Action-Date endet böse

„Die Bachelorette“ 2020: Gefährlicher Sturz beim Gruppendate - „richtig krasser Schockmoment“ für Kandidat

Die zweite Folge von „Die Bachelorette“ 2020 sorgte für einige Aufregung bei den Kandidaten. Denn das erste Gruppendate endete schmerzhaft.

  • Bei „Die Bachelorette“ 2020 (RTL) sucht Melissa Damilia seit dem 14. Oktober ihren Rosenkavalier.
  • Neben traumhaften Einzel-Dates stehen bei der Kuppel-Show auch immer wieder actionreiche Gruppen-Dates an.
  • In der zweiten Folge endet ein solches Abenteuer-Date jetzt böse für einen Kandidaten

Kreta - Die erste Nacht der Rosen sorgte vor ein paar Tagen schon für einen kleinen Wutanfall bei einem der „Bachelorette-Kandidaten. Dann tauchte auch noch ein Freund des Ex-Freundes der Bachelorette auf. Der Staffelauftakt auf RTL hatte es also ganz schön in sich. Auch die zweite Folge von „Die Bachelorette“ 2020 hält so einige böse Überraschungen bereit. Waren es am Anfang noch 20 Single-Männer, die das Herz von Bachelorette Melissa gewinnen wollten, so sind es in der zweiten Folge nur noch 19-Rosenkavaliere, die der Rosenlady auf verschiedenen Dates näher kommen dürfen, oder es zumindest hoffen. Für einen von ihnen ging das Action-Date allerdings nicht gut aus.

Gefährliches Gruppen-Date bei „Die Bachelorette“ 2020

Während die Einzel-Dates den Fokus eher auf Zweisamkeit und Romantik legen, bieten die Gruppen-Dates oft auch einiges an Action an. So auch in der zweiten Folge von „Die Bachelorette“ auf RTL. Traumfrau Melissa erwählt sich fünf starke Männer für „ein kleines Abenteuer“, wie die ehemalige „Love Island“- Kandidatin das Action-Date ankündigt: Ioannis Amanatidis (30), Moritz Breuninger (31), der seinen Job kündigte, um Melissa kennenzulernen, Rouven Silvio Engelhardt (31), Angelo Bianco (34) und Daniel Bayer (34). Aus dem kleinen Abenteuer wurde dann schnell ein ziemlich großes - zumindest für Kandidat Angelo. Für ihn endete es mit einem Sturz, den der Italo-Schwabe dann auch als „richtig krasser Schockmoment“ bezeichnet.

„Die Bachelorette“ 2020: Schluchtenwanderung auf Kreta

Zuerst ging noch alles gut. Die fünf Auserwählten gingen mit Melissa die Felsen und Schluchten Kretas entdecken. Als „das erste Mal zusammen abseilen“ bezeichnete die Bachelorette das Action-Date dann auch und bekam daraufhin erstmal einen sehr langen Lachanfall. Danach ging es aber auch schon los. Das erste Abseilen in das kalte Schluchtenwasser funktionierte auch noch relativ problemlos. Melissa und Kandidat Moritz überwanden ihre Höhenangst zusammen, indem sie zu zweit die Felsenwand hinunterkletterten. Doch dann kam es bei „Die Bachelorette“ 2020 zur „Wanderung des Jahrhunderts“, so Kandidat Angelo.

RTL-Crew hilft nach Sturz bei „Die Bachelorette“ 2020

Die fünf Single-Männer gaben alle ihr Bestes um Bachelorette Melissa sicher durch den kalten und steinigen Bach zu führen. Auch Angelo wollte der Rosenfrau nur helfen, die Steine zu überqueren, rutschte dabei jedoch aus. Daraufhin stürzten sowohl Kandidat Angelo als auch Bachelorette Melissa, die nur noch laut „Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott“ rief. Angelo blieb dann auch erstmal regungslos liegen. „Am Anfang haben wir gedacht, er hätte sich echt ernsthaft verletzt“, beschreibt Kandidat Moritz die nervenaufreibende Situation. Nach einer kurzen Verarztung durch die RTL-Crew ging es Angelo zum Glück wieder gut. Der hatte auch kurz nach seinem Sturz nur eines im Kopf - seine Traumfrau Melissa. So erkundigte er sich noch während seines Check-Ups bei der Bachelorette nach ihrem Zustand. Wieder im Haus angekommen stellt Angelo sich dann als ziemlichen Helden dar, zum Missfallen seiner Mitkandidaten.

Siebte Staffel „Die Bachelorette“ 2020: Notarzteinsatz in Folge 3

Wie es aussieht hat das Produktionsteam von RTL sich für die siebte Staffel „Die Bachelorette“ 2020 zu harte Aufgaben und zu gefährliche Dates für die Single-Männer ausgedacht. Denn auch die dritte Folge verheißt für einen der Kandidaten nichts Gutes, sondern eher sehr Schmerzhaftes. In der Vorschau zur dritten „Bachelorette“-Folge war erstmal viel Geschrei zu hören und dann ein griechischer Krankenwagen zu sehen. Rote Rosen haben eben auch schmerzhafte Dornen.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Auch interessant

Kommentare