Haarige Angelegenheit

Komplett abrasiert! Melanie Müller tritt im TV plötzlich mit Glatze auf

Melanie Müller überraschte die „Promi Big Brother“-Zuschauer plötzlich mit einer neuen Frisur: Sie bekam im Container eine Glatze rasiert.

Köln - Ballermann-Star und Trash-TV-Ikone Melanie Müller ist Kandidatin der aktuellen „Promi Big Brother“-Staffel auf Sat.1. Dort sorgt sie immer wieder für reichlich Gesprächsstoff unter den Zuschauerinnen und Zuschauer. So zeigte sie erstmals ihre verletzliche Seite und sprach offen über die Ehe-Krise mit Mike Blümer. Am Freitagabend (20. August) wunderte sich das TV-Publikum allerdings über ihr neues Aussehen. Denn die 33-Jährige trug plötzlich Glatze im Container.

„Promi Big Brother“ 2021: Melanie Müller trägt Glatze im TV-Container

Während sich die Zuschauer also fragten, warum sowohl Melanie als auch Promi-Mitbewohner Danny Liedtke ohne Haare auf dem Kopf zu sehen waren, präsentierte Moderatorin Marlene Lufen im Studio angewidert 83g abrasierte Haarbüschel in einer Plastikschüssel. Eine Erklärung für die Haar-Aktion gab es vom Sender allerdings nicht. Diese soll am Samstag (21. August) in der Show erfolgen. Nun wurde allerdings bereits bekannt, was es genau damit auf sich hatte. Denn „Big Brother“ wollte wissen, wie weit die Promis für eine fette Party gehen würden. Und dafür mussten sie eben Haare lassen.

35g Haare sollten die Bewohnerinnen und Bewohner insgesamt abgeben, dann würde allen eine gemeinsame Hausparty winken. Schlager-Sängerin Melanie Müller opferte auf dem Big Planet ihre gesamte blonde Haarpracht und ließ sich von Superhändler Paco Steinbeck kurzerhand eine Glatze rasieren. „Ich glaube, das steht dir wirklich gar nicht so schlecht“, so der neue Promi-Friseur. Melanie motivierte auch die anderen Stars, ihre Haare für eine gemeinsame Sause zu spenden. So rasierte sich schließlich auch Danny Liedtke eine Glatze, woraufhin Jörg Dräger mit Blick auf die beiden bemerkte: „Jetzt seid ihr füreinander bestimmt.“

Melanie Müller lässt sich im „Promi Big Brother“-Container eine Glatze rasieren.

„Promi Big Brother“ 2021: Stars opfern Haare für eine Hausparty

Auch der „Geh aufs Ganze“-Moderator steuerte ein paar Strähnen seiner Haarpracht bei. Raumstation-Bewohner Uwe Abel und Eric Sindermann ließen sich von Papis Loveday jedes Härchen - vom Zehen bis zum Hals - vom Körper abrasieren. Ein paar Spitzen gab es von Influencerin Payton Ramolla und Profi-Boxerin Marie Lang. Spielerfrau Ina Aogo spendete einige ihrer Extensions. Summa Summarum ergaben die Promi-Haare auf der Waage 83g. Dafür gab es einen Jubelschrei im Weltall und Vorfreude auf die große, wohlverdiente Sause. (jbr)

Rubriklistenbild: © KH/IMAGO

Auch interessant

Kommentare