Störung sorgt für Unmut

Hat Netflix zahlreiche Serien aus dem Programm genommen? Nutzer berichten von massiven Problemen

Netflix
+
Netflix down? Zahlreiche Nutzer melden Probleme

Hat Netflix etwa ohne Vorwarnung Serien aus dem Sortiment gelöscht? Zahlreiche Nutzer meldeten Probleme beim Streamingdienst.

  • Am Donnerstagabend, 11. Juni, berichteten mehrere Netflix-Nutzer auf Twitter von Problemen.
  • Sie beklagten, dass mehrere Serien aus dem Netflix-Sortiment genommen wurden.
  • Offenbar handelte es sich um eine Störung bei dem Streaminganbieter.

Update vom 12. Juni 2020, 6.52 Uhr: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gab es bei allestoerungen.de noch vereinzelte Störungs-Meldungen wegen Streamingdienst Netflix. Die großen Probleme von Donnerstagabend scheinen spätestens am Morgen danach aber endgültig beseitigt. 

Update vom 11. Juni 2020, 22.00 Uhr: Die Netflix-Störungen von Donnerstagabend scheinen größtenteils behoben zu sein. Auf allestörungen.de vermelden nur noch vereinzelt Nutzer, dass es Probleme gibt. Auch auf der Homepage von Netflix ist keine Störungsmeldung mehr zu lesen. Dort steht nun: „Netflix ist verfügbar! Derzeit besteht keine Unterbrechung unseres Streaming-Diensts.“ 

Auch auf Twitter hieß es, dass alles wieder beim Alten sei.

Zuvor hatten Nutzer darüber geklagt, dass zahlreiche Serien nicht mehr auffindbar sind.

Hat Netflix zahlreiche Serien aus dem Programm genommen? Nutzer berichten von massiven Problemen

München - Man will sich einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher machen, wie gewohnt die Lieblingsserie auf Netflix anschauen - doch die ist plötzlich nicht mehr zu finden. Von dieser unangenehmen bis nervigen Erfahrung berichteten am Donnerstagabend (11. Juni) viele Nutzer in Deutschland. Der Ärger darüber ist groß. 

Netflix-Serien gelöscht? Nutzer beschweren sich auf Twitter

Mehrere User beschwerten sich über Twitter, dass ihre Lieblingsserien plötzlich ohne Vorwarnung gelöscht wurden. Unter anderem seien „Modern Family“ und „Suits“ nicht mehr auffindbar. Ein Nutzer berichtet, dass er die Serie „Black Lightning“ am Mittag noch sehen konnte, diese nun aber gelöscht sei.

Netflix down? Zahlreiche Störungsmeldungen am Donnerstagabend

Offenbar wurden die Netflix-Serien nicht vorsätzlich gelöscht, es handelt sich dabei um eine Störung. Seit circa 19.30 Uhr nehmen die Netflix-Störungsmeldungen auf Allestörungen.de deutlich zu. Auch auf der Webseite von Netflix ist seit circa 20.30 Uhr am Donnerstagabend eine Fehlermeldung zu lesen: „Es kommt momentan auf allen Geräten zu gelegentlichen Streamingproblemen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten“, heißt es dort.

Netflix-Serien-Highlights im Juni

Auch wenn Sie aktuell möglicherweise nicht abrufbar sein könnten - wir stellen Ihnen hier trotzdem die neuen Film- und Serien-Highlights vor, die es ab Juni auf Netflix gibt. Bis Netflix wieder funktioniert, können Sie außerdem hier nachlesen, wie der Streamingdienst in der neuen Serie „Space Force“ gegen US-Präsident Donald Trump stichelt.

Video: Darum löscht Netflix jetzt Nutzer-Konten

Ein wahres Schauspiel-Urgestein wird am Sonntag zum letzten Mal im ARD-Krimi „Polizeiruf 110“ zu sehen sein. „Ich bin zum Abfallprodukt geworden“, sagt der Darsteller. Olli Schulz ärgerte sich über die Netflix-Serie „Dark“ so sehr, dass er seinen Fernseher zerstörte.

spl

Auch interessant

Kommentare