Sonntag im TV

„Ninja Warrior Allstars“ (RTL): Samuel Faulstich aus Fulda ist zurück

Boulderer Samuel Faulstich muss bei „Ninja Warrior Germany Allstars“ (RTL) gegen Siegfried Sperlich ran.
+
Boulderer Samuel Faulstich muss bei „Ninja Warrior Germany Allstars“ (RTL) gegen Siegfried Sperlich ran.

In der RTL-Show „Ninja Warrior“ stand Samuel Faulstich aus Fulda bereits im Finale. Nun ist der Boulderer („Block Barock“) auch bei „Ninja Warrior Germany Allstars“ dabei.

Fulda - Samuel Faulstich aus Fulda* hat bereits zweimal erfolgreich an der RTL*-Show „Ninja Warrior Germany“, die seit 2016 läuft, teilgenommen. 2017 schaffte es Faulstich ins Halbfinale, 2018 sogar bis ins Finale. Weil der 25-Jährige 2020 in Fulda die Boulderhalle „Block Barock“ eröffnete, setzte er 2019 und 2020 bei „Ninja Warrior“ aus. Nun ist Samuel Faulstich wieder bei RTL zu sehen*. Faulstich ist wie „Last Man Standing“ Alexander Wurm in Vorrunden-Folge 4 dabei, die am Sonntag (25. April 2021) ab 20.15 Uhr auf RTL läuft.

Bei „Ninja Warrior Germany Allstars – Das Duell der Besten“ treten die 160 besten Athletinnen und Athleten aus der regulären Show im Doppelparcours in Duellen gegeneinander an. Nach der „Allstars“-Folge 5, die am 2. Mai 2021 ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen ist und bei der neben 2017-Sieger und „Let‘s Dance“-Teilnehmer Moritz Hans auch der Rhöner Amerikaner Gary Hines aka „Captain America“ mit seinen legendären Flügelsocken* am Start ist, wird das Finale am 9. Mai 2021 gesendet. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare