Zuschauer irritiert

Nach Liebes-Desaster von Tutti bei „Schwiegertochter gesucht“: Vorwürfe an RTL

+
Schwiegertochter gesucht: Tutti und Oli

Zwischen Oliver und Tutti schien es bisher gut zu laufen. Jetzt gab er ihr den Laufpass bei einem romantischen Date. Die 17-Jährige reagiert enttäuscht - und die Fans mit Vorwürfen.

Köln - Für ihren Traummann Oliver schlüpfte die 17-jährige „Schwiegertochter gesucht“-Kandidatin Tutti in der Sendung vom Sonntag sogar in einen Badeanzug. Die beiden waren am See verabredet, aber das Date endete in einer Enttäuschung für Tutti.

Obwohl die beiden bisher gut harmonierten, hat Oliver einen Entschluss gefasst: Er will Tutti nicht mehr wiedersehen.

Kurz und schmerzlos

Die 17-Jährige merkt sofort, dass etwas nicht stimmt und bittet ihren Oliver, sie aufzuklären. Der 20-Jährige macht es kurz und schmerzlos: „Ich will dich nicht verletzen, aber ich bin nicht in dich verliebt.“ Tutti nimmt seine Entscheidung gefasst und sagt, es sei nicht schlimm für sie. Im Interview gesteht sie allerdings: „Es war richtig scheiße für mich.“

Shitstorm bei Facebook

Bei Facebook kommentieren Fans das Liebes-Aus. Die RTL-Sendung wird aber auch stark kritisiert. „Sie tun mir leid, dass sie so vorgeführt werden“, schreibt eine Facebook-Nutzerin.

Auch die Mutter des Kandidaten kriegt Kritik ab. „Schlimm ... wie können Mütter zulassen, dass man ihren Sohn zur Schau stellt“, schreibt eine Userin.

Warum eine Minderjährige überhaupt bei so einem Format mitmachen darf, bleibt einigen auch ein Rätsel: „Sie ist 17 Jahre jung ... warum erlauben das die Eltern??? Was ist mit der Aufsichtspflicht?“. Für RTL ist die Teilnahme aber völlig in Ordnung, denn Tuttis Mutter sei bei den Dreharbeiten dabei gewesen, so eine Sprecherin zur Huffington Post.

Trotz großer Kritik: Für viele bleibt „Schwiegertochter gesucht“ eben doch eine unterhaltsame Sonntagsbeschäftigung.

mn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
„Bares für Rares“: So viel Geld verdienen die Promis in der Sendung
„Bares für Rares“: So viel Geld verdienen die Promis in der Sendung
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
Jerome Boatengs Schwester Avelina hat einen neuen Job 
Jerome Boatengs Schwester Avelina hat einen neuen Job 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.