Spannung in der neunten Staffel der Sat.1-Show

„Promi Big Brother“ 2021: Wer hat die neunte Staffel gewonnen?

Seit dem 6. August kämpfen zahlreiche Prominente um den Titel bei „Promi Big Brother“. Welche Kandidaten müssen die Show verlassen und wer schnappt sich am Ende die begehrte Krone?

  • Die neunte Staffel von „Promi Big Brother“ läuft seit dem 6. August in Sat.1.
  • Auch in diesem Jahr hat Sat.1 wieder zahlreiche Prominente in den Containern gelockt, die um den begehrten Titel kämpfen.
  • Welche Kandidaten sind bei der knallharten Reality-Show noch im Rennen und wer musste das Camp bereits wieder verlassen?

Update vom 27. August: Die neunte „Promi Big Brother“-Staffel ist zu Ende und der Sieger steht fest! Zunächst musste Papis Loveday das Weltall verlassen und wurde Vierter. Auf ihn folgte Danny Liedkte, der den dritten Platz der aktuellen Staffel belegte. Das Rennen machten zuletzt Kult-Bauer Uwe Abel und Ballermann-Star Melanie Müller. Die Zuschauerinnen und Zuschauer entschieden letztendlich, wer die 100.000 Euro Preisgeld gewinnen würde: Melanie Müller hat die neunte Staffel gewonnen! Uwe Abel belegte demnach Platz 2.

Update vom 26. August: Und der nächste Exit steht an: Uwe Abel oder Marie Lang? Die Zuschauer und Zuschauerinnen mussten sich zwischen den beiden Promis entscheiden. Wer muss nun „Promi Big Brother“ 2021 verlassen? Marie Lang muss aus der Raumstation ausziehen, auch sie ist nicht im großen PBB-Finale dabei.

Update vom 26. August: Einen Tag vor dem Finale muss eine weitere Kandidatin „Promi Big Brother“ verlassen. Es ist Ina Aogo. Sie verabschiedet sich von ihren Mitbewohnern und Mitbewohnerinnen. Die Entscheidung fiel zwischen ihr und Melanie Müller. Im Interview mit Jochen Schropp und Marlene Lufen wirkt sie sehr gefasst. Als sie ihren Ehemann Dennis Aogo sah, durfte sie zu ihm hinrennen und ihn nach langen drei Wochen endlich wieder in die Arme schließen.

„Promi Big Brother“ 2021: Wer ist schon ausgeschieden?

Das sind die „Promi Big Brother“-Finalisten 2021

Update vom 25. August: Bye, Bye Eric! Die Stimmen der TV-Zuschauer und TV-Zuschauerinnen reichten nicht aus, er muss „Promi Big Brother“ 2021 verlassen. Mit einem riesigen Applaus wurde er vom Publikum im Studio empfangen. Der 33-Jährige ist traurig über seinen Auszug. Eric Sindermann belegt nun Platz 8.

Und auch für Danni Büchner hat es nicht gereicht. Sie war ebenfalls nominiert - doch auch die 43-Jährige schafft es nicht ins kommenden Finale von „Promi Big Brother“ 2021. Das Publikum vor den Fernsehern hat entschieden, dass auch sie die Show verlassen muss. Im Interview mit Jochen Schropp und Marlene Lufen erwähnte sie, dass sie sich sehr auf ihre Kinder freut.

„Promi Big Brother“ 2021: An Tag 19 entscheidet es sich zwischen Marie Lang und Paco Steinbeck

Update vom 24. August: So langsam lichtet sich das Teilnehmerfeld bei „Promi Big Brother“ 2021. An Tag 19 waren Marie Lang und Paco Steinbeck nominiert. „Superhändler“ Paco zog am Ende den Kürzeren, für ihn gab es nicht genug Anrufe. Noch sieben Bewohner sind nun im Container.

