Nachrichten

Pinar Atalay wird auch „RTL Aktuell“ moderieren

Pinar Atalay
+
Pinar Atalay ist von der ARD zu RTL gewechselt.

RTL baut sein Informations- und Nachrichtenangebot aus. Eine wichtige Rolle soll dabei auch Pinar Atalay spielen.

Köln - Die TV-Journalistin Pinar Atalay wird nach ihrem Wechsel von der ARD zu RTL bei dem Privatsender auch im Newsformat „RTL Aktuell“ zu sehen sein. Ab September verstärke sie das Moderationsteam rund um Peter Kloeppel, Charlotte Maihoff, Maik Meuser, Anna Fleischhauer und Christopher Wittich, teilte RTL mit.

Sie freue sich sehr darauf, dem Publikum „zur besten Sendezeit die wichtigsten Nachrichten des Tages bei RTL präsentieren zu dürfen“, wurde die 43-jährige zitiert. Atalay, seit 2014 „Tagesthemen“-Moderatorin, wechselt zum 1. August den Sender.

Eine ihrer ersten Aufgaben beim Kölner Sender ist das Wahl-Triell der Kanzlerkandidaten auf RTL und ntv am 29. August, das sie gemeinsam mit Peter Kloeppel moderieren wird. Darüber hinaus übernimmt sie ab Herbst eine Woche pro Monat die Moderation von „RTL Direkt“, einem neuen Nachrichtenformat live aus Berlin um 22.15 Uhr.

„Pinar Atalay ist eine Topjournalistin und wird bei uns den weiteren Ausbau der RTL-Informations- und Nachrichtenangebote in zentraler Rolle mitgestalten“, so der Chefredakteur Nachrichten bei RTL News, Gerhard Kohlenbach, laut Mitteilung. „Daher ist es nur naheliegend, dass sie auch unser Nachrichten-Flaggschiff präsentiert.“ dpa

Auch interessant

Kommentare