Viele Neuerungen

„Promi Big Brother“ 2020: Im August startet die neue Staffel mit vielen Überraschungen - Alle Infos

Im August ziehen 12 Prominente in den wohl bekanntesten Container Deutschlands - „Promi Big Brother“. Diesmal sogar drei Wochen lang und mit zwei Primetime-Shows pro Woche. 

  • „Promi Big Brother“ startet am 07. August. Alle Infos und Termine finden Sie hier.
  • Die 12 Promi-Kandidaten leben in Deutschlands bekanntestem Container auf engstem Raum.
  • Nach jeder Folge gibt es dann noch die „Promi Big Brother - Late-Night-Show“ auf sixx

Köln - Sat.1 hat bekannt gegeben, wann genau die neue „Promi Big Brother“-Staffel startet und welche Veränderungen es gibt: Am Freitag, 07. August, geht es los. Dann ziehen 12 prominente Kandidaten in den wohl bekanntesten Container Deutschlands. In diesem Jahr geht es erstmals für drei Wochen unter die 24-stündige Kamera Beobachtung durch Big Brother. In den vergangenen Jahren waren es nur zwei Wochen.

„Promi Big Brother“ 2020: Sat.1 überrascht mit Neuerungen

Und es gibt noch eine weitere Neuerung: Sat.1 sendet zwei „Promi BB“-Live-Shows pro Woche in der Primetime. Dazu meldet sich Sat.1-Chef Kaspar Pflüger selbst zu Wort und kündigt im DWDL.de-Interview an: „Wir machen erstmals drei Wochen „Promi Big Brother“, weil wir gemerkt haben, dass sich in der zweiten Woche viele Beziehungen und Geschichten erst so richtig zu entfalten beginnen – und das wollen wir länger begleiten.“
In den letzten Jahren startete das Promi-Äquivalent zum klassischen „Big Brother“ mit 14 Anfangs-Kandidaten auch immer im August, außer in den Jahren 2013 und 2016. 

Bei uns erfahren Sie alles Weitere zur Sat.1-Show, den genauen Starttermin und allen weiteren Sendeterminen der 8. Staffel „Promi Big Brother“.

„Promi Big Brother“ 2020: Es wird wieder ein Spektakel

Die Zuschauer können sich wieder auf eine spannende Staffel des TV-Trash-Spektakels wie in den letzten Jahren freuen. Es wird wieder jede Menge Action in der Promi-WG geben. Wer rastet vor der Kamera aus? Wer flirtet wild mit wem? Und wer traut sich und zeigt alles unter der Dusche? Eins ist auch in diesem Jahr sicher: Im„Promi Big Brother“ Haus ist auch 2020 kein Bewohner sicher vor der Rundum-Überwachung durch die Kameras. 

„Promi Big Brother“ 2020: Wie kommen die Kandidaten mit der Überwachung klar?

Die meisten Promis sind nicht Kamerascheu und stehen sehr gerne im Rampenlicht. Trotzdem stellt die Show gerade diese Beziehung auf eine harte Probe. Denn die Kameras folgen den Stars sprichwörtlich auf „Schritt und Tritt“: Alles was im Container passiert, wird direkt nach draußen in die Wohnzimmer der Zuschauer transportiert und gesendet. Es ist daher kein Wunder, dass nicht die ganz großen, ohnehin vom Blitzlicht gestressten Stars in den Container einziehen. Meistens waren es eher B-Promis, die ihrer Popularität einen kleinen Schub verpassen wollen.

„Promi Big Brother“ 2020: Wer moderiert dieses Mal?

Auch in diesem Jahr wird das eingespielte Moderatoren-Duo Jochen Schropp und Marlene Lufen wieder souverän durch die Sendungen führen. Nachdem Sat.1 angekündigt hat, zwei Live-Shows pro Woche um 20.15 Uhr zu zeigen, melden sich Jochen Schropp und Marlene Lufen zur neuen Staffel nicht nur wie gewohnt jeden Freitag zur Primetime, sondern auch immer montags ab 20:15 Uhr mit Neuigkeiten aus dem Promi-Container.

Marlene Lufen und Jochen Schropp moderieren "Promi Big Brother"

„Promi Big Brother“ 2020: Seit wann läuft die erfolgreiche TV-Show?

„Promi Big Brother“ feierte 2013 Premiere bei Sat.1, sieben Staffeln der Reality-Show mit Stars und Sternchen sind bereits gelaufen. Am 9. August startete das Trash-TV-Format im letzten Jahr 2019 mit 12 Kandidaten in die siebte Staffel. Auf einen freuten sich die Zuschauer besonders: Zlatko, der altbekannte Bewohner der ersten „Big Brother“ Staffel.

