„Machen Sie‘s gut!“

Petra Gerster verlässt ZDF „heute“ nach 20 Jahren - jetzt steht ihre Nachfolgerin fest

Nach über 20 Jahren verabschiedet sich die ZDF-“heute“-Moderatorin Petra Gerster in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin steht bereits fest.

Mainz - „Eine erfahrene Journalistin, eine kluge Kollegin“ - Nach über 30 Jahren beim ZDF verabschiedet sich die Journalistin Petra Gerster in den Ruhestand. Am Mittwoch (26. Mai) moderierte sie das letzte Mal die „heute“-Nachrichten. Rund 23 Jahre lang war die gebürtige Wormserin eines der Gesichter der Hauptausgabe der ZDF-Nachrichten um 19.00 Uhr.

„Petra Gerster hat mehr als zwei Jahrzehnte der 19-Uhr-heute-Sendung im ZDF Gesicht und Charakter gegeben und war dabei immer ein Ruhe- und Orientierungspunkt im täglichen Nachrichtensturm“, sagt Bettina Schausten, stellvertretende ZDF-Chefredakteurin. „Eine erfahrene Journalistin, eine kluge Kollegin und eine Frau, die von innen leuchtet.“

ZDF-“heute“-Moderatorin Petra Gerster verabschiedet sich: „Lebbe geht weider“

Nach ihrer letzten Sendung verabschiedete sich die 66-Jährige mit den Worten des früheren Eintracht-Frankfurt-Trainers Stepanovic: „Lebbe geht weider. Machen Sie‘s gut!“

Und wie das Leben weiter geht: Petra Gerster plane bereits einige private Projekte. Gegenüber der Augsburger Allgemeinen verriet sie, dass sie mit ihrem Mann wieder ein Buch schreiben wolle. „Danach kommt ein Welpe ins Haus - ob es ein Schnauzer oder Terrier oder wieder ein Mischling wird, ist noch nicht ausdiskutiert.“

ZDF-“heute“: Jana Pareigis tritt die Nachfolge an

Die Nachfolgerin für Petra Gerster steht bereits fest. Einen Tag nach Gersters Abschied gab ZDF bekannt, dass die Moderatorin Jana Pareigis ab Juli Teil des 19-Uhr-“heute“-Nachrichten-Teams sein wird. Sie werde im Wechsel mit Barbara Hahlweg und Christian Sievers die Hauptnachrichtensendung des ZDF moderieren.

Jana Pareigis wird ab Juli 2021 als Moderatorin bei ZDF-“heute“ zu sehen sein.

Die 39-jährige Jana Pareigis ist dabei kein unbekanntes Gesicht. Pareigis ist Hauptmoderatorin des ZDF-Mittagsmagazins, in dem sie weiterhin einige Wochen im Jahr zu sehen sein wird. Zuvor war sie als Redakteurin, Reporterin und Moderatorin beim ZDF-Morgenmagazin tätig. „Ich freue mich sehr, dass wir Jana Pareigis für die Aufgabe gewinnen konnten. Sie ist eine im Nachrichtenjournalismus erfahrene, erstklassige Kollegin, die unser 19-Uhr-Team bereichern wird“, erklärte Bettina Schausten.

Jana Pareigis war 2014 zum ZDF gekommen. Davor präsentierte sie bei der Deutschen Welle deren TV-Hauptnachrichtensendung „Journal“. Zudem war sie als Filmautorin, Redakteurin und Reporterin tätig.

Stetiger Beliebtheit erfreut sich beim ZDF derweil auch weiterhin jeden Sonntag der Fernsehgarten. Wohl auch wegen der eigentlich immer bestens gelaunten Moderatorin Andrea „Kiwi“ Kiewel - in einer Ausgabe aber brachte der Kommentar einer Seniorin die Stimmung zum Kippen. (jsch)

Rubriklistenbild: © ZDF/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare