1. tz
  2. TV

Hochzeits-Hammer bei den Rosenheim-Cops enthüllt - Fans waren zufällig dabei

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Rosenheim-Cops-Michi
Michi-Mohr-Darsteller Max Müller im ungewohnten Outfit. Das Foto postete Peter Stocker, Admin der Facebook-Gruppe „Rosenheim Cops Fans“ und erlaubte uns die Verwendung. © Peter Stocker

Ein Fan der „Rosenheim-Cops“ wurde zufällig Zeuge einer mysteriösen Szene: Bei der ZDF-Szene kommt es zu einem Hochzeits-Hammer. Auch ein weiterer Anhänger war vor Ort.

Rosenheim - Natürlich sind die Storys, die in ferner Zukunft bei den ZDF-„Rosenheim-Cops“ zu sehen sein werden, noch streng geheim. Gleiches galt bisher auch für den Namen der kommenden Kommissarin - doch tz.de hat ihn unlängst enthüllt, es ist eine alte Bekannte.

Rosenheim-Cops (ZDF): Es kommt wohl bald zu einer Hochzeit

Und einen so spektakulären wie mysteriösen Drehbuch-Twist bei den „Rosenheim-Cops“ hat nun ein Fan zufällig entdeckt. „Ich mache gerade Urlaub in der Gegend und war gestern natürlich auch beim Rathaus (Polizeipräsidium) in Rosenheim. Und glücklicherweise haben gerade Dreharbeiten stattgefunden“, schreibt er in die Gruppe „Rosenheim Cops Fans“ bei Facebook. Die passenden Fotos haben es in sich.

Sie halten fest, wie Michi-Mohr-Darsteller Max Müller ungewohnte Klamotten trägt: schicker schwarzer Anzug und weißes Hemd statt der üblichen Polizei-Uniform. Rechts neben ihm: Sevda Polat, die künftig die neue Gerichtsmedizinerin Ela Atay spielen wird. Links neben ihm: ein kleines rotes Cabrio, an dessen Heck Luftballons und eine „Just Married“-Girlande befestigt sind.

Rosenheim-Cops (ZDF): Wer heiratet? Fans sind neugierig

Irgendjemand wird also in ferner Serien-Zukunft bei den „Rosenheim-Cops“ heiraten. Ist es Michi Mohr, der in seinem Outfit schon sehr Bräutigam-like aussieht? Oder zumindest wie ein Trauzeuge? Während Ela Atay zwar schick, aber nicht im klassischen Braut-Outfit unterwegs ist. Sind beide doch nur Gäste bei einer Hochzeit?

Auch der Admin der Facebook-Gruppe war an dem Drehtag vor Ort in Rosenheim: Peter Stocker postete ebenfalls ein Foto. Es zeigt Michi-Mohr-Darsteller Max Müller aus der Nähe (siehe oben). Darauf sind weitere Details seines ungewohnt schicken Serien-Outfits zu sehen - unter anderem eine silberne Krawatte. Heiratet er bei den „Rosenheim-Cops“ doch selbst?

Auch bei den Fans werden die verschiedenen Fotos zum Blickfang. „Oh, da ist der Michi wieder im feschen Anzug“, „Menno, jetzt bin ich echt neugierig!“ und „Oh ja! Und wir müssen bestimmt noch ein halbes Jahr warten, bis wir erfahren, wer da geheiratet hat“, schreiben sie. Doch die Erwartungen sollten vielleicht nicht so hoch sein. „Wahrscheinlich jemand, mit dem man nie rechnet, weil ‚unwichtig‘, z.B. der Fonsi oder der Hausmeister“, spekuliert eine Zuschauerin. Bis zur Aufklärung wird es wohl noch eine Weile dauern, die erste Folge mit der neuen Pathologin wurde noch nicht mal ausgestrahlt. Bald ist es allerdings so weit. (lin)

Auch interessant

Kommentare