Sie mischen die zweite Staffel auf

„Promis unter Palmen“-Kandidaten 2021: Mit diesen Stars ist Krawall vorprogrammiert

Ab dem 12. April 2021 läuft auf Sat.1 die zweite Staffel von „Promis unter Palmen“. Welche Stars in diesem Jahr in Thailand dabei? Alle Kandidaten im Überblick.

  • Die Zuschauer freuen sich auf die zweite Staffel der Sat. 1-Trash-TV-Show „Promis unter Palmen“.
  • Welche Stars werden diesmal dabei sein?
  • Der Sender Sat.1 hat schon vorab die Liste der Kandidaten und Kandidatinnen bekanntgegeben.

Berlin - Sat. 1 geht mit seinem Trash-TV-Format „Promis unter Palmen“ in die nächste Runde. Ab dem 12. April läuft die Show im TV. Vor den Dreharbeiten im sonnigen Thailand mussten sich alle Stars allerdings erst im Dreh-Land in eine 15-tägige Quarantäne im Hotel begeben und sich mehrfach negativ auf das Coronavirus testen lassen.

Lange wurde gemunkelt und spekuliert, wer wohl in die Fußstapfen von Désirée Nick und Claudia Obert treten könnte. Nicht nur diese beiden Reality-TV-erprobten Damen sorgten in der letzten Staffel für Aufsehen. Wegen des umstrittenen Gewinners Bastian Yotta wurde sogar der Jugendschutz kurzzeitig auf den Plan gerufen. Nun sind auch alle Teilnehmer für die neue Ausgabe bekanntgegeben worden. Und für die neue Staffel steht jedenfalls fest: Mit den nächsten Kandidaten wird es sicherlich niemals langweilig werden.

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Diese Stars sind dabei

Die Zuschauer können sich nämlich auf altbekannte Gesichter aus der Reality-TV-Landschaft freuen. Unter anderem hat man einfach den halben Promi-Cast der vergangenen ersten Staffel „Temptation Island V.I.P.“ direkt in die nächste Dreh-Villa nach Thailand rüber gekarrt. So wird es ein Aufeinandertreffen von Willi Herren und Giulia Siegel geben. Und auch Calvin Kleinen, der erst beim normalen „Temptation Island“ und dann bei der VIP-Version dabei war, wird an der Sendung teilnehmen.

Und die „Temptaition Island“-Gang ist nicht die einzige Promi-Gruppe, die sich schon kennt. Von „Beauty and the Nerd“ über „Promi Big Brother“ führt nämlich Emmy Russ‘ Weg sie nun zu „Promis unter Palmen“. Dort wird sie auf eine alte Bekannte treffen, denn auch Dragqueen Katy Bähm war 2020 bei „Promi Big Brother“ dabei.

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Es wird royal unter Thailands Palmendächern

Große Zoff-Hoffnungen setzen die Fans auch auf Elena Miras. Die hat bereits bei „Love Island“, „Das Sommerhaus der Stars“ und im „Dschungelcamp“ bewiesen, dass sie vor keinem Streit kuscht. Zuletzt sorgte ihre Trennung von Mike Heiter für mächtig Aufsehen. Außerdem darf sich das Publikum auf den neuen Star am Trash-TV-Himmel freuen: Henrik Stoltenberg. Der 24-jährige Enkel von Ex-Verteidigungsminister Gerhard Stoltenberg feierte sein Debüt im vergangenen Jahr bei „Love Island“ und will jetzt auch in der Promi-Villa in Thailand mitmischen.

Unter den thailändischen Palmen wird es außerdem gleich doppelt Royal - also zumindest so halb. Denn Skandal-Prinz Marcus Prinz von Anhalt wird am Format teilnehmen. Ebenfalls zumindest von royalem RTL-Blut ist Melanie Müller. Die Ex-„Bachelor“-Kandidatin wurde 2014 Dschungelkönigin. Mit Chris Töpperwien ist auch ein weiterer Ex-Dschungelcamper bestätigt.

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Georgina Fleur sagt ab - dieser Reality-Star rückt nach

Komplettiert wird das Teilnehmer-Feld von Patricia Blanco, Tochter von Schlager-Legende Roberto Blanco - und einer Kandidatin, deren Teilnahme überrascht. Denn lange wurde spekuliert, ob Georgnia Fleur ebenfalls bei der neuen Staffel der Show mitmachen würde. Es soll sogar Verhandlungen gegeben haben, Georgina soll das Angebot nun schlussendlich aber wohl abgelehnt haben. Tatsächlich steht sie auch nicht auf der vom Sender nun bestätigten Liste an Stars, die antreten werden. Für sie rückt stattdessen Kate Merlan nach, die die Fans unter anderem aus dem „Sommerhaus der Stars“ von 2019 kennen.

Mit einer derartigen Promi-Runde ist auch klar: Der ein oder andere Zoff wird in der gemeinsamen Unterkunft ganz sicher nicht ausbleiben. Die Dreharbeiten zum Kampf um die goldene Kokosnuss und 100.000 Euro Siegprämie sind jedenfalls bereits angelaufen. Ab wann die neue Staffel dann im TV zu sehen sein wird, ist noch nicht klar. (jbr/han)

Rubriklistenbild: © Sat.1

Auch interessant

Kommentare