Update vom 23. August: Schon am Freitag erfahren die Zuschauer im großen „Promi Big Brother“-Finale, wer den Sieg und die 100.000 Euro Preisgeld einheimst. Für einen ist die Reise ins Weltall und die Chance auf den Gewinn vorbei: In Folge 18 musste Moderatoren-Legende Jörg Draeger die Show verlassen. Den Abschied nahm er mit Fassung und umarmte seine Mitstreiter.

Update vom 20. August: Und noch ein zweiter Bewohner musste am Freitagabend das „Promi Big Brother“-Weltall verlassen. Nachdem Influencerin Payton Ramolla vom Publikum nach ihrer und Uwes Nominierung letztendlich herausgewählt wurde, traf es in Runde 2 Ex-“Playmate des Jahres“ Gitta Saxx. Auch für sie ist die Reise im TV-Container zu Ende.

Update vom 20. August: Nur noch sieben Tage, dann steht auch schon das große Finale im „Promi Big Brother“-Container an. Wer als Siegerin oder Sieger aus der aktuellen Staffel hervorgehen wird, wird sich dann zeigen. Nach und nach leert sich das Weltall und auch am Freitagabend musste ein Kandidat den Container verlassen. Uwe Abel und Payton Ramolla wurden von ihren Mitbewohnen nominiert, am Ende traf es Payton. Das Publikum entschied, dass sie gehen muss.

Update vom 18. August: Für Babs Kijewski hat es nicht mehr gereicht. Sie muss „Promi Big Brother“ 2021 in Folge 13 verlassen. Die Stimmen der TV-Zuschauer und TV-Zuschauerinnen haben sie nicht mehr in die nächste Runde gebracht. Die Profi-Anglerin muss die Show verlassen. Kurz vor der Entscheidung sagte sie zu ihrem Mitbewohner Danny, dass sie nichts dagegen hätte, wenn sie rausgewählt werden würde. „Am wenigsten werde ich das Scheiß-Toast vermissen“, so Babs im Interview mit Jochen Schropp und Marlene Lufen.

„Promi Big Brother 2021: In Folge 11 steht der fünfte Auszug an - wieder ein Kandidat weniger

Update vom 17. August: Der fünfte Auszug bei „Promi Big Brother“ 2021 steht fest: Soap-Darsteller Pascal Kappés (31) wurde beim Zuschauer-Voting rausgewählt. Sein Abenteuer ist vorbei. Woran es gelegen habe, dass zu wenige Fans für ihn gestimmt haben, wollte Moderatorin Melissa Khalaj nach dem Auszug von Pascal Kappés wissen.

„Ich glaub halt natürlich, man polarisiert natürlich“, so Pascal nach seinem Auszug. „Wer auch Hundertprozent ehrlich ist und sagt, was er denkt, muss natürlich auch damit rechnen, dass er irgendwo Gegenstimmen kriegt.“

Update vom 14. August: Bye Bye, Rafi! Der Reality-TV-Star muss „Promi Big Brother“ verlassen - er hatte nicht genug Zuschauerstimmen die für ihn anriefen. Fünf Bewohner standen auf der Nominierungsliste: Ina Aogo, Rafi Rachek, Paco Steinbeck, Danni Büchner und Gitta Saxx. Somit ist der 31-Jährige der zweite Promi, der von den Zuschauern rausgewählt wurde.

Update vom 13. August: Eigentlich müsste niemand gehen, erst wieder am Samstag. Doch Mimi Gwozdz verlässt „Promi Big Brother“ 2021 freiwillig. Sie entschied sich in der Nacht auf Freitag (13. August) die Show zu verlassen. Ihr wurde es zu viel, schon Tage davor dachte die 27-Jährige über einen Auszug nach. Nun setzte sie ihre Tat um und verlässt die Sat.1-Show.

Update vom 11. August: Die erste Bewohnerin muss gehen: Heike Maurer verlässt „Promi Big Brother“ 2021 an Tag 6.

