1. tz
  2. TV

„Mit Outfits ins Meer gesprungen“: Amira Pocher verrät bei „Let‘s Dance“ Detail zur Hochzeit mit Olli

Erstellt:

Kommentare

Amira Pocher und Oliver sind schon seit Oktober 2019 verheiratet. Bei „Let‘s Dance“ tanzte die Moderatorin jetzt einen langsamen Walzer. Auf Erfahrungen von ihrer Hochzeit konnte sie da nicht zurückgreifen.

Köln - Oliver Pocher (44, hier alle News auf der Themenseite) und Amira Pocher (29) heirateten im Oktober 2019 auf den Malediven. Auf Instagram gewährte die Moderatorin schon einige Einblicke, wie etwa ihr Kleid. Während des Tanztrainings bei „Let‘s Dance“ erklärte sie nun außerdem: Einen klassischen Hochzeitstanz gab es nicht.

NameAmira Pocher
Geboren28. September 1992
EhepartnerOliver Pocher (verh. 2019)
GeburtsnameAmira Aly

Amira Pocher tanzte bei „Let‘s Dance“ einen langsamen Walzer

Amira Pocher tanzt bei RTL gerade um den Sieg bei „Let‘s Dance“. Auch ihr Gatte hatte das in der Vergangenheit schon getan. Amiras Tanzpartner ist Profi Massimo Sinató.

Für die Show am 08. April stand für die 29-Jährige ein langsamer Walzer auf dem Programm. Ein Standardtanz, den es häufig auch auf Hochzeiten zu sehen gibt, wie Sinató im Einspieler der Show einwirft.

„Mit Outfits ins Meer gesprungen“: Amira Pocher verrät bei „Let‘s Dance“ Detail zur Hochzeit mit Olli

Der Profitänzer fragt Amira Pocher daher: „Hast du auf deiner Hochzeit getanzt?“. Dabei wird ein Clip vom Tag der Hochzeit der Pochers eingeblendet. Die beiden sind ganz in Weiß gekleidet und rutschen eine gelbe Rutsche hinunter, die direkt ins Meer führt.

Die 29-Jährige antwortet daher: „Nein.“ Und erklärt weiter: „Ne, wir sind mit unseren Outfits ins Meer gesprungen“, so Pocher.

„Ehr so rustikal“: Amira Pocher hatte mit Walzer bei „Let‘s Dance“ zu kämpfen

Der Tanz stellte Amira Pocher nach ihrem 30-Punkte-Erfolg der Vorwoche jedenfalls vor eine ganze schöne Herausforderung. „Ich so weich. Ich bin halt eher so rustikal - mich hat bisher noch niemand Dame genannt“, erklärte die gebürtige Österreicherin.

Am Ende konnten Pocher und Sinató mit ihrem Tanz dann aber ganze 22 Punkte erzielen. Vom Publikum gab es Standing Ovations. Das reichte für die nächste Runde bei „Let‘s Dance“.

„Genug eingesteckt für diese Woche“: Oliver Pocher überrascht bei „Let‘s Dance“ mit Ohrfeigen-Anspielung

Bei „Let‘s Dance“ spielte Oliver Pocher kürzlich auch auf einen unschönen Zwischenfall an. Der Comedian kassierte eine Ohrfeige. Der Moment wurde gefilmt und ins Internet gestellt. Bei seinem Live-Auftritt kam er auf die Ohrfeige zu sprechen. Verwendete Quellen: RTL+/Let‘s Dance vom 08.04.2022; RTL/ Stefan Gregorowius

Auch interessant

Kommentare