1. tz
  2. TV

„Ratsch!“: RTL-Moderator reißt während Liveshow die Hose

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Andreas von Thien reißt während Liveshow die Hose
„Ratsch!“: RTL-Moderator Andreas von Thien reißt während Liveshow die Hose © RTL & Instagram: andreasvonthien

Ratsch! „RTL aktuell“-Moderator Andreas von Thien reißt plötzlich die Hose. Und das mitten in einer Live-Sendung.

Köln - Seit 1992 ist Andreas von Thien (55) Moderator, doch so etwas ist ihm noch nicht passiert. Am Freitagabend, mitten während der Live-Sendung „RTL aktuell“ platzt ihm die Hose. Und zwar mitten am Hintern.

RTL-Moderator Andreas von Thien reißt während Liveshow die Hose

Das gehört wohl zu den Horrorvorstellungen von jedem, der live vor der Kamera arbeitet. Für den Sportmoderator wurde es am Freitagabend Wirklichkeit. Doch Andreas von Thien hatte Glück im Unglück.

Es ist 18.45 Uhr: Die RTL-Zuschauer lassen sich von „RTL aktuell“-Moderator Peter Kloeppel durch die Hauptnachrichten führen. Wenige Sekunden bevor Andreas von Thien dran ist, reißt dem Sportmoderator auf einmal die Hose mitten am Hintern. Zum Glück für den 55-Jährigen bekommen die Zuschauer das Unglück nicht mit - nur im Studio bricht Gelächter aus.

Andreas von Thien nimmt Live-Panne mit Humor

Gegenüber Express verrät Andreas von Thien, wie es zu dem Malheur gekommen ist. Er habe sich gebückt, um den neuen Bundesliga-Ball zu präsentieren, dabei sei es dann passiert. Auch bei Instagram lässt er die Situation noch einmal Revue passieren: „Und RATSCH!!! Sekunden vor der Moderation… Kurz gebückt. Hose gerissen… Gibt’s ja nicht! Zum Glück moderieren wir mit Vorderansicht.“

Mit einer kleinen Outfit-Panne musste auch Schlagerikone Helene Fischer umgehen - ihre Fans freuten sich jedoch über ihren „nicen BH.“ Verwendete Quellen: RTL, instagram.com/andreasvonthien, Express

Auch interessant

Kommentare