Großbritannien

Darum sorgte diese Moderatorin mit ihrem Outfit für helle Aufregung

Die britische Moderatorin Scarlett Moffatt wählte für ihren Besuch bei „Sunday Brunch“ auf Channel 4 eine außergewöhnliches Kleid - und amüsierte damit die Zuschauer

Großbritannien - Personen des öffentlichen Lebens haben es nicht immer leicht, wenn es um ihr Auftreten geht. Diese Erfahrung musste auch die junge Moderatorin Scarlett Moffatt machen, die mit ihrem Kleid für viele amüsierte Zuschauer sorgte.

Die ehemalige Gewinnerin von „I‘m a Celebrity... Get Me Out of Here!“, die ebenfalls durch die Reality-Show „Gogglebox“ auf Channel 4 bekannt ist, war zuletzt beim Fernseh-Format „Sunday Brunch“ zu sehen. Wie The Sun berichtet, wollte die 27-Jährige dort für ihre neue Autobiographie werben.

Doch für Aufregung bei den Zuschauern sorgte vielmehr ihre Outfit-Wahl: Denn auf dem Kleid mit den verschiedensten Aufdrücken, Mustern und Farben stach ein Detail dabei besonders ins Auge - zwei Diamanten auf Brusthöhe, die etwas ungeschickt platziert wirken.

Es dauerte nicht lange, bis Zuschauer auf das spezielle Outfit aufmerksam wurden. Auf Twitter meinten beispielsweise einige Belustigte, dass das Muster „interessant“ oder auch „unglücklich“ sei:

http://metro.co.uk/2017/11/05/scarlett-moffat-distracts-sunday-brunch-viewers-with-accidental-boobie-dress-7054883/

So reagierte Scarlett Moffatt 

Die britische Moderatorin nahm den kleinen Vorfall aber mit viel Humor und zeigte, dass sie Wahl ihres Kleides auf keinen Fall bereute - Sie liebt es:

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter @SundayBrunchC4

Auch interessant

Meistgelesen

Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
„Die Höhle der Löwen“ 2017: Das ist Investor Frank Thelen
„Die Höhle der Löwen“ 2017: Das ist Investor Frank Thelen
Adam sucht Eva 2017: Was treiben diese zwei Kandidaten im Bett?
Adam sucht Eva 2017: Was treiben diese zwei Kandidaten im Bett?
„Die Höhle der Löwen": Heute testet Dagmar Wöhrl eine Po-Dusche
„Die Höhle der Löwen": Heute testet Dagmar Wöhrl eine Po-Dusche

Kommentare