1. tz
  2. TV

Rosenheim-Cops (ZDF): Große Verwirrung rund um Hochzeit - Jetzt erfahren Fans Details

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Die Rosenheim-Cops Michi Mohr (2.v.l.) heiratet nicht, kümmert sich aber um ein Hochzeitsauto
Michi Mohr (2.v.l.) heiratet nicht, kümmert sich aber um ein Hochzeitsauto. © Saskia Pavek/ZDF

Die „Rosenheim-Cops“-Fans spekulieren schon länger, wer dort wie heiratet. Jetzt wird die Folge ausgestrahlt - mit heillosem Durcheinander.

Update vom 28. Februar 2022: Michi Mohr im Hochzeitsoutfit! Die Fotos vom „Rosenheim-Cops“-Set, die vor Monaten bei Facebook kursierten, ließen Fans staunen. Heiratet der Zuschauer-Liebling etwa? Nein! Das berichtete tz.de schon vor Monaten (siehe unten). Dass ein Spezl von ihm den Bund der Ehe eingeht, trifft aber auch nicht zu: Es ist vielmehr die Tochter eines Kumpels. Und Mohr kümmert sich ums Hochzeitsauto.

Das alles wird am Dienstag (1.3.) in der Folge „Hochzeit in Rosenheim“ zu bestaunen sein, die bereits vorab in der Mediathek aufrufbar ist. Die Hochzeit werde „für Aufruhr sorgen“, hatte Ela-Atay-Darstellerin Sevda Polat bereits im Vorfeld angekündigt (siehe unten), und so ist es auch. Denn das echte Hochzeitsauto wird mit dem Cabrio der Pathologin verwechselt. Die sich dann auch noch durch eine Schlamperei zum Gespött der Kollegen macht. Und die Fans erfahren nun endlich die gesamte Geschichte rund um die Hochzeit bei den „Rosenheim-Cops“.

„Wird für Aufruhr sorgen“ - Wer bei den Rosenheim-Cops heiratet

Unser Artikel vom 16. November 2021: München - Die 21. Staffel der ZDF-„Rosenheim-Cops“ ist im Kasten! Mehrere Darsteller haben sich kürzlich via Instagram mit Fotos vom letzten Drehtag zu Wort gemeldet. Es wartet also noch viele Wochen lang Nachschub für die Fans, immer dienstags am frühen Abend.

In der Folge „Ein Unfall mit Folgen“ (Dienstag, 16.11. und vorab in der Mediathek) wird die neue Pathologin Ela (sprich: „Ella“) Atay eingeführt, gespielt von Sevda Polat. Die Schauspielerin äußerte sich vorab nicht nur zu ihren Problemchen mit der bairischen Sprache. Sondern auch zu einem Gerücht, das in Fankreisen bei Facebook hochkochte.

Video: Diese Darsteller sind seit Staffel 1 dabei

Rosenheim-Cops (ZDF): „Hochzeit wird für Aufruhr sorgen“

Was war passiert? Ein Fan war bei einem Außendreh zugegen. Er erlebte eine Szene mit Polat sowie Michi-Mohr-Darsteller Max Müller mit. Beide standen neben einem Auto, auf dem „Just married“ zu lesen ist. Dazu ist Mohr im Hochzeits-Look aufgebrezelt. Auch der Admin der Gruppe „Rosenheim Cops Fans“ veröffentlichte ein Foto vom extraschicken Michi Mohr. Es kommt offenbar zum Hochzeits-Hammer bei den „Rosenheim-Cops“.

Rosenheim-Cops-Michi
Michi-Mohr-Darsteller Max Müller im ungewohnten Outfit. Das Foto postete Peter Stocker, Admin der Facebook-Gruppe „Rosenheim Cops Fans“ und erlaubte uns die Verwendung. © Peter Stocker

Das bestätigt nun auch Polat bei tvspielfilm.de. Viel darf sie aber noch nicht verrraten: „Ich kann dazu nur sagen, es wird eine Hochzeit geben und die wird für Aufruhr sorgen.“

Rosenheim-Cops (ZDF): Es heiratet wohl „nur“ ein Spezl von Michi Mohr

Bei den Fans war die Neugier schon vor mehreren Wochen groß, als die Gerüchte diskutiert wurden. Doch zu hohe Erwartungen hatten nicht alle. „Wahrscheinlich jemand, mit dem man nie rechnet, weil ‚unwichtig‘, z.B. der Fonsi oder der Hausmeister“, spekulierte eine Stammzuschauerin. Nicht weit weg. Nach tz.de-Informationen soll es sich „nur“ um einen Spezl von Michi Mohr handeln, der das Jawort spricht - und Mohr sich ums Hochzeitsauto kümmern. Doch drumherum werden sich die Drehbuchautoren sicherlich allerlei Verwicklungen ausgedacht haben. Das meint Polat wohl mit „Aufruhr“. Wann die Folge ausgestrahlt wird, ist noch unklar.

Die alte Pathologin Sandra Mai (gespielt von Sina Wilke) ist nicht die Einzige, die schon ihren letzten „Rosenheim-Cops“-Auftritt hatte. Doch Wilke wird bald noch einmal in Spielfilmlänge zurückkehren. Mehr News zu den ZDF-„Rosenheim-Cops“ finden Sie auf der tz.de-Übersichtsseite. (lin)

Auch interessant

Kommentare