RTL erweitert Newsangebot

Nach Tagesschau-Aus: Jan Hofers neue Show startet im August

Jan Hofer verabschiedet sich von der tagesschau
+
Jan Hofer verabschiedet sich von der tagesschau (ARD)

Das neue RTL-Nachrichtenformat mit dem ehemaligen „Tagesschau“-Chefsprecher Jan Hofer startet am 16. August.

Berlin - Das neue RTL-Nachrichtenformat mit dem ehemaligen „Tagesschau“-Chefsprecher Jan Hofer startet am 16. August. Nun gibt der Sender neue Details über den Umbau des Programms bekannt, neben prominenten Neuzugänge im News-Bereich verpasst sich RTL auch ein neues Logo. Der Sender teilte am Montag mit, dass das neue RTL-Nachrichtenformat in der Primetime mit dem langjährigen Chefsprecher der ARD-„Tagesschau“, Jan Hofer, am 16. August startet. Laut RTL wird das Informationsangebot um zwei weitere Stunden täglich ausgebaut. Neben der neuen Ausgabe von „RTL Aktuell“ um 16.45 Uhr wird es ab dem 2. August eine weitere Ausgabe von „Explosiv“ um 17 Uhr geben. Zudem wird bereits am 5. Juli das Mittagsjournal „Punkt 12“ um eine Stunde bis 15 Uhr verlängert. Kürzlich stellte RTL ein neues Logo und ein neues Design vor, auch einige Neuzugänge sollen das Angebot erweitern. Mit Investigativ-Reporter Felix Hutt, der vom „Spiegel“ zu RTL wechselt, verstärkt der Sender den Bereich der investigativen Recherche. Auch Moderatorin Pinar Atalay ist neu bei RTL und soll laut RTL „den weiteren Ausbau der Informations- und Nachrichtenangebote in zentraler Rolle mitgestalten“.

Neue RTL Politik-Show

Der Sender erweitert nicht nur die Nachrichtenprogramme, sondern arbeitet auch an einer neuen Politik Show, die am 29. August starten soll. Moderiert wird das „Wahl-Triell” von  „RTL Aktuell“-Moderator Peter Kloeppel, der Gespräche mit Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock (Grüne) und Armin Laschet (CDU) führen soll. RTL strebt nicht nur einen innerlichen sondern auch äußerlichen Imagewechsel an, denn der Sender arbeitet bereits seit einigen Monaten an der Umstrukturierung ihres Images und ihrer Informationsangebote. Das in Zukunft dreifarbige, rechteckige Logo von RTL Television soll den Inhalt der Marke definieren. Die Farben des neuen Logos sind außerdem austauschbar, um verschiedene Themen und Partnerschaften in unterschiedlichen Kontexten hervorzuheben.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare