kein Paar. Während die hübsche Blondine bereits in der laufenden Staffel deutlich machte, von der Erotik-Vergangenheit des Südländers nicht begeistert zu sein, sorgt das nun aufgetauchte Schmuddelvideo für den kompletten Kontaktabbruch zwischen den beiden. 

In dem Clip zu sehen: Aurelio und Micaela Schäfer. Für die „Bachelor in Paradise“-Kandidatin Samantha ein Beweis, für ihr anfänglich negatives Gefühl. „Sorry, aber wer die Brüste von Micaela Schäfer für einen Softporno mit einer angeblich versteckten Kamera knetet, der muss danach nicht mehr mit mir kuscheln. Das Kapitel ist abgehakt. Das funktioniert leider nicht“, erklärt Samantha im Gespräch mit Bild

„Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Video von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht 

Update vom 1. November 2019: Nun spricht auch Sam über denClip, der Aurelio und Michaela Schäfer eindeutig bei einem Schäferstündchen zeigt. Zu Bild sagt Sam: „Das ist Aurelios Vergangenheit und darüber haben wir in der Sendung gesprochen. Jetzt habe ich bildlich vor Augen, warum es mich gestört hat. Mit solchen Videos käme ich nicht zurecht, das ist natürlich schade. Denn ich mag und schätze ihn.“ 

Da Sam eh schon Probleme mit Aurelios Vergangenheit hatte und das Geständnis offenbar nicht ganz vollständig war, könnte diese neue Erkenntnis nun das vollständige Aus für Aurelio und Sam bei „Bachelor in Paradise“ bedeuten. Wie es bei den beiden in Zukunft weitergeht, ist wieder am Dienstag in der nächsten Folge zu sehen. 

Erstmeldung: „Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Clip von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht

Der Einzug von Samantha „Sam“ Justus (29) am Dienstag in die „Bachelor in Paradise“-Villa erinnerte ein bisschen an das alte Rom: Sie kam, sah und siegte - über das Herz von Deutsch-Italiener Aurelio Savina (41). Sofort war er verzaubert von der Single-Mutter und ließ seine bis dato angebetete Michelle links liegen. 

Doch schon bald zogen dunkle Wolke im Paradies auf: Aurelio erzählte Sam, dass er mit einer früheren Partnerin, die in der „Erotikbranche gearbeitet hat“ ein Filmchen gedreht hat, bei dem sie so tun, als hätten sie Sex, ohne wirklich Sex zu haben. Dabei betonte Aurelio, dass man dabei aber nichts gesehen habe und einen echten Porno habe er auch noch nie gedreht. Mit Samanthas anschließender Reaktion hatte Aurelio vermutlich nicht gerechnet, sonst hätte er das Thema wohl kaum angesprochen. Denn die schöne Blondine war über Aurelios Schmuddel-Geständnis überhaupt nicht begeistert. 

Video zeigt: Da lief was zwischen „Bachelor in Paradise“-Star Aurelio und Micaela Schäfer

Jetzt kommt auch noch raus: Aurelio hat Sam offenbar belogen. Denn der Bild-Zeitung liegt ein Video aus dem Jahr 2018 vor, auf dem zu sehen ist, wie Aurelio mit Nackt-Model Micaela Schäfer (35) heftig auf einer Toilette zugange ist. Und dabei ist durchaus einiges zu sehen! Aurelio hebt Micaela zuerst auf den Waschtisch und küsst ihren Nacken. Dann zieht „Nacktschnecke“ Micaela den 41-Jährigen in eine Toilettenkabine. Dort geht es dann richtig zur Sache.

Micaela Schäfer äußerte sich gegenüber Bild über das Sex-Video: „Die Aufnahmen gehen auf mich. Ich wollte mich vergangenes Jahr an meinem Ex rächen und Aurelio war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Er ist ja auch wirklich kein unattraktiver Mann.“ Micaela sei frisch getrennt gewesen und habe ihrem Ex Felix nochmal eins reinwürgen wollen „Eigentlich bin ich ja nicht so, deswegen habe ich das Video damals dann doch nicht direkt veröffentlicht“, fügt Micaela demnach hinzu, die für ihre freizügigen Auftritte bekannt ist.

Das sagt „Bachelor in Paradise“-Star Aurelio zu seinem „Schäferstündchen“

Auch Aurelio äußerte sich gegenüber Bild: „Ich kenne und schätze Mica schon sehr lange und zwischen uns ist nie etwas gewesen – aber an diesem Abend ist die Situation etwas aus dem Ruder gelaufen“, sagt der 41-Jährige. Er trinke eigentlich keinen Alkohol, habe an diesem Abend aber eine Ausnahme gemacht. „Nach mehreren Mojitos war ich ziemlich schnell betrunken und machte den Spaß mit. Ich denke, in diesem Fall muss man einfach dem Alkohol die Schuld geben. Es war eine seltsame Situation und ich, um ehrlich zu sein, bereue es auch ein wenig“, so der „Bachelor in Paradise“-Kandidat. DerKlo-Clip soll übrigens noch in dieser Woche auf einer Erotik-Plattform veröffentlicht werden.

Nun sind es vermutlich also zwei und nicht nur ein Erotikfilm, in dem Aurelio mitgewirkt hat. Was Sam jedoch zu diesem „neuen“ Streifen sagt, ist nicht bekannt. Sie schweigt dazu auf Instagram. Und auch Aurelio äußerte sich nicht auf Instagram dazu.

Aurelio ist der selbsternannte „Leitwolf“ der aktuellen „Bachelor in Paradise“-Staffel

Aurelio polarisiert in der aktuellen „Bachelor in Paradise“-Staffel wie kein anderer Kandidat. Er bezeichnet sich gerne mal als „Alpha“, „Der Mann Aurelio“ und „Leitwolf“.

Sie wollen wissen, was sonst bei „Bachelor in Paradise“ 2019 los ist? Hier halten wir Sie auf dem Laufenden, wer schon rausgeflogen und wer noch dabei ist und wer die aktuelle Staffel angeblich gewinnen soll. Ein Kandidat überrascht außerdem mit einem emotionalen Outing: Er gesteht, dass er eigentlich Männer liebt. Auch von Kandidatin Julia gibt es eine Überraschung: Nach ihrem Aus bei „Bachelor in Paradise“ ist sie jetzt mit Nico Schwanz zusammen. Neben den bisherigen Bachelor-Formaten hat RTL jetzt eine neue Sendung produziert: die erste schwule Dating-Show „Prince Charming“.

spl

Rubriklistenbild: © TV NOW

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster
Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster
„Rosenheim Cops“-Legende nach Krebs-Diagnose: Joseph Hannesschläger schickt Botschaft an Fans
„Rosenheim Cops“-Legende nach Krebs-Diagnose: Joseph Hannesschläger schickt Botschaft an Fans
Cannabis-Skandal bei „heute-show“: Fake-Foto verärgert Polizei – jetzt reagiert das ZDF
Cannabis-Skandal bei „heute-show“: Fake-Foto verärgert Polizei – jetzt reagiert das ZDF
Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Insider spricht über Liebescomeback
Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Insider spricht über Liebescomeback

Kommentare