Nach Komplett-Ausraster

„Promi Big Brother“: Was war da denn los? Rafi Rachek flippt völlig aus - „Die versuchen alle zu vera*****n“

Rafi Rachek
+
Rafi Rachek ist von Tag 1 an misstrauisch gegenüber Melanie Müller und Eric Sindermann. 

Rafi Rachek ließ im „Promi Big Brother“-Haus einen Streit eskalieren und erschreckte sogar Moderatorin Marlene Lufen. Die erforschte die Hintergründe seines Ausrasters.

Köln - Rafi Rachek, der sich bei der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ plötzlich als homosexuell outete, ist mit 15 weiteren Promi-Kandidatinnen und -Kandidaten in den „Promi Big Brother“-Container eingezogen. Dort sorgte der 31-Jährige bereits an Tag 3 für mächtig Ärger: Ein Streit zwischen ihm und Ballermann-Star Melanie Müller eskalierte mitten in der Live-Schalte. Damit überrumpelte er nicht nur das Moderatoren-Duo.

Der Auslöser für den Zoff war Rafis Vermutung, Melanie und Eric Sindermann würden ein abgekartetes Spiel spielen. Seit dem ersten Tag im Container lässt ihn diese Vorstellung nicht mehr los. Moderatorin Marlene Lufen befragte deshalb Freund Sam Dylan zu Rafis emotionalem Zustand.

„Promi Big Brother“ (Sat.1): Rafi Rachek rastet wegen Melanie Müller aus

Als Eric Sindermann die Raumstation an Tag 1 betrat, stellten er und Melanie Müller sich gegenseitig vor. Am Blick von Rafi Rachek konnte man gleichzeitig ablesen, dass für ihn hier nicht alles mit rechten Dingen zuging. Denn wie er seit diesem Augenblick mehrfach bereits im Container gegenüber den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern erklärte, sollen sich Melanie und Eric bereits gekannt haben!

Vor dem Einzug in den Container will Rafi die beiden zusammen auf einer Veranstaltung in Berlin gesehen haben. Warum stellten die beiden sich dann einander vor? Diese Frage treibt den Reality-Star seitdem um. Er unterstellt den beiden, dass sie sich abgesprochen hätten, um mehr Sendezeit zu bekommen.

Video: Gitta Saxx - Das „Playmate der Galaxie“ zieht ein

Mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Big Planet - dem luxuriösen Teil des „Promi Big Brother“-Containers - ging er wieder und wieder seine Vermutung durch. Währenddessen staute sich bei Rafi Wut auf Melanie und Eric an, die schließlich in einem rießigen Streit gipfelte, als er die Ballermann-Sängerin mit seiner Vermutung konfrontierte.

„Melanie und Eric haben sich abgesprochen, die kennen sich. Sie haben sich abgesprochen, dass sie ein bisschen Show machen“, wetterte er vor versammelter Mannschaft, die er zuvor mit Kochtopf und Kochlöffel zusammentrommelte. „Die versuchen alle zu verarschen“, fuhr er weiter mit seiner Hetztirade folgt und legte sich schließlich mit Ex-Moderator Jörg Draeger an, dem Rafis aggressives Verhalten gar nicht gefiel. Dieser berief sich außerdem auf die Unschuldsvermutung: Ohne Beweise keine Anklage.

„Promi Big Brother“ (Sat.1.): Leidet Rafi Rachek unter Verfolgungswahn?

Doch warum reagierte der ehemalige „Bachelor in Paradise“-Kandidat derart heftig auf diese Situation? Während der Live-Schalte versicherte Moderatorin Marlene Lufen dem Publikum an Tag 3, dass der Sender alles unter Kontrolle habe. Einen Tag später sprach Lufen dann im Studio mit Rafis Freund Sam über dessen emotionalen Zustand. Dieser bestätigte Rafis Beobachtung, dass Melanie und Eric sich auf der Veranstaltung in Berlin kennengelernt hätten. Doch warum rastete Rafi deshalb so aus?

„Leidet er an Verfolgunswahn?“, will Lufen von Sam wissen. Dieser verneint sofort und versucht das Verhalten von Rafi zu erklären. Er hofft außerdem für seinen Freund, dass dieser auch noch seine anderen Seiten von sich zeigen kann, denn sonst sähe es bei der Nominierung für ihn schlecht aus, so Sam. (jbr)

Auch interessant

Kommentare