Seit 20 Jahren zusammen

So lief das erste Treffen mit seinem Ehemann: Ross Antony lüftet Geheimnis - und gerät ins Schwärmen

Ross Antony und Paul Reeves im Talk bei Riverboat
+
Ross Antony und Paul Reeves im Talk bei Riverboat.

Ross Antony und Mann Paul Reeves sind seit 20 Jahren zusammen. In der MDR-Talkshow „Riverboat“ lüften sie nun das Geheimnis, wie sie sich kennengelernt haben.

  • Ross Antony und Paul Reeves feiern ihr 20-jähriges Jubiläum.
  • Die beiden haben gerade wieder ein neues Album herausgebracht.
  • Dass ihr Kennenlernen aber gar nichts mit der Musik zu tun hatte, verraten die beiden jetzt im MDR-Talk.

Leipzig - Schlager-Star Ross Antony ist gerade in absoluter Weihnachtslaune. Zusammen mit seinem Ehemann Paul Reeves hat er das Weihnachtsalbum „Lass es glitzern: Weihnachten mit Ross“ aufgenommen, welches die beiden schon in einigen TV-Formaten präsentiert haben. Auch zu Hause geht es bei dem Pärchen weihnachtlich zu. Sie haben gleich zehn geschmückte Weihnachtsbäume, Ross Antony hat sogar ein kleines Weihnachtsdorf mit Kunstschnee aufgebaut. Im MDR-Talkformat „Riverboat“ verrieten die beiden: Es gibt sogar einen Weihnachtsmann auf der Toilette! In unregelmäßigen Abständen gibt der ein „Ho, ho, ho“ von sich - übrigens unabhängig davon, wie lange man sich in dem Raum befindet.

Ross Antony und Paul Reeves in Riverboat (MDR): Sie wussten nichts von der Musiker-Karriere des Anderen!

Während die drei so über das Fest der Liebe plaudern, fragt sich Moderatorin Kim Fisher aber: Wie haben sich die beiden eigentlich kennengelernt? Schließlich kommen sie aus ganz anderen musikalischen Richtungen. Der Eine Schlager, der Andere Oper. Ross Antony und Paul Reeves sind inzwischen schon 20 Jahre ein Paar - das Kennenlernen muss also in Ross Antonys „Bro‘Sis“-Zeit fallen. Während ein „Bro‘Sis“-Musikvideo eingespielt wird, fragt Kim Fisher Paul: „Ist es das, in was du dich verliebt hast, hast du ihn da gesehen?“.

„Nein“, antwortet Paul Reeves. „Wir haben uns kennengelernt auf einer Party in London und er hat gar nicht erzählt, dass er in einer Band war und ich habe gar nicht erzählt, was ich mache.“ Die beiden Vollblutmusiker haben sich anfangs also ineinander verknallt ohne zu wissen, dass sie die gleiche Leidenschaft teilen. Musik war kein Thema in ihren ersten Gesprächen, geben die bekannten Sänger zu.

Ross Antony (Riverboat/MDR): „Noch immer verliebt“

Nach der Party blieben die beiden in Kontakt, es folgten viele Telefonate und Skype-Anrufe. Ross fügt hinzu: „Dann hat Paul irgendwann gesagt ‚okay, jetzt reicht es mir. Ich komme jetzt zu dir rüber und entweder wird das funktionieren oder nicht‘.“ Gemeinsam wohnen die beiden seit 2006 in einem Haus in Siegburg. Ross Antony schwärmt: „Ich bin immer noch, nach so vielen Jahren, in diesen Mann richtig verliebt.“ Wie süß! (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare