Neue Quizshows auf Sat.1

Mitte Oktober starten zwei neue Vorabend-Quizformate

Ruth Moschner
+
Ruth Moschner moderiert eine der neuen Sendungen

Die Shows werden von Ruth Moschner und Steven Gätjen moderiert, Kandidaten können insgesamt bis zu 35.000 Euro erspielen.

  • Mitte Oktober starten zwei neue Quizshows auf Sat.1, mit der Hoffnung den schwächelnden Vorabend wieder spannender zu gestalten.
  • Moderiert werden die Shows von Ruth Moschner und Steven Gätjen, produziert von ITV Studios Germany.
  • Bei ’Buchstaben-Battle’ und ’5 Golden Rings’ können insgesamt 35.000 Euro erspielt werden.

Köln - Sat.1 startet ab Mitte Oktober zwei neue Vorabend-Quizshows. Die Sommerpause ist fast vorbei und Sat.1-Zuschauer können sich ab Herbst auf zwei neue Quizformate freuen. Die Shows sollen den schwächelnden Vorabend wieder in Schwung bringen und gute Quoten einfahren. ‚Buchstaben-Battle’ soll ab dem 12. Oktober um 18 Uhr losgehen, moderiert wird die Show von Ruth Moschner. Die Moderatorin ist besonders bekannt durch ihre Moderation der VOX-Sendung ‚Grill den Henssler’, gemeinsam mit Steffen Henssler erhielt sie sogar den Publikums-Bambi für die Sendung.

Die Blondine ist aktuell in den Sendungen ‚The Masked Singer’ und ’Genial daneben’ zu sehen. Moschner moderiert neben der neuen Sat.1 Show auch das Quiz ‚Wer sieht das denn?!’ bei ProSieben. In ihrer neuen Quizshow ‚Buchstaben-Battle’ müssen zwei Teams, die aus einem Kandidaten und zwei Prominenten bestehen, gegeneinander antreten. Die Teams müssen in Rätselklassikern nach Lösungsworten suchen, Ziel ist es zunächst, mehr Zeit für das Finale zu erspielen. In dem Finale spielt der Kandidat ohne die Promis um bis zu 10.000 Euro.

Quizshows sollen den Vorabend einheizen

Um 19 Uhr geht es mit der Quizshow ‚5 Golden Rings’ weiter, moderiert von Steven Gätjen, der gerade erst eine Tour durch seine alte Hood gemacht hat. Den Deutsch-Amerikanischen Moderator kennen viele aufgrund seine Moderation für die Oscarverleihung. Gätjen moderiert außerdem die Show ‚Joko & Klaas gegen ProSieben’. In diesem Jahr moderierte er zusammen mit Conchita Wurst ‚Free European Song Contest’, die Show wird von Stefan Raabs Produktionsfirma produziert.

Seine neue Show dreht sich, statt um Promis oder Musik, um Rätsel. Bei ‚5 Gold Rings’ müssen zwei Kandidatenpaare verschiende Aufgaben und Rätsel lösen. Die Besonderheit der Show: Die Spielfläche ist der LED-Studioboden. Die Antworten werden auf dem Boden mit einem Ring markiert, je weiter die Spieler kommen desto kleiner wird der Ring - so erhöht sich die Chance aus dem Spiel zu fliegen. Insgesamt kann in dieser Show bis zu 25.000 Euro erspielt werden. Beide neuen Quizformate werden von ITV Studios Germany produziert, auch beliebte Shows wie ‚Love Island’, ‚Grill den Henssler’ und ‚Das perfekte Dinner’ sind Formate von ITV.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare