1. tz
  2. TV

Offiziell: Britt Hagedorn feiert TV-Comeback mit neuer Talkshow

Erstellt:

Kommentare

Britt Hagedorn
Nach langem Warten kehrt Britt Hagedorn mit ihrer Talkshow ins TV zurück. © Sat.1 / Willi Weber

Britt Hagedorn ist zurück. Die Moderatorin hat ab diesem Winter wieder die Sendung „Britt - Der Talk“.

Schon seit längerem gibt es Gerüchte um Britt Hagedorn (50). So wurde getuschelt, ob die Moderatorin möglicherweise bald wieder nachmittags im deutschen Fernsehen zu sehen ist. Ganze zwölf Jahre lang moderierte sie „Britt – Der Talk um eins“ und hatte reihenweise loyale Fernsehzuschauer-Fans. Seit 2013 war Britt Hagedorn eher selten im TV zu sehen. Gibt es nun ein Comeback? 

Jetzt ist es offiziell: Britt Hagedorn wird bald wieder in ihrer TV-Show zu sehen sein. In einer Pressemitteilung erklärte der Fernsehsender Sat1 nun, dass die 50-Jährige ab diesem Winter wieder öfter im TV moderieren wird. So tritt sie in der Sendung „Volles Haus!“ mit einer eigenen Show namens „Britt – Der Talk“ auf. Dort wird die Moderatorin dann zusammen mit Jochen Schropp (43) und Jasmin Wagner (42) zu sehen sein.

„Große Gefühle und überraschende Wendungen“

In der Sendung „Volles Haus!“ werden bald am Nachmittag von 16 bis 19 Uhr verschiedenste Themen gezeigt – Von VIPs, Nachrichten, bis hin zu Tipps und Tricks. Die Sendung soll sich dabei auch an dem TV-Format aus den 90er Jahren orientieren und einiges davon wieder aufgreifen. Britt Hagedorn verriet schon einmal: „Was ich schon jetzt versprechen kann: Große Gefühle und überraschende Wendungen sind garantiert.“

Auch interessant

Kommentare