„Promi Big Brother“ 2020: Was passierte letztes Jahr im Container?

Aufgeteilt sind die Bewohner meist in zwei Bereiche, im letzten Jahr war es der „Campingplatz“ und das „Luxuscamp“. Dort spielten sich die gewöhnlichen menschlichen Dramen ab, die es eben gibt, wenn man zwölf Menschen mit verschiedenen Charakteren auf engstem Raum zusammenpfercht: Es wurde gelacht, geliebt, gezankt, intrigiert, intrigiert und so weiter und so fort. Daneben mussten die Teilnehmer aber auch in Duellen gegeneinander antreten und verschiedene Aufgaben meistern. Dadurch konnten sie sich ihren Aufenthalt angenehmer gestalten, sich Essen verdienen oder Geld zum Einkaufen im kleinen Campingplatz Supermarkt - aber auch in der Gunst der Zuschauer sinken. Das Fernsehpublikum ist es schlussendlich, das über Weiterkommen und Ausscheiden der Kandidaten entscheidet.

„Promi Big Brother“ 2020: Und am Ende hatte sie die Nase vorn

Lange sah es danach aus, als würde der Sieg zwischen Tobi und Joey ausgemacht werden. Doch das Rennen machte jemand ganz anderes: Janine. Der Dschungelkönig landete nur auf dem zweiten Platz. Das sächsische Soap-Sternchen wurde von den Zuschauern zur Siegerin gekürt und somit um 100.000 Euro reicher. Janine konnte vor allem mit ihrer ehrlichen und authentischen Art punkten, vielleicht aber auch mit ihrer Leidenschaft für Essen und ihrer Liebe zu Tobi. Im Camp verguckte sich die ehemalige „Köln 50667“-Darstellerin in den „Love Island“-Schnuckel. Kurz vor ihrem Sieg sollte Janine in 60 Sekunden erklären, warum sie gewinnen sollte. „Eigentlich habe ich ja schon gewonnen - mit Tobi. Ich kann das gar nicht in Worte fassen. Ohne Mist. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen naiv oder so, aber da ist er, der Colgate-Man.“ Lange hielt die große Liebe jedoch nicht und die beiden trennten sich. Momentan sorgen sich die Fans um ihre Gesundheit. Hat sie sich mit dem Coronavirus infiziert?

„Promi Big Brother - Late-Night-Show“ auf sixx

Seit 2014 läuft im Anschluss von „Promi Big Brother“ auf dem Sender sixx, die  „Promi Big Brother Late-Night-Show“ mit Moderator Jochen Bendel und seiner Kollegin Melissa Khalaj. In der Live-Verlängerung wird das Duo im Anschluss an die Sat.1-Show die nächtlichen Aktivitäten der Prominenten im Haus analysieren und die ausgeschiedenen Kandidaten zu einem kleinen Interview in ihr „Wohnzimmer“ einladen.

Jochen Bendel und Melissa Khalaj gehen täglich live auf Sendung.

„Promi Big Brother“ 2020: Alle voraussichtlichen Sendetermine im Überblick

Wann und wo läuft „Promi Big Brother 2020“? Wir zeigen Ihnen hier alle voraussichtlichen Sendetermine der neuen „Promi Big Brother“-Staffel im Überblick, damit Sie nichts verpassen.

Gibt es einen Live-Stream zu „Promi Big Brother“ 2020?

2018 konnten die Fans im 24-Stunden-Live-Stream mitverfolgen, was die Kandidaten im Haus so trieben. Für die siebte Staffel von Promi-BB 2019 bot Sat.1 jedoch keinen 24-Stunden-Live-Stream an. Ob es dieses Jahr einen geben wird, wurde von Sat.1 bisher nicht bekannt gegeben. Dennoch kann man jede Sendung im kostenlosen Live-Stream von Sat.1 verfolgen.

Rubriklistenbild: © pa/obs SAT.1 / SAT.1

Auch interessant

Meistgelesen

Promi Big Brother (Sat.1): Zoff und Kollektivstrafen - krasse Veränderungen im Promi-Container
Promi Big Brother (Sat.1): Zoff und Kollektivstrafen - krasse Veränderungen im Promi-Container
Neuer Karriereschritt nach RTL-Show: So will Kevin Yanik (22) mit seiner Kathi durchstarten
Neuer Karriereschritt nach RTL-Show: So will Kevin Yanik (22) mit seiner Kathi durchstarten
Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?
Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?
Sommerhaus der Stars (RTL): Krasser Fake-Vorwurf - stehen die Final-Couples schon fest?
Sommerhaus der Stars (RTL): Krasser Fake-Vorwurf - stehen die Final-Couples schon fest?

Kommentare