1. tz
  2. TV

„Auf die Terrasse gekotzt“: GNTM-Vivien bricht vor Heidi Klums Augen zusammen

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Bei „Germany‘s next Topmodel“ kommen die Kandidatinnen mächtig ins Schwitzen. Sie müssen eine Choreografie einstudieren, womit ausgerechnet Balletttänzerin Vivien am meisten zu kämpfen hat. Während des Teachings wird ihr plötzlich schwarz vor Augen.

Los Angeles – Ein Model muss nicht nur gut aussehen und einen guten Gang auf dem Catwalk hinlegen können. Bei Heidi Klums „Germany‘s next Topmodel“ (alle GNTM-News auf der Themenseite) müssen sie auch richtig gut tanzen. Doch bei dieser Challenge kommen so manche Kandidatinnen an ihre Grenzen.

TV-ShowGermany's next Topmodel
ModerationHeidi Klum
Erstausstrahlung25. Januar 2006
SenderProSieben

GNTM-Kandidatin Luca ist bei Tanz-Training der Überflieger

Für Kandidatin Vivien sollte diese Aufgabe kein Problem sein. Schließlich ist sie Balletttänzerin. Auch die anderen Kandidatinnen ahnen, dass Vivien bei dieser Challenge die besten Karten hat.

Doch sie werden vom Gegenteil überrascht: „Ich dachte, Vivi ist die Erste, die es drauf hat“, offenbart Noella. Der wahre Überflieger im Tanz-Training ist Luca. Das fällt auch den Choreografen schnell auf und bitten die Kandidatin es ihren Mitstreiterinnen einmal vorzumachen.

GNTM-Kandidatin Vivien kniet und fasst sich an die Stirn
GNTM-Kandidatin Vivien muss Tanz-Training unterbrechen © ProSieben

„Kotze gleich auf die Terrasse“: GNTM-Vivien bricht bei Tanz-Challenge zusammen

Davon ist Vivien gar nicht begeistert. Sie hatte gehofft, sie würde ihren Mitstreitern zeigen, wie man richtig tanzt. Der Kampfgeist wird ihr schnell zum Verhängnis. Auf einmal wird Vivien ganz schwarz vor Augen.

Es ist nicht die Choreografie, die sie ins Schwitzen bringt, sondern die heiße Sonne LAs: „Das Teaching war für mich die Hölle“, verrät Vivien. „Ich dachte, ich sterbe da. Mir wurde zehnmal schwarz vor Augen. Ich dachte, ich kotze da gleich auf die Terrasse“, so die Blondine weiter.

GNTM: Vivien muss die Show in Folge 15 leider verlassen

Vivien muss das Training abbrechen und sich im Haus abkühlen. Lieselotte eilt ihr zur Hilfe und rät ihr: „Mach ein bisschen Wasser ins Gesicht“. Dass aber ausgerechnet Lieselotte ihr beiseite steht und nicht ihre Freundin Anita, überrascht Vivien: „Da hab ich gemerkt, hier muss man echt Freundschaft und die Competition separieren, weil ich gemerkt hab, die einzige Person, die sich um mich gekümmert hat, war Lieselotte“, so Vivien.

Leider hat Vivien beim Covershooting für die Harper‘s Bazaar GNTM-Chefin Heidi Klum nicht ausreichend begeistert und muss deshalb die Show in Folge 15 verlassen. Das sorgt auch bei Lieselotte für einige Tränen. Die 66-Jährige darf sich jedoch um einen Platz im Halbfinale freuen, womit auch Heidi Klum anfangs selbst nicht gerechnet hätte.

GNTM-Kandidatinnen haben in der echten Model-Branche keine Chance

Die Kandidatinnen der ProSieben-Erfolgsshow hoffen nicht nur auf den Einzug ins Finale, sondern auch auf eine große Karriere im Model-Business. Doch ein Agentur-Chef einer internationalen Modelfirma ist sich sicher, die GNTM-Kandidatinnen haben im wahren Mode-Geschäft keine Chance. Verwendete Quellen: „Germany‘s next Topmodel“ Folge 15 (12.05.2022)

Auch interessant

Kommentare