Frauen wollten nur Fame

Paco Steinbeck spricht über schlimme Erfahrung mit Stalkerinnen - Er rief sogar die Polizei

Paco Steinbeck
+
Paco Steinbeck offenbarte schlimme Erfahrungen mit Stalkerinnen.

Paco Steinbeck spricht mit seinem „Promi Big Brother“-Mitbewohner Papis Loveday über sein Liebesleben. Dabei vertraut er ihm auch auch unschöne Erfahrungen an.

Köln - Ein Gespräch unter Männern: Während Papis Loveday (44) den Boden des Big Planet wischt, horcht er „Promi Big Brother“-Mitbewohner Superhändler Paco Steinbeck (46) über dessen Liebesleben aus. Neben einer gescheiterten On-Off-Beziehung hat Paco offenbar auch schon böse Stalking-Erfahrungen hinter sich. Mehrere Frauen sollen den 46-Jährigen ausgenutzt haben, bis der Superhändler sogar die Polizei einschalten musste. Papis zeigte sich über die Details seiner Erzählungen schockiert.

„Promi Big Brother“ 2021: Paco Steinbeck über Stalking-Erfahrung

„Du hast gesagt, Du hattest eine On-Off-Beziehung?“, tastete sich Papis vorsichtig an das Gesprächsthema heran. Doch Paco war direkt in Plauderlaune und berichtete: „Sie kam aus Hamburg und wir haben uns nicht so oft gesehen, weißt Du.“ Immer wieder soll es zu Streitereien zwischen ihm und seiner Herzensdame gekommen sein. „Dann war Schluss, nicht Schluss, das, dies, jenes“, so Pacos Kurzzusammenfassung. Doch das war nicht seine einzige schlechte Erfahrung in Sachen Liebe.

Denn der Superhändler wurde offenbar von mehreren „Stalkerinnen, die nur Mist erzählt haben“ belästigt, wie er weiter verriet. „Die war sogar bei der Polizei, die ganze Angelegenheit“, so Paco. „Nein?!“, zeigte sich Papis daraufhin schockiert. Den Frauen ging es offenbar nur darum, durch die Bekanntheit des Superhändlers ebenfalls Aufmerksamkeit und Fame zu bekommen. Dafür griffen sie laut Paco sogar zu kriminellen Mitteln. „Die haben so Sachen gefälscht von mir, so WhatsApp-Verläufe und Chat-Verläufe. Was ich denen geschrieben haben soll, was gar nicht gestimmt hat. Verrückte.“

Paco Steinbeck wurde von mehreren Stalkerinnen ausgenutzt

„Oh mein Gott“, zeigt sich Papis entsetzt. „Da hab ich keine Lust drauf, ich will sowas nicht“, fährt Paco weiter fort. Mit diesem Problem sieht sich dieser jedoch nicht alleine konfrontiert. Laut Papis stellt es auch für alle anderen Promi-Kandidaten eine Gefahr dar. „Das ist auch das Problem von uns allen hier, wenn Du Fame hast, weißt Du nicht, ob der Mensch dich liebt wegen dir oder weil du berühmt bist.“ Mitbewohnerin und Profi-Boxerin Marie Lange machte ebenfalls eine schlimme Erfahrung. Sie wurde von einem Mann belästigt, der allerdings nicht wusste, mit wem er sich da anlegte. (jbr)

Auch interessant

Kommentare