Freiwilliger Ausstieg bei „Promi Big Brother“ 2021

Update vom 7. August: Der erste Kandidat ist schon wieder raus. Daniel Kreibich verließ gleich nach der ersten Live-Show in Folge eins die Show freiwillig. Der Grund: Starke Schmerzen. Allerdings werden wieder neue Kandidaten einziehen. Ob, es einen direkten Ersatz geben wird, ist nicht bekannt.

Erstmeldung: „Promi Big Brother“ 2021: Alle Infos zur Rauswahl

Köln - 2021 läuft auf Sat.1 bereits die neunte Staffel der bekannten Reality-Show „Promi Big Brother“. Wie auch in den vergangenen drei Staffeln übernehmen Marlene Lufen und Jochen Schropp die Moderation der Sendung. Für Schropp ist es sogar bereits die achte Staffel „Promi Big Brother“.

Insgesamt strahlt Sat.1 in diesem Jahr 22 Folgen aus. Zwölf davon werden Fans sogar zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr präsentiert. Und erstmals wird es im Anschluss an die Show zusätzlich „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ für die Zuschauer geben.

Was passiert bei „Promi Big Brother“ 2021?

Bei „Promi Big Brother“ werden die Bewohner der Container mithilfe von zahlreichen Kameras rund um die Uhr vom großen Bruder aka Big Brother beobachtet. Dadurch sind die TV-Zuschauer immer hautnah dabei, verpassen nichts. Lästereien, Auseinandersetzungen und Liebesgeschichten sind bei den Promis an der Tagesordnung und unterhalten das Publikum zuhause vor den Fernsehgeräten.

Ein wichtiger Faktor der Show sind die Challenges, die die Bewohner regelmäßig bewältigen müssen. Hier können die Promis punkten und sich in das Herz der Zuschauer spielen. Und auch den Container-Alltag können die Aufgaben erleichtern. Geht ein Teilnehmer siegreich aus einer Challenge hervor, winken ihm Vergünstigungen oder bestenfalls einen Nominierungsschutz, was den Auszug aus den Containern und dem damit verbundenen Ausscheiden aus der Show angeht.

So funktioniert die Rauswahl bei „Promi Big Brother“

Sobald Big Brother sie dazu auffordert, nominieren sich die Prominenten gegenseitig. Auf der Exit-Liste landet derjenige, der die meisten Stimmen einstecken muss. Anschließend entscheiden die Zuschauer wer aus den Containern ausziehen muss. Für die Teilnehmer ist es daher entscheidend, sich sowohl für die Außenwelt gut zu verkaufen als auch ein gutes Verhältnis zu den „Big Brother“-Kollegen aufzubauen. In der Vergangenheit klappte dies nicht immer, die Zuschauer bekamen einige spektakuläre Konflikte zwischen den „Promi Big Brother“-Bewohnern der vergangenen Staffeln zu sehen.

Im Laufe der 22 Folgen, die auf Sat.1 ausgestrahlt werden, lichtet sich das Teilnehmerfeld zunehmend. Einer nach dem anderen muss das Camp verlassen und die Heimreise antreten. Solange bis ein Gewinner aus dem großen Finale hervorgeht. Im vergangenen Jahr bei „Promi Big Brother“ war das Reporterlegende Werner Hansch, der sich im stolzen Alter von 82 Jahren den Sieg sicherte.

Video: David Hasselhoff singt Titelsong von „Promi Big Brother“ 2021

Der diesjährige Titelsong „The Passenger“ stammt von Kult-Sänger und Schauspieler David Hasselhoff. Dass ausgerechnet der 68-Jährige das Intro der Show musikalisch begleitet, dürfte kein Zufall sein. Hasselhoff war vor einigen Jahren bereits selbst bei „Promi Big Brother“ zu sehen.

Alle Informationen zu Regeln und Neuerungen und Sendetermine der aktuellen Staffel sowie News rund um „Promi Big Brother“ finden Sie bei uns.

Rubriklistenbild: © Sat.1

Auch interessant

Kommentare