Sam Dylan offenbart Geheimnis

„Promi Big Brother“ 2021 - Traurige Wahrheit hinter Rafi Racheks „Psycho-Blick“: er leidet an einer Augen-Krankheit

Promi Big Brother 2021: Rafi Rachek war Kandidat in der neunten Staffel der Sat.1-Show
+
Promi Big Brother 2021: Rafi Rachek war Kandidat in der neunten Staffel der Sat.1-Show

Rafi Rachek zog als Mitbewohner bei „Promi Big Brother“ 2021 ein. Doch während seiner PBB-Zeit verheimlichte er ein großes Geheimnis, wie Sam Dylan nun erzählte.

Köln - Anfang August zog Reality-TV-Star Rafi Rachek als prominenter Kandidat bei „Promi Big Brother“ ein. Schnell gab es in den ersten Tagen eine Achterbahnfahrt der Gefühle, denn der 31-Jährige eckte mit Mitbewohnerin Melanie Müller an. Und auch mit Paco Steinbeck gab es immer wieder Diskussionen. An Tag acht wurde in der Vorschau gezeigt, dass sich der Super-Händler über den starren Blick von Rafi aufregte. „Du musst dich mal angucken, du guckst wie ein Psycho“, rief Paco quer durch die Raumstation. Der 31-Jährige kann allerdings nichts dafür, er leidet unter einer Augen-Krankheit, wie sein Freund Sam Dylan nun erzählte.

„Promi Big Brother“ 2021 (Sat.1): Rafi Rachek leidet unter einer chronischen Augen-Krankheit

Auf Instagram veröffentlichte Sam Dylan ein Video in dem er offenbarte, dass Rafi unter einer Augenkrankheit leidet. „Es geht um Rafis Augen. Was viele nicht wissen und Rafi wollte auch nie drüber reden, weil Rafi es immer sehr unangenehm ist“, so Sam. „Rafi hat eine Behinderung mit seinen Augen, eine chronische Störung. Ich sagte oft zu ihm: ‚Bitte rede doch mal über das Thema, vielleicht verstehen es dann Leute oder es gibt Leute, die ähnliches haben.‘ Rafi hat ein Problem mit seinen Augen und in bestimmten Situationen hat er einen starren Blick und viele sagen da auch Psycho-Blick zu. Das beschäftigt ihn seit Jahren“, fährt er fort. Der TV-Star war laut Sam‘s Aussage schon bei vielen Ärzten, doch bislang konnte ihm noch nicht geholfen werden. Sam bestätigte in dem Video auch, dass es Rafi aufgrund dieses Umstands schon oft schlecht ging.

Sam ist wütend, denn er musste ansehen, wie unter dem starren Blick seines Freundes Horrormusik in der TV-Show gelegt wurde - und Mitbewohner Paco ihn auch noch auf seinen Psycho-Blick ansprach. „So einer, der eigentlich so viele Menschen kennenlernt bei seinem komischen Trödel-Scheiß - der müsste eigentlich ein bisschen mehr Empathie empfinden. Aber das hat dieser Paco gar nicht!“, heißt es in dem Instagram-Video.

„Promi Big Brother“ 2022: Rafi Rachek hatte Angst, dass seine Augen-Krankheit thematisiert wird

Sam wütet weiter: „Ich kann auch Rafi in diesem Moment nicht verstehen. Wie kann man denn nur so stolz sein und nicht einfach mal sagen: ‚Hey, ich habe eine chronische Störung mit den Augen, dass belastet mich!‘“ Schon vor seinem Einzug bei „Promi Big Brother“ sprach Rafi lange mit Sam Dylan darüber, dass er Angst hat, dass seine Augenerkrankung thematisiert werden würde. Auch kam Sam Dylan in den Clips auf die Nase von Mitbewohner Uwe Abel zu sprechen: „Ein Uwe, der leider Gottes eine größere Nase hat - aber er wird doch auch nie dafür angeprangert werden. Da würde doch nicht in der Latenight-Show die ganze Zeit sein Gesicht gezeigt werden und Pinocchio-Musik drunter gelegt werden. Ich rege mich gerade wirklich auf!“, erklärte er. In der TV-Show hatte der „Bauer sucht Frau“-Star offen über seine Nase gesprochen und es thematisiert. Sam ist dennoch fassungslos, wie man so über jemanden herziehen kann und es nicht hinterfragt, wieso jemand einen solch starren Blick hat.

Rafi Rachek kündigte an, dass er sich in den kommenden Tagen nochmal selbst bei seinen Fans auf Instagram melden möchte, denn am Samstagabend wurde er von den TV-Zuschauern und TV-Zuschauerinnen rausgewählt. Aktuell fühle er sich aber nicht in der Lage dazu, wie er in seiner Instagram-Story verkündete.

Auch interessant

Kommentare