1. tz
  2. TV

„War nicht so witzig“: Mike Singer teilt fiesen Sturz bei „Let‘s Dance“-Training

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Immer wieder hört man von den „Let‘s Dance“-Kandidaten, wie hart das Training ist. Auch Mike Singer bleibt nicht verschont. In einer Instagramstory teilt er mit seinen Fans nun Einblicke in seine Trainingseinheiten und zeigt dabei einen üblen Sturz.

Köln - Bei „Let‘s Dance“ (alle News auf der Themenseite) wird trainiert, was das Zeug hält. Auch Mike Singer (22) stellt sich in diesem Jahr der Herausforderung. An der Seite von Profitänzerin Christina Luft (32) hat er sich schon unter die Top 8 getanzt. In einer Instagramstory gibt der 22-Jährige seinen Fans Einblicke in seine Trainingseinheiten und verrät, dass es dabei schon zu einem fiesen Sturz gekommen sei.

NameMike Singer
Geboren20. Januar 2000 (Alter 22 Jahre), Kehl
AuszeichnungenMTV Europe Music Awards 2018, Bravo Otto (2016, 2017, 2018)
TV-ShowsDeutschland sucht den Superstar, Let's Dance

„Let‘s Dance“ sorgt mit hohen Corona-Ausfällen für Aufsehen

Seit einigen Wochen schwingen die Promis wieder ihr Tanzbein auf der „Let‘s Dance“-Bühne. Seitdem sorgen jedoch nicht die Auftritte der Kandidaten für Schlagzeilen, sondern die hohen Corona-Ausfälle. Mit fast jeder Show gibt es einen neuen Ausfall.

Musste Chefjuror Joachim Llambi aufgrund eines positiven Coronatests die erste Show absagen, so fiel jüngst Moderator Daniel Hartwich (43) aus. Jan Köppen sprang für den 43-Jährigen ein und sorgte mit seiner Moderation für große Begeisterung bei den Fans.

Instagramstory von Mike Singer
Mike Singer teilt eine Aufnahme vom „Let‘s Dance“-Training in seiner Instagramstory © Instagram.com/mikesinger

„Let‘s Dance“-Kandidaten leiden unter hartem Training

Scheint es während der Show so, als würden die Kandidaten über die Bühne schweben, sieht es in den Trainings meist völlig anders aus. Viele Teilnehmer berichten von blauen Flecken und Blasen an den Füßen. Kandidatin Michelle teilte ihren Fans sogar mit, sie sehe nach dem Training „völlig zerstört“ aus.

Michelle musste die Show sogar aufgrund sehr starker Rückenschmerzen vor Folge 6 verlassen. Mike Singer boxt sich derweil weiter durch die Konkurrenz. Doch auch er hat mit dem harten Training zu kämpfen.

„War nicht so witzig“: Mike Singer teilt fiesen Sturz bei „Let‘s Dance“-Training

In einer Fragerunde auf Instagram beantwortet Mike Singer alle Fragen zum Thema „Let‘s Dance“. Dabei möchte ein Fan von ihm wissen, ob im Training schonmal etwas schiefgelaufen sei. Darauf antwortet der 22-Jährige: „Ja hier z.B.“ und zeigt ein Video, wie er versucht Christina Luft in der Luft zu fangen, aber dabei stürzt.

Mike Singer kann seine Tanzpartnerin einfach nicht halten und beide fallen auf den Boden. „War nicht so witzig, um ehrlich zu sein“, erklärt der Sänger. „Aber am wichtigsten ist es, sich aufzuraffen und einfach weiterzumachen“, führt er fort und verrät, Christina Luft würde ihn in solchen Situationen sehr unterstützen.

Amira Pocher macht „Let‘s Dance“-Training zu schaffen

Auch Amira Pocher (29) leidet unter dem harten „Let‘s Dance“-Training. In einer Instagramstory verriet sie ihren Fans, sie habe aufgrund ihrer Erkältung „überhaupt keine Kondition“. Verwendete Quellen: instagram.com/mikesinger, rtl.de

Auch interessant

Kommentare