Neue "Promi Big Brother"-Gesicht für den TV-Knast

Promi Big Brother 2015: Playmate aus Günzburg zieht ein

Sarah Nowak Hugo&#39s Maedel-Wiesn-Party Wiesn 2014
+
Sarah Nowak bei Hugo's Mädel-Wiesn-Party im Cafe-Zelt "Zum Mohrenkopf" bei der Wiesn im letzten Jahr.

Köln - Vom Playboy direkt in den TV-Knast: Sarah Nowak, Playmate aus Günzburg, zieht bei Promi Big Brother 2015 ein. Damit sind nun fast alle Plätze vergeben.

Update vom 9. August 2018: Wer zieht in diesem Sommer in den TV-Container? SAT.1 hat nun die ersten Kandidaten für Promi Big Brother 2018 offiziell bekannt gegeben.

Update vom 14. August 2015: Wer "Prominenten" dabei zuschauen möchte, wie sie sich in einen Container einsperren lassen, der ist bei Promi Big Brother bestens aufgehoben. Hier erfahren Sie, wer in den TV-Knast einzieht.

"Wer zu viel erwartet, wird am Ende meist enttäuscht." Das Playmate Sarah Nowak hat also offenbar recht niedrige Erwartungen an ihre Teilnahme bei Promi Big Brother 2015. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, ist seit Mittwoch klar, dass die Blondine einen der Plätze im TV-Container bekommen hat.

Aber ein Abenteuer will sie bei Promi Big Brother schon erleben, sagt Sarah Nowak weiter. Und: "Wenn sich dadurch mein Bekanntheitsgrad ein bisschen steigert, habe ich auch nichts dagegen." Alles andere hätte uns auch gewundert.

Wenn sie nicht gerade für den Playboy um die Welt reist, arbeitet das Playmate als Kundenberaterin in einer Bank in Günzburg. Die 23-Jährige sagte zur Augsburger Allgemeinen, dass sie kein Problem damit hat, sich 24 Stunden am Tag filmen zu lassen. Sie habe ja immerhin eine "leicht exhibitionistische Ader". 

Promi Big Brother 2015: Zickenkrieg schon vor dem Start

RTL hat mittlerweile einige Teilnehmer von Promi Big Brother bestätigt. Neben Sarah Nowak zieht Menowin Fröhlich in den Big-Brother-Container ein. Außerdem sind dabei: Wilfried Gliem von den Wildecker Herzbuben, Nino de Angelo und Tennisspieler Daniel Köllerer. Ob auch der WM-Held von 2006, David Odonkor, dabei ist, hat RTL hingegen noch nicht öffentlich gemacht. Bei meedia.de wird er allerdings schon als Kandidat geführt. Ob es letztendlich Gina-Lisa Lohfink oder Nina Kristin Fiutak in den TV-Knast schaffen, dürfen die Zuschauer per Telefon-Voting for dem Start am Freitag entscheiden.

Promi Big Brother: Desirée Nick als Kandidatin gehandelt

Am 14. August zieht dann die wohl schrägste Wohngemeinschaft Deutschlands in den TV-Container und lässt sich 24 Stunden lang überwachen. Auch Désirée Nick wurde im Vorfeld bereits als Kandidatin gehandelt - mit Trash-TV-Formaten hat die Entertainerin ja auch schon Erfahrung. Sie war 2004 bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" im australischen Regenwald dabei - gleicher Sender, ähnliches Format. Wie bei Promi Big Brother 2015 werden die "Prominenten" hier ja auch eingesperrt, nur eben in den Busch. Irgendwie. Die 58-jährige Nick ist zumindest für ihre spitze Zunge bekannt und dürfte einige Lästerattacken auf ihre Mitinsassen starten. Diese Kandidaten wurden bei Promi Big Brother 2005 außerdem noch gehandelt.

pak

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TV-Sensation! Neuer Free-TV-Sender in Deutschland gestartet - Echo fällt gespalten aus
TV-Sensation! Neuer Free-TV-Sender in Deutschland gestartet - Echo fällt gespalten aus
Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer vs. Steffen Henssler - Büchse der Pandora lässt TV-Köche schwitzen
Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer vs. Steffen Henssler - Büchse der Pandora lässt TV-Köche schwitzen
Sturm der Liebe (ARD): Bomben-Finale - fliegt der Fürstenhof in die Luft?
Sturm der Liebe (ARD): Bomben-Finale - fliegt der Fürstenhof in die Luft?
„Let‘s Dance“-Paar küssend beim Wandern erwischt - Liebes-Bombe nach Show geplatzt
„Let‘s Dance“-Paar küssend beim Wandern erwischt - Liebes-Bombe nach Show geplatzt

Kommentare