1. tz
  2. TV

Impf-Chaos beim ZDF-Traumschiff: Unklar, ob Harald Schmidt neue Folgen drehen darf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Szenen aus dem ZDF-Traumschiff: Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, l) muss die eingespielte Crew mit seinem Ersten Stellvertreter Martin Grimm (Daniel Morgenroth, 2.v.l.), Dr. Sander (Nick Wilder, 2.v.r.) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow, r.) noch von sich überzeugen. Harald Schmidt, Entertainer, sitzt bei „Gysi & Schmidt: Der ntv Rückblick“ im Bricks-Club. (Fotomontage)
Das ZDF greift hart durch: Ab 2022 gilt Booster-Pflicht auf dem Traumschiff. Das könnte nun Harald Schmidt zum Verhängnis werden. (Fotomontage) © dpa/ZDF/Dirk Bartling & dpa/Gerald Matzka

Das ZDF greift hart durch: Ab 2022 gilt Booster-Pflicht auf dem Traumschiff. Das könnte nun Harald Schmidt zum Verhängnis werden.

München - Harald Schmidt hat einem Reporter der „Neuen Züricher Zeitung“ gegenüber kürzlich ein paar verwirrende Aussagen zu seinem Impfstatus gemacht. „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.‘ Das lässt alles offen. Mehr möchte ich dazu nicht sagen, sonst gibt‘s schnell was auf den Aluhut“, so der Traumschiff-Star. Wird ihm diese ungenaue Aussage jetzt zum Verhängnis? Denn, wie ein Sprecher des ZDFs nun mitteilt, gibt es seit Anfang Januar eine Booster-Pflicht auf dem TV-Kreuzfahrtschiff.

Doch damit endet das Traumschiff-Chaos noch nicht: „Phoenix Reisen“, das die beiden Traumschiffe „MS Amadea“ und „MS Artania“ betreibt, widerspricht dem ZDF nun. Extratipp.com* ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Corona-Chaos beim ZDF-Traumschiff: Nächste Folgen ohne Harald Schmidt?

Damit die Dreharbeiten zum ZDF-Traumschiff trotz vorherrschender Pandemie stattfinden können, greift der Sender nun hart durch. „Seit Anfang Dezember gibt es seitens des Kreuzfahrtunternehmens Phoenix Reisen für alle Teilnehmer einer Kreuzfahrt die Regelung, dass alle Passagiere inklusive Schiffsbesatzung vollständig geimpft sein müssen. Seit Anfang Januar wurde die Regelung um die dritte Impfung (Booster) erweitert und gilt für alle Personen, die an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gehen“, so ein Sprecher gegenüber RTL.

„Das Traumschiff - Sambia": Offizier Martin Grimm (Daniel Morgenroth) steuert das Schiff nach Sambia. An seiner Seite Oskar Schifferle (Harald Schmidt).
„Das Traumschiff - Sambia": Offizier Martin Grimm (Daniel Morgenroth) steuert das Schiff nach Sambia. An seiner Seite Oskar Schifferle (Harald Schmidt). © ZDF/ Dirk Bartling

Demnach dürfte Harald Schmidt, neben dem seit 2019 Florian Silbereisen den Kapitan Max Parger spielt, mit seinem 2G-Nachweis nicht an den kommenden Dreharbeiten zum ZDF-Traumschiff teilnehmen. Müssen Fans also in Zukunft auf Oskar Schifferle verzichten? Nicht unbedingt, denn „Phoenix Reisen“, Betreiber der MS Amadea und der MS Artania, widerspricht dem Statement des ZDF nun. Demnach sei eine Dreifach-Impfung derzeit nicht verpflichtend. Für Harald Schmidt würde das bedeuten, dass er doch wieder in seine Rolle des Kreuzfahrtdirektors schlüpfen dürfte.

„Das Traumschiff: Schweden“: Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) steht auf der Kommandobrücke des Schiffs und spricht zu Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Dr. Jessica Delgado (Collien Ulmen-Fernandes), Oskar (Harald Schmidt) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow).
Weil das ZDF-Traumschiff 40-jähriges Jubiläum feiert, soll es einen Blick hinter die Kulissen geben. © ZDF/Dirk Bartling

Was für ein Chaos. Ob Harald Schmidt nun drehen darf oder ob Kapitän Max Parger in den nächsten Traumschiff-Folgen ohne seinen Kreuzfahrtdirektor auskommen muss, bleibt abzuwarten. Das Management von Harald Schmidt hat sich übrigens bis dato nicht dazu geäußert. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare